F5B Flieger neu lackieren

Hallo F5Bler oder direkt Fliegerbauer!

Mein Speedfire hatte, als ich ihn gebraucht gekauft habe, schon ein paar kleine Macken und ich selbst hab leider die zwei Flügelspitzen reparieren müssen. Alles nichts schädigendes für die Struktur, aber sieht halt nicht mehr so schön aus...

Da er eh nicht meine Wunschfarbe hatte, hab ich überlegt, ob und vor allem wie es geht, ihn neu zu lackieren. Die Lackschicht wird ja verdammt dünn sein müssen, und die Alte möglichst runter.

Hat sowas schonmal jemand gemacht?
Wie viel Gewicht bringt so eine Lackschicht mit sich?
Könnte es an irgendwelchen Stellen zu dick werden?
.... usw.... :D

Hoffe auf Erfahrungen!
Besten Dank!
Philipp
 
Richtige F5Bs brauchen Macken - die halten dann länger ;)

Und wenn es sein muss.... mit 300er anschleifen und dünn mit 2K einnebeln... das kann sehr sehr wenig Gewichtszuwachs sein - hängt vom Können des Lackierers ab.
 
Hey Philipp.....fang jetzt bloss nicht an zu basteln!!!!!!;);););)

Samstag ist fliegen angesagt und keine Modenschau!!!;) Schnell mussa sein und nicht hübsch.....ich bring dir ein paar Hacker Aufkleber mit....die kannste druffpappen!!!!:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
 
Machs dann wie domi sagt....bissl anrauchen und glattscheifen und dann dünn mit ein wenig Lack drüber. Da gibts so kleine Spraydosen von Tamiya und Revell. Die Lacke kann man als Laie ganz gut verarbeiten, ohne dass es hinterher total schei....e aussieht.

Vorher aber bissl warm machen die Spraydose....geht zwar auf die Haftfähigkeit des Lackes, aber dann sprühen sie feiner und rotzen nicht so und der lack glänzt dann schön (wegen der Laufstegkiste....weisst schon....schnell und schön siegen!;))
 
2K Lack gibts am besten bei den Autoteile Fuzzys, aber eben eher bei den alt eingesessenen und nicht den Ketten. Die mischen einem fast jede Farbe gebrauchsfertig, die Dose musst du dann innerhalb von drei bis fünf Tagen verbrauchen, aber der Lack ist dann erste Sahne und hält. Oder du lässt die eine Dose zum selber "aktivieren" mischen, die kostet dann rund 3 Euro mehr. 250ml kosten fertig gemisch um die 16 Euro.
Dagegen kannst das ganze Acryllackzeuchs was es im Baumarkt gibt vergessen.

ich hab damit nen gelben Rumpf in einem Durchgang weiss bekommen, und ich meine wirklich weiss und nicht Nikotingelb. Das Zeuchs deckt hervorragend ab.

Gruß
Wolfgang
 
Einen alteingesessenen Laden kenne ich, allerdings brauche ich dafür wieder ne Sprühpistole... Diesen Baumarkt Dosen traue ich eh nicht, damit lackier ich höchstens Holz!

Das ganze Lackieren könnte man auch einer Lackiererei überlassen. Oder machen die eine viel zu dicke Schicht drauf, bzw können gar keine so dünnen Schichten lackieren?

Grüße
 
Also die Sprühdosen die du da bekommst (zumindest die ich bekam) sind wirklich gut, da kannst sogar die Sprühdüse drehen von horizontal auf vertikal.

Beste Grüße
WOlfgang
 
Wenn ihr schon so schön beim Lackierfachsimpeln seid :D

Kennt jemand von Euch die genaue Farbnr. des Zahir, V-Max usw. - giftgrün??

Gruß

Jürgen
 
Oben Unten