• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

F3k mit teibarer Fläche gesucht.

Hallo
Ich bin auf der Suche nach einem F3k Flieger der teilbare Flächen hat...
Bisher habe ich den Flitz 1 mein liebster Flieger und den CX4 .
Ich fliege keine Wettbewerbe um den Flieger im Womo mitzunehmen ist die teilbare Fläche sehr vorteilhaft.
Wer kann da was empfehlen????
Gruß Jürgen
 

bebe-2

User
Den Flitz 2 gibt es zwar mit teilbarer Fläche, die Teilung ist aber nicht mittig. Die Teilung ist nach dem Flügelservo, der verbleibende
längere Teil entspricht etwa der Rumpflänge. Flügel und Flap werden durch einen Streifen Tesa gesichert.
Das Modell gibt es bei mir oder aeromodelis.lt

Gruß
Jochen


730414536.jpg
 

VolkerR

User
Nicht zu vergessen der neue Fireblade FX
Tiefdecker mit geteilter Fläche

Grüße Gerald
 
Snipe 2 und Auri gibt es meines Wissens nach auch mit 2teiliger Fläche.
So richtig gut gemacht finde ich diesbezüglich aber vor allem den Vortex3.
Gruß,
Olli
 
Ich habe neben anderen F3K Vortex und Flitz 2 mit geteilter Fläche.
Der geteilte Flitz 2 ist mein meistgeflogenes Modell. Durch die kurze Rumpfnase kann man ihn in einer Kiste mit knapp über einem Meter Länge packen, das geht mit den 4 in Pod Fliegern nicht. So eine Kiste passt auch in Limousinenkofferräume und ist wirklich immer dabei, die anderen eben mit Einschränkung. Mit einem Pulley am Höhenruderservo kann man die Litze fest montieren - wenn man sie aus der Führungsrille flippt, ist sie lang genug für Montage und Demontage des Höhenruders. Bequem, schnell und immer gleich. Das macht was aus, die Häkchen oder anderen lösbaren Verbindungen vertrimmen doch immer ein bisschen.
Die Verarbeitungsqualität ist deutlich vor dem Vortex, die Flugeigenschaften liegen mir am Besten. Bei Bestellung über Jochen gibt es viel Spielraum für individuelle Anpassung von Layup und Finish.
Die Querruderanlenkung des Vortex ist klasse, hat aber mehr Spiel als die Flächenservos und ist beim Aufbau des Fliegers auf der Wiese auch nicht schneller als eine Fläche mit Servos und Stecker zum Rumpf. Der Ausbau des Fliegers ist aber schneller und einfacher.

In der Summe ist der F2 für mich das beste Paket - kleinstes Packmass, Flugeigenschaften top, und die Bauqualität ist super.

Gruss
christian
 
snipe2 gibt es, siehe vorigen Beitrag. Bereits in der Hand gehabt. macht einen soliden Eindruck.
Ich fliege auch snipe2 (ganze Fläche), der steht dem x5 nichts nach. Gruß Robert
 
snipe2 gibt es, siehe vorigen Beitrag. Bereits in der Hand gehabt. macht einen soliden Eindruck.
Ich fliege auch snipe2 (ganze Fläche), der steht dem x5 nichts nach. Gruß Robert
Fliegerisch mag das sein. Für die Alltagstauglichkeit finde ich den CX5 mit Servos in der Fläche eindeutig besser als das chirurgische Befestigen der Querruderanlenkungen vom Snipe.

Gruß
Stephan
 

madmao

User
Hallo zusammen,

Ich habe einen Snipe SN/2. Allerdings gebraucht gekauft. Ist ein tolles Teil und mit einer schnuckeligen Transportkiste gekommen. Aufrüsten dauert etwa 5 Minuten, am meisten Zeit verliere ich bei der HR-Montage.

Grüsse Florian
 
QR beim snipe2 mit den beiden Kugelgelenken verbinden ist Übungssache. Dauert zwei Minuten. Die Alltagstauglichkeit beim snipe ist voll gegeben.
 

gsundi

User
Ich hatte dieselbe Anforderung -> teilbare Fläche für einen einfachen Transport
Ich fliege keine Wettbewerbe sondern nur zum Spass.
Seit diesem Jahr besitze ich einen Vortex 3 und bin sehr zufrieden damit.
Es gibt noch den Stiletto, der hat aber nur 1.2m Spannweite (gibt es auch teilbar) - macht auch viel Spass.

Grüsse Christian
 
Oben Unten