EWD F18 von Het

Hallo Leute,

habe eine F18 von HET kurz vor dem Erstflug.
Antrieb: 2W mit Mini Fan an 3x3200er Kokam.

Leider habe ich keinerlei Angaben über die EWD.
Könnt Ihr mir da vielleicht helfen?
Über die Suche bin ich auf Schwerpunkt und Ruderausschläge gestossen. Aber nix zur EWD.
Gefühlsmässig würde ich 0,5° bis 1° einstellen. Aber ein "ausgetesteter" Wert wäre mir lieber...

Vielen Dank schon mal für Eure Mühe...

Holm- und Rippenbruch

Beschwa
 
Hi Toby,

vielen Dank erst mal.

Es handelt sich wirklich um die "kleine" mit MiniFan.

Dass sich die EWD durch die Tailerons verändert ist ja klar. Mir geht es eigentlich um die Position der Tailerons in "Neutralstellung".

Die Bauanleitung von Deinem Link gibt dazu leider nichts her. Oder ich finde es einfach nicht:( .

Vielleicht hat jemand diesen Einstellwert?

Hom- und Rippenbruch

Bernd
 
Hallo!
Ich fliege auch die f-18 mit 2w-20 und 6s-A123 2300mAh.
EWD habe ich auf 0° eingestellt. Beim Handstart ein bißchen Höhenruder ziehen.
Überprüfe doch mal die Tailerons,bei mir war eines ziemlich verzogen wodurch eine 0° Einstellung eh nur interpoliert werden konnte.
Fliegt aber trotzdem gut.
Viel Spaß damit
Gruß Freimut
 
Hallo,

vielen Dank für die Antworten.

Werde es dann mal mit 0° als Richtwert versuchen.


Holm- und Rippenbruch

Bernd
 
hallo,

hat wer die ausschläge für mich parat
Höhenruder unten/oben
Querruder links/rechts
und vor allem den Schwerpunkt??


danke im voraus

tom
 
M schrieb:
meine fliegt mit folgenden Ausschlägen:
Höhe : + - 15 mm ,
Quer : + - 25 mm , beides mit 30 % Expo.
Hallo Meinhard,

ich muss jetzt mal ganz dumm fragen:

Hast Du Deine Ausschläge an den Tailerons vorne oder hinten gemessen?
In der englischen Anleitung, die auf CD dabei war, wird vorne gemessen:confused:.
Für Höhe 1" (25,4mm) und Quer 1/2" (12,7mm).
Hinten gemessen, würden da einiges mehr rauskommen.

Habe erst mal die gleichen Ausschläge wie Du eingestellt. Hinten gemessen. Geühlsmässig sollte das so funktionieren.

Erstflug steht noch aus...


Danke schon mal...


Bernd
 
ich denke mal dass vorne gemessen gehört oder? zumindest hätte ich das in der anleitung so gesehen.

falsch oder richtig?

lg
tom
 
Erstflug

Erstflug

Hallo,

vielleicht interessiert es jemanden...

Hatte heute den Erstflug mit der F18.

Dank Eurer Werte absolut stressfrei.

Der eingebaute Antrieb (2W im Minifan mit 3S 3300er) reicht (vorläufig) gut aus.
Ansonsten fliegt die F18 fast wie ein Trainer.

Wünsche Euch noch ein frohes Fest!!!

Bernd
 

Niko Gelius-Dietrich

Moderator
Teammitglied
Habe meine F 18 von HET auch genau mit diesen Werten heute eingeflogen. Wir haben sie aus der Hand geworfen und sie ging ohne einen Zacken Trimmung sofort geradeaus. Nach dem wurf ist sie ein klein wenig durchgesackt. Ein klein wenig Höhenruder dann wars gut und die ist problemlos weitergeflogen.

Mit den Ausschlägen und dem Expo ist sie sehr gutmütig zu fliegen und fliegt absolut unkompliziert.

Als Setup:
Mini Fan Pro mit HET 2W20 Phoenix 45 von Castle Creation an 4S 3700 Rhino Lipo

Gruß Niko
 
Ach Mensch, wenn doch alle EDF Jets so Lahmfrom wären wie die kleine HET f-18. ;) Meine Wartet gerade auf ihren zweiten EDF neuling in ihrem Leben. "Olaf, Fliegen!!!"

Direkt nach dem Start gerade aus... wow, dann hast eine erwischt die Gerade ist! :D

Viel Spaß noch da mit...

Florian
 
Hallo,

also lahmfrom ist meine nicht :p . Zumindest nicht lahm...

Aber lammfromm haut dann schon hin :D .

Holm- und Rippenbruch

Bernd
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten