• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Fairey Delta 2 (BAC221)

Moin Daniel,

Jo, kann sein. Ich hab das so frei nach Schnauze hingezimmert. Hauptsache da kommt hinten ordentlicher Sound raus. :D
......
Nein Quatsch, das passt schon. Täuscht vielleicht, weil ich am Ende das Übermaß bissel schräg abgeschnitten hab.
Das zum Thema "saubere Arbeit"!
 
Hallo Hartmut,

Hut ab vor Deiner Holzbau-Kunst, sieht spitzenmässig aus. Zum Thema E-Fahrwerk fällt mir spontan immer die Servowegeinstellung im Sender ein, hast Du die schon mal auf Maximum gestellt?

Gruß

Detlef
 
Ja, alles schon durch. Hab gerad mit Höllein (dort erworben) telefoniert und erfahren dass es am Impulsstrom bei Futaba harpert.
Im Netzt hatte ich bereits ähnliches gelesen. Ich Versuchs jetzt nochmal mit einem Servo-Impulsverstärker.
 
Maiden.................Luneort Bremerhaven........

Maiden.................Luneort Bremerhaven........

Hallo Harpo,

ich könnte das Organisieren das wir auf den Flugplatz Luneort den Maiden machen. Ist zwar noch ein bisschen hin aber wenn Du willst kümmere ich mich darum. Der Shamu hat sich für das nächste Jahr auch schon angemeldet. Einen Maiden und ein schönes Wochenende mit dem Onkel Shamu an der Küste. Ich habe das Heute mal mit dem Verantwortlichen durchgesprochen das klappt.

Schöner Flieger immer weiter so.

Gruß Heiko
 
Moin Heiko,

Das wäre natürlich ganz groß. Ich hab mir auch schon Gedanken gemacht wo ich den Fuchs zum ersten mal starte, zumal es ja ein absolutes Eigengewächs ist und man ja nie weiß ob sich die Bauzeit dann auch auszahlt.
Die kleine Fd2 war ja als Experiment geglückt, obwohl nur mit einem 55mm Chinaböller angetrieben. Schwerpunkt stimmte und lag auch gut in der Luft, aber aggressiv auf Querruder, aber ich denke das kann vorkommen bei einem Delta.
Also wenn Du das einrichten könntest, wäre es natürlich fantastisch.
 
Heute hab ich die Bugfahrwerksaufnahme aus Sperrholz und CFK ausgesägt. Die Mechaniken funktionieren jetzt. Ich hab lediglich das HK BEC gegen eines von Jeti ausgetauscht. Kann man mal sehen was das ausmacht.
Die Beiden vorderen Halter sollen später das Knickscharnier darstellen. So ähnlich hab ich es mir vorgestellt. Die Gegenlager sind praktisch gedanklich schon fertig. Hoffentlich funktioniert es.:rolleyes:

image.jpg

image.jpg
 
Sägezahn

Sägezahn

Hallo Hartmut.
Am original sehe ich den Sägezahn nicht . Hast Du den aus aerodynamischen Gründen (Tütenwirbel) eingebaut. Gefällt mir. Macht bei der Pfeilung auch Sinn.
VG Wilbert
 
Sägezahn

Sägezahn

bist Du sicher. Fairey Delta 1 ja. Doch bei den beiden originalen kann ich keinen Sägezahn finden.Fairey Delta.jpg
VG Wilbert
 
sorry

sorry

Ich hatte die Vermutung das wäre Absicht. Aber mit Sicherheit ein tolles Objekt. Super elegante Erscheinung.
VG Wilbert
 
Nabend!

Ich hab heute mal die Mechanik für die Knicknase provisorisch zusammengeheftet und getestet.
Die untere Lagerung besteht erstmal nur aus einer Oberschale die ich aus Holz angefertigt habe, welche dann auf einer Kohlewelle am Rumpf aufliegt. Hier muss ich noch ein Gegenlager machen, das dann von unten verschraubt wird. So kann ich die Nase später demontieren.

image.jpg

image.jpg

Oben wird die Nase mit einem Scharnier aus Kohlefaser gehalten und auch angesteuert. Hier werd ich noch eine Umlenkung bauen für bessere Hebelverhältnisse um das Servo ein wenig zu entlasten.

image.jpg

image.jpg

image.jpg



So sieht's erstmal aus.

 
Oben Unten