F-104 "Red Indian" Bilder vom takeoff

josch

User
Hallo,
hier 4 Bilder vom Start der F-104 "Red Indian" meines Vereinskollegen "Kalle".
Antrieb Artes Bee, sehr gutmütige Flug und Landeeigenschaften.

F-104 Red Indian Kalle 10.jpg

F-104 Red Indian Kalle 11.jpg

F-104 Red Indian Kalle 12.jpg

F-104 Red Indian Kalle 13.jpg

F-104 Red Indian Kalle 03.jpg
 
Genau so stelle ich mir das vor.

Wo bekommt man sowas, und wie schwer ist es das zu Fliegen ?
Kann man sich solche Dinger bauen lassen oder muss man da selber Hand anlegen ?

Die Dinger sieht man wenigstens beim Fliegen, mein Freund betreibt Speedflug, Junge das Ding sehe ich nicht mal wenn es vorbei Fliegt.
 

airtech-factory

User gesperrt
F104 bekommste bei div. Herstellern, je nach Größenwunsch.

Bei Krumpp bekommste 3 Größen, bis etwa 2,40m Länge glaube ich, darüber hinaus gibt es noch was bei Jetwelt, so 3m lang...



Jörg
 

feldi

User
F-104 von Avonds

F-104 von Avonds

Hallo josch
Danke für die schönen Bilder hier.:) :)
Das Modell ist von: http://www.avonds.com/
Das Modell ist sehr leicht (gebaut von josch, danke nochmal für deine perfekte Arbeit) Lackiert und ausgestattet wurde es von mir. Als Antrieb dient eine kleine leichte Turbine von Artes, die JF 50 BEE. 6,3 kg Schub
Es wurde nur das was unbedingt nötig war eingebaut,
Die 104 fliegt sich fast wie ein Trainer, absolut unkritisch, problemlos zu landen und absolut keine Unarten. :D :D
Das Gewicht machts halt aus.
Fliegt übrigens nächstes WE am 19.07. in Geisenfeld zum Tag der offenen Tür .
http://www.msc-geisenfeld.de/

mfg feldi
 
Oben Unten