F-18 von Kevin Cox

Hallo Leute,
mein Kollege hat meine F-18 übernommen, ich habe sie gebaut und bin nie dazu gekomme sie fertig zustellen. Die Beschreibungen sind mit der Zeit abhanden gekommen,wir benötigen den Schwerpunkt, die Ruderausschläge und die EWD.

Ich hoffe jemand kann uns weter helfen.

Gruß Ingo
 
Servus,

ich meine mal gelesen zu haben, daß die Cox F-18 der HET F-18 entspricht, also könnte man ggf. deren Werte übernehmen...

Gruß,

Otti
 
Hab mal den Plan und die Anleitung genommen...

Hab mal den Plan und die Anleitung genommen...

..... und nachgeschaut.

Also Schwerpunkt liegt etwa 70mm hinter der Nasenleiste der Flächenwurzel.
(Zitat Bauanleitung: The C.G. is 2-3/4" from the leading edge of the wing root")

Für die Ausschläge der Tailerons sind etwa 9,5mm auf Höheruder und etwa 16mm bis 22mm auf Querruderfunktion.
(Zitat Bauanleitung : With the tailerons centered make a mark on the fuselage where the horizontal leading edge is. This is your zero mark. Make a mark 3/8 of an inch above and below the zero mark. This is the travel for the pitch (elevator). The roll Travel is about 5/8" to 7/8".
This is roll rate for the F/A 18s that will use Tailerons only.)

Über die Einstellwinkeldifferenz ist nichts zu finden, sieht laut Plan nach 0 Grad aus.

Quelle der Bauanleitung : www.ElectricJetFactory.com/F18.docs(leider nicht mehr dort)


Grüße
Frank
 
F 18

F 18

Hallo,

fliege ( F18 von Het) mit folgende Einstellungen:

Höhe +/- 15 mm,
Quer +/- 25 mm, viel damit sie gut rollt,
beides mit 30 Prozent Expo.
SP: 68 mm von der Flügelspitze an gemessen.
EWD 0°.

So fliegt sie 1a.

Für sicheren Handstart sollten es min. 800 gr Schub sein,
Mega 16/15/3 oder Het 3W an 4S.

Gruß Meinhard
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten