F5D für Nachtflug

Hi Jens,

sieht sehr cool aus, nur habt ihr wahrscheinlich ein wenig mehr Glas in der Fläche als ein reguläres F5d Modell...
Der Erfahrung nach reicht eine 50g/m2 Glasfläche mit einer 160g/m2 D - Box + CFK verstärkten Querrudern und einer Airex 1,2mm Schale damit das Modell ohne größere Festigkeitseinbußen im Bewerb eingesetzt werden kann.

Wenn die Fläche von Yello einigermaßen so aufgebaut ist dann steht einer FAI Motorisierung eigentlich nichts im Wege...

ist echt cool, war sicherlich auch einiges an Bauaufwand zu treiben mit den ganzen Led's.....

mfg
Franz
 

e-yello

User
Hey,

cool! Wie stark ist denn das Teil motorisiert?
Knapp stärker als ein Gummimotor, hat den halben Flug von Meiers Wurf gelebt!;)

Ist ne chinesische Aushilfskraft die lautstark jammert wenn man ein Minimum an Leistung fordert!;):rolleyes:

War glaub ich der hier:
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__8480__Turnigy_2632_Brushless_Motor_3400kv.html

Mit 40er Regler aus der Altlastenkiste und 3S 1800 mit 4,1x4,1.
Leistung über den Daumen ca. 300 W.

@ Franz
Richtig,recht wenig Kohle im Flügel, für F5d-Power wirds wohl nicht reichen!

Demnächst kommt ein Kira 480-31 rein für Tags mit 4S( dürfte die Festigkeitsreserven ausschöpfen) und Nachts mit 3S(die LEDs können nicht mehr).

Fliegen mit F5D-Power könnte bei Lichtverhältnissen wie im Video machbar sein,das Problem ist die Landung!
Man kann die Geschwindigkeit definitiv nicht einschätzen, deshalb hab ich versucht den Flieger so leicht wie möglich zu halten aktuell sind es ca. 530g, dann kann man halt noch extrem langsam kurven,den Anflug kurz halten und wenn er aus einem Meter ruterfällt ist auch nicht schlimm!;)

Dennoch könnte der Flieger nächstes Jahr
im Bewerb eingesetzt werden
sollte er den Kampf gegen die Finsternis überleben,als B-Flieger für Limited!;)


Gruss
Yello

P.s.
Der nächste Nachtflipper kriegt auf der linken Flügelunterseite rote LEDs, der Meier würd mit rosa Kappe einfach zu scharf aussehen!!:D:D
 

marvin

User
Beeinflusst regelmäßiges F5D fliegen die Realitätswahrnehmung?

Offensichtlich!


Sehr geiles Teil, allerdings sollte man es nicht bei Licht betrachten ;-)
 

e-yello

User
Beeinflusst regelmäßiges F5D fliegen die Realitätswahrnehmung?
Hallo Marvin,
keine Ahnung, flieg leider aktuell nur unregelmässig F5d, regelmässiges geht links rum!;)



allerdings sollte man es nicht bei Licht betrachten

Schön übrigens wie mein Design polarisiert,musste mir schon kritische Fragen zu meiner sexuellen Ausrichtung anhören, andere wiederum zeigten sich höchst interessiert an der Herkunft meiner Psychopharmaka,ja es wurde gar schon skeptisch an meinen Zigarettenstummeln gerochen!!:rolleyes::)
Andererseits hab ich sogar schon Kaufanfragen aus Neuseeland!:eek::eek::cool:

Allerdings hat mich noch keiner gefragt ob der Flieger von Valenta wäre und darauf bin ich stolz!!:D:p

Gruss
Yello
 

Kleinatze

Vereinsmitglied
Allerdings hat mich noch keiner gefragt ob der Flieger von Valenta wäre und darauf bin ich stolz!!:D:p

Gruss
Yello
.. aber, beim Hobbyking habe ich ihn auch nicht gefunden..

Tolles Teil, wie hast du da die LED's eingebaut? Nachträglich, oder schon vor dem Verschließen der Form? Sowas brauche ich auch - das erhöht gerade im Winter die möglichen Trainingszeiten!

Grüße
Andreas
 
Oben Unten