EZE DOPE - Spannlack

Arzib

User
Hat von euch jemand Erfahrung mit dem Spannlack "EZE DOPE"? Mit welchem Lack kann man den Spannlack überstreichen, ohne dass es probleme gibt?
 

Bob Valdez

User gesperrt
Hallo ,
ich habe Heute die Fläche eines HLG ( 150 cm SPW ) mit Vlies ( Polyester von Chr. Kaufmann ) bespannt und dabei zum ersten Mal EZE DOPE verwendet .
Die Fläche wurde wie üblich vorbereitet , dann mit BALSOLOC dünn gestrichen , 1 Stunde trocknen lassen und dann das Vlies aufgebügelt .
Nach dem Aufbügeln dann gaaaanz LEICHT gespannt mit dem Eisen und 2 X mit EZE DOPE gestrichen .
Das Zeug riecht ganz leicht wenn man die Nase in das Fläschen hält ... nicht mal unangenehm ...
in der Wohnung selbst beim Streichen riecht man absolut nichts .
Zwischen den beiden Anstrichen habe ich ca. 8 Std. gewartet , obwohl das Dope schon nach ca. einer 1/2 Stunde gefühlt trocken war ... wollte halt sicher gehen .
Die Spannung ist m.M. nach jetzt vollkommen ausreichend , wer's strammer mag .. könnte nochmal streichen .

Ich habe ( wie's der Zufall will ) genau die gleiche Fläche nochmal , die mit Folie bespannt ist .
Der Neugierde halber , habe ich mal Beide gewogen ....

Die Folienfläche wiegt .... 115 Gramm
Die Vliesfläche wiegt........135 Gramm

Fazit , für mich :
Das Dope stellt eine prima Alternative zum sonst üblichen Spannlack dar , wenn man keinen Gestank in der Wohnung will , und wenns nicht auf jedes Gramm ankommt .
Den Pinsel einfach in kaltem Wasser auswaschen ... fertig .
Ich würde es ohne Einschränkung weiterempfehlen ...:D
001.jpg002.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Elfman

User
Hast du das Gerippe vorher mit Porenfüller odgl. präpariert, oder gleich das Balsaloc aufgepinselt?
Frage deshalb weil das Dope scheinbar wasserlöslich ist.
 

Bob Valdez

User gesperrt
Hallo Ralf ,
gleich mit Balsaloc gestrichen ... ohne Vorbehandlung , ausser natürlich bisschen schleifen .
Habe 1 X Balsaloc aufgetragen und dann nach ein paar Minuten nochmal ne dünne Lage Balsaloc .
Dann trocknen lassen und gut wars .
 

PIK 20

User
Ich habe mal nach diesem Wundermittel gegoogled.......

Na die Preise differieren ja bis zu fast 100%. Lindinger war der billigste

Gruß Heinz
 

Bob Valdez

User gesperrt
Ich habe mal nach diesem Wundermittel gegoogled.......

Na die Preise differieren ja bis zu fast 100%. Lindinger war der billigste

Gruß Heinz
Hi ,
bei dem habe ich das Zeug auch gekauft ...;)
Top ... 3 Tage nach Bestellung war das Mittelchen da .

Große Preisunterschiede gibt's beim " anderen " Spannlack ja auch .
 

Bob Valdez

User gesperrt
Moin ,
um nochmal auf die Eingangsfrage zurück zu kommen ...
streichen kann man ohne Probleme den EZE Dope Spannlack mit ...
001.jpg
 

Oxymoron

User
Bei stark konvexen Profilen und kleinen Auflageflächen fixiere ich ggf. das Bespannpapier auf Rippen und Holm zunächst mit Deluxe Materials Tissue Paste (AD60).
 
@(Hat jemand Erfahrung mit die Verarbeitung von 'Eze Dope' bei Profilen mit nach innen gewölbte Unterseiten?)
Habe leider vergessen zu erwähnen das ich Bespannvlies benützen will, also normalerweise die Balsaloc und Hitze Methode.
 

pefi

User
Hallo
Ich denke um das Festbügeln wirst du nicht drumrum kommen. Habe es aber auch noch nie anders gemacht. Wie verarbeitet ihr EZ Dope. Auf meinen Behältern steht nichts von verdünnen. Bei einem Kameraden der eins gekauft steht drauf daß man es verdünnen soll.
 

Anhänge

Oxymoron

User
Wie verarbeitet ihr EZ Dope. Auf meinen Behältern steht nichts von verdünnen. Bei einem Kameraden der eins gekauft steht drauf daß man es verdünnen soll.
Ich nehme für den ersten Auftrag eine Lösung von 5% Eze Dope und 95% (destillierten) Wasser, danach ein Auftrag mit einer Lösung von 30-50% Eze Dope. Soll die Bespannung resistent gegen Kraftstoffe (Nitro oder Diesel) sein, ist noch eine abschließende Behandlung mit unverdünnten Eze Dope notwendig
 
Mein Problem, wenn es ein Problem ist? Normalerweise benütze ich bei Vlies Spanlack vermischt mit ein wenig 'UHU Hart' als Kleber, und das ist mit eine dünne!! kleine Pinsel recht einfach auf die Rippen auf zu tragen. Jetzt muss man aber mit Hitze (Folien Bügeleisen) das Vlies auf die mit Balsaloc o.ä. behandelte Rippen kleben, spannt sich das komplette Vlies dann nicht zu viel?

Bemerkung: Deutsch ist nicht meine Muttersprache, ich hoffe ich habe es einigermaßen gut erklärt.
Bemerkung 2: Es betrifft nur!! die Unterseite von der Rippe.
 
Zuletzt bearbeitet:

pefi

User
Hallo
Du spannst das Vlies nach dem aufbügeln mit dem Bügeleisen. Die Spannkraft von Eze ist bei weitem nicht so stark wie vom normalen Spannlack. Eigentlich braucht das Vlies nach dem Spann mit dem Bügeleisen keinen Spannlack mehr . Sondern nur noch einen Schutzanstrich gegen äußere Einflüsse. Wenn es sich um ein Segelflugmodell handelt muss er nicht Mal Kraftstoff beständig sein.
 
Oben Unten