F 86 von Schreiner mit Lipos ausrüsten

VolkerZ

User
Hallo,

wer fliegt schon eine Schreiner F 86 mit Lipozellen. Ich denke so an 5-6s. Der Impeller wird ein DS-51 Dia. Ich bin am überlegen ob es nicht vielleicht sinnvoll ist den Impeller weiter nach vorne zubringen damit nachher bei der Schwerpunkt Einstellung die Akkus nicht zuweit nach vorne eingebaut werden müssen. Wer kann mir das Beantworten?

MfG VolkerZ
 
Wie meinst du das?

Wie meinst du das?

Hallo Thomas,

wie meinst du das mit: "Die schauen dann zur Hälfte aus dem Rumpfvorderteil heraus!"
Ich hatte ja schon mal eine Schreiner F 86 mit 16 Sub-C Zellen. Die beiden Achterstangen waren ca. mittig zur vorderen Rumpföffnung eingebaut. Der Schübi war so eingebaut das das Ende vom Impellermantel ca. 1cm vor der hinteren Rumpföffnung lag. Deshalb meine Überlegung wenn ich den Impeller wieder so einbaue dann werden die Lipozellen wegen des geringeren Gewichts doch deutlich nach vorne müssen. Dies wiederum bedeutet längere Kabel (ich möchte den Steller im Konus einbauen). Bei dir Thomas ist der Impeller doch auch hinter dem Schwerpunkt eingebaut oder? Wäre es nicht besser den Impeller im oder vor dem SP einzubauen? Gib doch mal bitte an in welchen Bereich die Lipozellen eingebaut werden gemesssen von der vorderen Öffnung.

Ja an der "Blauen" ist ja nicht so viel defekt gewesen aberwas soll ich mit zwei.

MfG VolkerZ
 
Ein Bild gefunden

Ein Bild gefunden

Hallo Thomas,

es sieht doch bei dir so aus oder?

f86_innen_d_e.jpg

MfG VolkerZ
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten