f100 von turbodiddi

F100

F100

weiß jemand die ungefären Maße der F100.

ich habe eine gehabt
l 205cm sw 174
wegen kanal doppel Belegung abgestürzt
 

Anhänge

  • IMG_0286.jpg
    IMG_0286.jpg
    38,4 KB · Aufrufe: 32
  • thumb_IMG_3270[1].jpg
    thumb_IMG_3270[1].jpg
    1,6 KB · Aufrufe: 33
  • thumb_IMG_3562[1].jpg
    thumb_IMG_3562[1].jpg
    1,5 KB · Aufrufe: 32
  • Sx62128[1].jpg
    Sx62128[1].jpg
    65,1 KB · Aufrufe: 31
hi

hi

Hallo,
hat noch jemand die Bomben für unter die Fläche,

vielleicht leicht beschädigt oder für wenig geld?



Hat noch jemand Bilder von der F100



Gruß J.G
 
Hallo Jens,

hier mal einige Bilder vom Urahn der F-100, die später von Turbodiddi angeboten wurde.
Die Bilder sind aus einer Zeit,als man noch einen externen Glühkerzenstecker und Druckluft
zum Anblasen brauchte.
Jens, was brauchst Du an Bildern? Schicke mir eine PN mit E-mail Adresse.

Viele Grüsse
Wolfgang
 

Anhänge

  • P1010001.JPG
    P1010001.JPG
    63,7 KB · Aufrufe: 32
  • P1010002.JPG
    P1010002.JPG
    62,2 KB · Aufrufe: 32
  • P1010003.JPG
    P1010003.JPG
    61,4 KB · Aufrufe: 33
  • P1010007.JPG
    P1010007.JPG
    53,9 KB · Aufrufe: 31
  • P7160171.JPG
    P7160171.JPG
    122,4 KB · Aufrufe: 35
Erstflug

Erstflug

Hallo Jetfreunde,

da ich letztes Jahr meine Hotti versenkt habe, habe ich mir Ende letzten Jahres eine neue Maschine zugelegt. Eine F100 von Turbodiddi.

Das Modell ist mit folgenden sachen ausgestattet:


Tj74S 16,5kg Schub
QR 2 X Futaba 14kg Servos
HR 1 X Graupner 8511 DIgi
SR 1 X Graupner Servo
KL 2 X Futaba 10kg Servos
Fahrwerk Behotec C50
4 Zellen Akku GP 2200
Turbinenakku ) Zellen GP 2200
Gewicht 17,5kg
4Liter Petrolium

Nachdem ich 1 Stunde lang mit Wolfgang Mrotzek telefoniert habe (danke nochmal), da ich relativ wenig Daten hatte zum Schwerpunkt und Spezielles Flugverhalten hatte, wollte ich dann gestern Tests machen z.b Reichweitentest, Fahrwerktest, Rollversuche, usw.

Dann hat alles gut geklappt und dann bin ich doch geflogen.

Ich muss sagen meine anfängliche angst , wegen den Landeeigenschaften usw, waren total unbegründet.

Das Modell fliegt wie auf schienen, total ruhig und satt in der Luft,

die Langsamflugeigenschaften sind Traumhaft, die Landung in (fast) schrittgeschwindigkeit, ist total genial.

Das Modell macht richtig spaß, und ist dabei auch noch super Kofferraum freundlich.

Ich bin mit allem super zufrieden.

Hat nochjemand solche erfahrungen mit dem Modell gemacht?? oder vielleicht auch negative?

Hat noch jemand Tipps????

Bilder stelle ich noch rein.


Gruß Jens
 
Erstflug

Erstflug

Hi,

ich wollte mal noch eine Frage stellen.


Hat von euch jemand die erfahrung gemacht, dass wenn ich Sie in die Kurve lege, dass sie sich weiter hineindreht, das heißt ich muss gegensteuer anosnten würde sie noch ne Rolle fliegen.


Kennst das jemand?


Fliegt sie mit den Flächentanks anders als ohne?

Anbei ein paar Bilder


Gruß Jens

dsc00008.jpg


dsc00012.jpg


dsc00013.jpg


dsc00030.jpg


dsc00035klien.jpg


dsc00037.jpg


dsc00038.jpg


dsc00053.jpg
 
Hallo Jens,
hab auch die F100 vom Turbo, ehemals Wolfgang. Fliegt super... wenn die Maschine wie bei Dir in der Kurve versucht "einzurollen" musst Du den Schwerpunkt weiter nach hinten nehmen. War bei mir auch so. Das Problem ist nur wenn Du den Schwerpunkt nach hinten nimmst, fliegt sie zwar wesentlich besser, aber die Starteigenschaften verschlechtern sich weil das Fahrwerk zu nah am Schwerpunkt sitzt. Ausprobieren.
Gruss Peter
 
Ich restauriere gerade eine F-100 Doppelsitzer. Wolfgang war so nett und hat die mir überlassen :D. Aktuell hole ich die gesamte alte Farbe herunter um die Blessuren besser einschätzen zu können. Sobald ich einen zweiten Brenner finde mach ich an der Kiste weiter. Aktuell suche ich auch noch die dünnen Bugräder. Hat zufälligerweise jemand solche Trennscheiben rumliegen? Möchte ungerne wieder Eishockeypucks zerdrehen.....
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten