Fahrwerkstüren F-104 oder F-16

PB

User
Hallo zusammen,

ich werkele gerade an einem F-104 rum und bin auf der Suche nach vernünftigen Schanieren für die Hauptfahrwerksklappen. Die Schaniere müssen sicher stellen, dass die Türen deutlich über 90 Grad nach oben aufschwenken können - halt auch so wie bei einer F-16.

Freue mich auf Hinweise!!!

Danke vorab und viele Grüsse

Philip
 

airtech-factory

User gesperrt
Philip,

ich hatte Dir ja schon geschrieben, die Kavan Schaniere der kompletten Länge nach als Scharnier verwenden, sieht gut aus und funktioniert prima.

F-104-Gear.jpg

Jörg
 

PB

User
Hallo,

stimmt Jörg. Ich möchte, wenn möglich die Klappe nicht teilen (gestrichelte Linie). Richtigerweise, hast Du sie dort geteilt.

Durch die Form der Klappe, ist es dann nicht möglich auf die "durchgehende Schaniermethode" zurückzugreifen.

F104.jpg

@Horst: Verstehe ich das richtig, dass ich mit dem Bogen die Auslenkung der Klappe bestimmen kann?

Viele Grüße

Philip
 
Hallo Philip,

ja, verstehst Du richtig. Bei dieser Scharnierart gibt es unglaublich viele Variationsarten. Ich fertige, je nach Bedarf, von filigran bis in Richtung sehr stabil (Scharnier für Zimmertür) die verschiedensten Scharniere.

Auch die Einsatzmöglichkeiten sind universell. Ohne Test geht es nicht. Ich selbst nehme mir zum Versuch immer zwei Reststückchen Balsa, beklebe diese mit doppelseitigem Klebeband und setze dann die Scharniere in verschiedenen Stellungen ein. So finde ich den für meinen Nutzungszweck optimalen Befestigungspunkt. Man kann bei dieser Scharnierart auch die Klappen beliebig weit vom Rumpf wegfahren. Je nach Auslegung dreht das Scharnier so um die 300 °.

Grüße
Horst
 
Oben Unten