Fatty Curtiss P40 Warhawk von Scale-Parkflyer.de

Elofly

User
Hallo Mathias,
zunächst darf ich mich erst mal bedanken für die Unterstützung, die mir in den letzten Tagen zu Teil geworden ist. In dieser Sparte des Modellflugs sind offensichtlich Freaks unterwegs, die mit Liebe bei der Sache sind.
Eigentlich könnte man jetzt abbrechen, da zu den vielen Erörterungen auch dieses Problem behandelt wurde.
Aber vielleicht geht es einigen Kollegen wie mir, die immer bei dem einen oder anderen Baufortschritt sich Gedanken machen wie es weitergeht. Der eine macht einfach und der andere hirnt darüber. Letztlich kommen beide zu einem Ergebnis.
Vielleicht hilft auch in diesem Teilbereich dem einen oder anderen Modellflugkollegen oder Modellflugkollegin diese Konversation weiter.

Mein Baustadium ergibt sich aus den Bildern. Wie es aussieht ist nunmehr wieder das Skalpell gefragt.
 

Anhänge

Hallo Volker,
lass den Rand so stehen sonst geht es Dir wie mir.
Die Bordwand war eindeutig nicht fest genug.
LG
Thomas
 

StephanB

Vereinsmitglied
Volker,
sieht doch prima aus. Einen Haubenrahmen bauen, der ringsum bündig mit dem Rumpf abschließt. Haube drüber und verkleben. Dann die Haube samt Rahmen abnehmen und die Haube bündig mit dem Haubenrahmen beschneiden. Voila.
Stephan
 

mp-rene

User
Recht vielen Dank für die positiven Worte, ich freue mich sehr über euer Lob.

Bin schon gespannt auf den Erstflug (denke so in den nächsten 3 Wochen).

Das Gewicht des Fliegers liegt flugfertig bei 502g.

Ich überlege noch, den 3s 800mAh gegen 3s 650 mAh Lipo zu tauschen (ca.10g Ersparnis)?

… werde euch berichten.

Grüße Matthias
 
Das ist aber schön leicht.
Das mit dem Akku würde ich nicht machen, eher noch hoch gehen. Die 10 g bringen es ja nicht wirklich. Schließlich willst Du ja mehr als nur eine Platzrunde fliegen:D
LG
Thomas
 
Oben Unten