F5J HFS - Erkenntnisse 2019 und Ausblick 2020?

Hallo,

Danke für die Rege Diskussion, danke Peter für den link

https://www.lvbayern.de/fileadmin/c...flug/f5j/Rahmenausschreibung_2019_F5J_HFS.pdf

Da seht es eindeutig, so hat sich meine Frage erledigt.

„Rahmenausschreibung 2019: F5J – Holz, Folie, Filament, Schaum – 3,1 Meter
- Die Oberfläche von Tragfläche und Höhenleitwerk muss bestehen aus: Holz, Folie, Filament (3D-Druck) oder Schaum. Schalenbauweise mit GFK oder CFK, positiv oder negativ, ist nicht zulässig. Über die Zulässigkeit des Flugzeuges entscheidet der Wettbewerbsleiter. Bei diesbezüglichen Zweifeln bitte VORHER Kontakt aufnehmen.““

Ich finde das passt schon.
Zu den Arthobby Fliegern kann ich nur positives sagen, einige fliegen bei uns im Verein, kosten nicht die Welt, sind sehr gut verfügbar, leicht zu reparieren, mein High Aspect ist mir leider davongeflogen.
Leider entsprechen dann auch nicht die Horesi Flieger wie Q12 und Geronimo da GFK Oberfläche, dies wären meine Favoriten gewesen bzw. hab ich beide, natürlich wäre auch ein Eigenbau im GFK positiv reizvoll.

Ich fliege seid ein paar Jahren alle erreichbaren RES Bewerbe mit, macht war Riesen Spaß und auch Stress beim Kampf um vordere Plätze, aber nur RES Modelle fliegen ist mir dann doch zu wenig, daher hab ich überlegt auch F5J mitzufliegen aber die sicher vorhandene Materialschlacht mit mehreren teuren und schlecht verfügbaren Formenflieger will ich mir nicht antun.
Daher gefällt mir die F5J HFS sehr gut, ich werde einen Flieger aufbauen und kommende Saison mal mitmachen.

Gruß Leopold
 
HFS F5J 2020

HFS F5J 2020

Liebe Kollegen,

Peter Stöhr hat ja eigentlich schon alles dazu gesagt. Der Spaß steht im Vordergrund. Die Regeln sind nirgendwo "offiziell" festgelegt.

Wir haben in den letzten beiden Jahren in Karbach jeweils am Samstag vor den "normalen" F5J Sonntagswettbewerben am Nachmittag einen HFS Wettbewerb ausgerichtet. Keine Startgebühren, Kaffee und Kuchen umsonst und schöne Pokale haben wir auch machen lasssen. Allerdings war das Teilnehmerfeld mit etwa 10 Piloten beide Male recht übersichtlich. Auf der anderen Seite hat es jedes mal Riesenspaß gemacht und man kommt locker auf 7 Durchgänge an einem Nachmittag.

Ich weiß es noch nicht sicher, aber wir können für das Vorplanung davon ausgehen, daß wir das dieses Jahr in Karbach wieder machen werden. Der Termin wäre dann Samstagnachmittag, 6.6..

Bester Gruß,

Peter
 
Ausblick und Termine 2020

Ausblick und Termine 2020

Liebe KollegInnen,

nochmal zusammenfassend, was ich bisher weiß:

26. April MFG Süsel Anmeldung über res-suesel@t-online.de
6. Juni Karbach ???
5. Juli MFV Gera Anmeldung über www.am-contest.de

Ich habe auch in unserem Verein, TV Falkenberg/Lilienthal, eine Diskussion angestoßen. Aber die ist ziemlich im Sande verlaufen. Es stecken vielen noch die vor drei/vier Jahren organisierten F5J-Wettbewerbe in den Knochen, und der damit verbundene organisatorische Aufwand. Alle Beteuerungen, dass ein solcher HFS-Wettbewerb organisatorisch doch deutlich niedriger anzusiedeln sei, fanden kein Gehör.

Ich freue mich auf Süsel, vielleicht auch Gera (hier vom Polarkreis aus weit weg).

Viele Grüße
Holger
 
Anmeldung für Süsel

Anmeldung für Süsel

Die Anmeldung für Süsel geht über am-contest, die Email-Adresse ist nicht mehr gültig. Dort findet Ihr auch die Ausschreibung.

Gruß Hans
 
Wettbewebsorganisation

Wettbewebsorganisation

Ich habe auch in unserem Verein, TV Falkenberg/Lilienthal, eine Diskussion angestoßen. Aber die ist ziemlich im Sande verlaufen. Es stecken vielen noch die vor drei/vier Jahren organisierten F5J-Wettbewerbe in den Knochen, und der damit verbundene organisatorische Aufwand. Alle Beteuerungen, dass ein solcher HFS-Wettbewerb organisatorisch doch deutlich niedriger anzusiedeln sei, fanden kein Gehör.
Hallo Holger,

bei der Organisation könnte ich Dir helfen. Auch bei dem nötigen Material (Landepunkte, Lautsprecher, Auswertungs-Hard und - Software). Vom Verein zu stellen wäre ein gemähter Platz, Parkplatz und Grillwurst (füllt auch ein ganz klein wenig die Vereinskasse zusammen mit dem Startgelld)

Gruß Hans
 
Rahmenausschreibung HFS und Wettbewerb am 6.6. in Karbach

Rahmenausschreibung HFS und Wettbewerb am 6.6. in Karbach

Wir machen am 6.6. wieder nachmittags einen F5J-HFS Wettbewerb.

Startgeldfrei, Kaffee und Kuchen umsonst.

Rahmenauschreibung für eine Jahreswertung folgt alsbald, weitere Vereine als Ausrichter willkommmen...

Bester Gruß,

Peter
 
Hallo Peter,

schön, dass ihr wieder einen solchen F5J HFS veranstaltet und wollte das schon mal in meinen Kalender eintragen. Aber der Termin ist genau zusammen mit dem RES in Wertheim. Ich weiß, dass mit den Terminen ist nicht so einfach, man kann es hier natürlich nicht immer jedem recht machen. Glaube aber, aus der RES-Szene würde vielleicht das größte Potential an Teilnehmern für HFS resultieren (siehe Kombi-Wettbewerbe RES und HFS in Süsel und Gera).

Am Sonntag wäre es wohl ideal, gehe aber davon aus, dass ihr da euren F5J ausrichtet?

Gruß
Dietmar
 
Termin HFS in Karbach

Termin HFS in Karbach

Hallo Dietmar, ja, das ist natürlich blöd. Den Wertheimer RES hatte ich nicht auf dem Schirm.

Ich muss mal schauen, ob ich mich für nächstes Jahr besser mit den RES-Kollegen absprechen kann und wir vielleicht auch eine HFS/RES Kombi anbieten können.

Dann verschieb ich unseren Termin für HFS jetzt erstmal und überleg mir, ob ich ihn vielleicht mit einem Workshop oder einem Elektro-RES an einem anderen Termin koordinieren kann...

Danke für die Info!

Bester Gruß,

Peter
 
Süsel

Süsel

Hallo,

bei am-contest.eu ist jetzt das Anmeldefenster für den F5J-HFS-Wettbewerb in Süsel offen. Wir freuen uns auf Euch.

Gruß Hans
 

T.Hof

User
Termin F5J- HFS Zwickau

Termin F5J- HFS Zwickau

Hallo,

ich bin Tobias Hofmann von der Modellfluggemeinschaft Zwickau/Mosel.
Wir überlegen ebenfalls dieses Jahr einen F5J-HFS Wettbewerb auszutragen.
Ich gebe bis Ende Februar Bescheid, wann Dieser stattfindet.

Gruß Tobias
 
Klasse in Sachsen

Klasse in Sachsen

Klasse ... Zwickau wäre eine Reise wert ... bin gespannt auf den Termin - Liebe Grüße aus Thüringen
 

T.Hof

User
Termin F5J- HFS Zwickau

Termin F5J- HFS Zwickau

Hallo,

der Termin für den Wettbewerb in Zwickau steht fest: 23.05.2020.
Die Anmeldung und Ausschreibung über "am-contest" folgt demnächst.

Viele Grüße

Tobias
 

T.Hof

User
Neuer Termin Zwickau

Neuer Termin Zwickau

Guten Abend,

der Wettbewerb in Zwickau findet nicht am: 23.05.2020 statt.

Neuer Termin: 20. Juni 2020


Viele Grüße

Tobias
 
Absage für den Wettbewerb in Süsel

Absage für den Wettbewerb in Süsel

Hallo,

werden der Corona-Situation sagen wir den Wettbewerb in Süsel am 26.April ab.

Gruß Hans
 
Wann findet denn bitte das nächste Treffen statt. Muß man da eine offizielle Corona-Anmeldung machen .. oder reicht ein Treffen unter Gleichgesinnten aus? Wer im Aldi auf 1,5 Meter jeden Tag einkaufen gehen 🚶 darf, muß sich doch nicht an frischer Luft fürchten?
..
Meine persönliche Meinung zu der Bauart ist übrigens:
kein GFK in der Fläche und Styropor ist auch Umweltbelastung.
Warum nicht klug gebaute Holzmodelle?
RES kann das, früher ging das auch und heute gehört etwas Überlegung dazu, ein leichtes Modell mit guter Oberfläche zu bauen.
Das sage ich, obwohl ich Art Hobbies Silent 340 cm habe.
Son bischen Verantwortung einzubringen hilft vielleicht doch,
die Verrottung der Erde mit auf zu halten.

Besten Gruß
Marcus
 
Hallo Marcus,

du hast aber schon mitbekommen, dass es derzeit einen Lockdown bedingt durch die Corona Pandemie bis mindestens 07. März - wahrscheinlich auch noch länger - gibt, oder? Derzeit sind jedenfalls alle Sport- und auch Freizeitgelände dicht und das gilt auch für Vereinsgelände von Modellfliegern. Ich fürchte auch, dass bei einer schrittweisen Erleichterung des Lockdowns irgendwann im März oder auch noch später diese Gelände ganz hinten anstehen, zuerst kommen erst mal Schulen und Kitas, gefolgt vom Einzelhandel, Restaurants, Hotels, Fitnesscentern usw.
Wie auch immer, Modellflugtreffen und vor allem Wettbewerbe dürfte man sich erst mal bis auf Weiteres abschminken können.

Gruß, Karl Hinsch
 
Zuletzt bearbeitet:
Hättest heute mal unseren Rodelhügel sehen sollen...
Patrick

Ich stelle mal eine steile These auf: Der Jedermann Gedanke killt die HFS Klasse, weil das so beliebig ist wie ein Kindergarten Sportfest, wo jeder eine Medaille kriegt.
 
Jetzt bin ich aber mal gespannt wie du die These “wo jeder eine Medallie kriegt” mit Fakten untermauerst!

Bei den bisherigen F5J-HFS Wettbewerben wurde machen den F5J Regeln geflogen, also kein Kindergarten Sportfest!
 
Ich verstehe den Gedanken 💭 mit Jedermann bekommt
eine Medaille .. in dem Sinn: es ist eigentlich egal was man fliegt, ich muß nur selbst glücklich 😄 sein .. und das ist die Medaille.
Quasi kann jeder machen was er will, Hauptsache das Teil fliegt.

Im Gegensatz dazu könnte man den Maßstab etwas höher setzen.
Das Konzept hier kann ja z.Bsp heißen: jeder muß ein Modell selber bauen und dazu kann es heißen: nur Modelle von 4 Meter bis 4,5 Meter Spanne aus Holz bis auf Holm und Rumpfheck.
Oder .. ich las, dass jemand ein RES auf 230 cm erweiterte
und hatte ziemlich bessere Flugergebnisse.
Eine Klasse kann sich nur richtig etablieren , wenn man interessante
Ziele verfolgt. Das Ziel: es muß nur fliegen, bringt keine Herausforderung.. es entwickelt sich nichts.
Man fährt dann irgendwo hin, weil da noch mehr sind ..
Das ist keine internationale Herausforderung.

Besten Gruß
Marcus
 
Oben Unten