EXPO Schaltung

cd

User
Hallo!

Weiß jemend von Euch, wie man elektronisch über eine kleine Schaltung eine EXPO Funktion für eine schlichte analoge Steuerung (Futaba F-14) realisieren könnte?

Ein Freund von mir hat sowas in seiner uralt Steuerung, sogar über ein Poti einstellbar.

Für Servos gibt es das ja zu kaufen, ich hätte's aber gerne im Sender.

Vielen Dank für die Hilfe,

CD
 
Hi..

das könnte am einfachsten so aussehen: parallelwiderstände zuschaltbar zum Knüppelpoti.
Die Widerstände je etwa halb so groß wie der Poti-Wert.



Vorsicht, wenn der Trimmhebel in neutraler Fluglage nicht in der Mitte ist beeinflusst der Umschaltvorgang geringfügig die Neutralstellung.

Wenn du´s einstellbar haben willst, dann nimm etwas kleinere Widerstände und schalte in Serie zu dem Schalter noch ein Poti (als eintellbaren Widerstand)

mfg
andi

mfg
andi

[ 02. September 2004, 16:18: Beitrag editiert von: FlugFisch ]
 

cd

User
Vielen Dank Andi!

Das Leben kann sooo einfach sein (wenn man ein wenig Ahnung von der lieben Elektronik hätte) ;)

Für alle, die dieses Thema interessiert, hier noch eine Grafik, die die Widerstandsverhältnisse erläutert.
 

cd

User
ja wo ist denn das bild????



na bitte, geht doch.

interessant dürften die durchgezogenen linien sein.
linear: "normales" knüppelpoti
nichtlinear: parallel geschaltete Widerstände gleicher größe

so long..
CD
 
Oben Unten