Fahrwerksaufnahme mit CFK/GFK verstärken

Hallo,

ich möchte gerne bei meiner Angel S50E die Fahrwerksaufnahme möglichst leicht und gut verstärken, da diese den Belastungen auf meiner Buckelpiste sonst nicht Stand hält. Einmal ist sie bereits gebrochen, ein zweites Mal soll verhindert werden.

Da der Flieger auf Leichtbau optimiert und ausgelegt ist, sollte die Verstärkung auch nicht unnötig schwer werden.

Gibt es eine Anleitung wie man diesen Bereich sinnvoll verstärken kann? Woher bekommt man die Materialien in kleinen Mengen? Ich benötige keine Unmengen CFK/GFK-Matten...

Zum Laminieren wird 24 Stunden Epoxidharz benutzt oder greift man hier auf andere Kleber zurück?
 
ich würde dir ein 63 g Kohlegewebe empfehlen...und Luftfahrtharz...entweder L20 oder LF1(L285)

Kleine Mengen....da wirds schwierig...

aber kannnst mich ja anschreiben....PN

MfG M.Gross
 
Oben Unten