FC18 und Nurflügel

DD8ED

Vereinsmitglied
Hallo zusammen,
irgendwie bin ich zu blöd, um nen FC18-Sender für einen einfachen Nurflügel programmiert zu bekommen.
Was ich gerne hätte währe das Folgende:
Steuerung über den rechten Knüppel des Senders (Höhe / Quer)
Querruderdifferenzierung
Expo für Quer und Höhe
Trimmbarkeit beider Funktionen
Dual-Rate für Höhe
Zumischung des linken Knüppels für Querruder (1:1 zum rechten Knüppel)
Gas auf dem Gasknüppel

Einzeln ging das alles, nur alles gleichzeitig, das hab ich nicht hinbekommen.
Kann mir da mal jemand auf die Sprünge helfen ???

Gruss Frank
 

DD8ED

Vereinsmitglied
Hallo Olivier,
woran kann ich die Softwarerevision erkennen ?
Ich habe da keine Info drüber. den Sender hab ivh gebraucht bei EBAY gekauft.

Gruss Frank
 
Hallo zuruck,

Sie können die Software-Version, beim Einschalten den Sender überprüfen : er erscheint auf dem LCD-display.
Wenn Sie zu Menü 13 gehen, dann klicken Sie an den rechten Pfeil, um die Sekundärmenüs zu haben, überprüfen Sie ob Sie Menü 75 (Delta) finden. Wenn kein Menü 75, dann ist dass software <3.0. Was ist ihre Fliege-Modus : 1,2,3 oder 4? Check here : http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=26;t=001276
Dass ist wichtich mein ich mit soft V1 oder V2.
Olivier

[ 14. Februar 2004, 16:41: Beitrag editiert von: olivier2 ]
 
Hi Frank und Oliver,

bei meiner FC18 wird die Softwareversion nicht auf dem Display angezeigt - sicher ist, da sie irgendwas unter V3 ist..
Bei meiner alten Version ist Menü 75 "FUNC-CHNG" (für Leute die keinen der im Link oben angegebenen Stick-Modes fliegen)
Ich bezweifle daß man mit der FC18 Version kleiner 3 QR-Differenzierung realisieren kann - müsste man dann per Menü 56 testen.

[edit]
Mit VTail als Delta-Ersatzmischer geht definitiv kein QR-Diff (gerade getestet) - für den "normalen" Flieger mit mehr als 2 Rudern geht es natürlich!

Aber: Du kannst mit einem Empfänger mit mindestens 7 Kanälen arbeiten. Das Eine Servo steckt dann auf Kanal 1, das andere auf Kanal 7 (Die FC18 hat leider keine freie Kanalzuordnung Sender/Empfänger)
Dann kannst Du sie als normale QR-Servos verwenden (Exp, QR-Diff).
Jetzt beginnt der schmutzige Teil:
Verwende beide freie Mischer (23 und 24) um Kanal 3 auf 1 und Kanal 3 auf 7 zu mischen (jeweils 100% pro Ausschlagseite). Jetzt kannst Du mit dem linken Knüppel das Höhenruder betätigen!
Inwieweit diese Lösung flugfähig und trimmfähig ist, müsste ein Flugtest zeigen!
[/edit]

Gruß

Peter

[ 14. Februar 2004, 18:34: Beitrag editiert von: absturz ]
 
Oben Unten