Federbeine Pilatus Porter

funkle95

User
Hallo

Kann mir jemand von euch einen Tip geben, wo ich gute Fahrwerks-Federbeine kaufen kann?
Kann im Internet auf die schnelle leider nichts finden.

schöne grüße
simon
 
Wenn das die pichler porter ist, kenn ich die,.. wir haben 3stück im Verein.
Du kannst auch normale gasdruck Dämpfer nehmen mit 210mm länge, und M6 oder M5 Gewinde auf beiden Seiten.
Dann eine 20mm Gewinde muffe (M5oderM6) nehmen, dann auf den Dämpfer (oben/unten) schrauben.. alles Weitere schau mal hier,

Post #25

http://www.rc-network.de/forum/show...-Wild-Technik/page2?highlight=Fieseler+Storch

Da habe ich die besagten Dämpfer verbaut,..
 

funkle95

User
Kann mir von euch jemand Anhaltswerte für die benötigte Kraft der Federbeine nennen?

Das Modell hat ein Abfluggewicht von ca. 7kg


schöne grüße
simon
 
Da das Fahrwerk im gegen Satz zu einer Wilga nicht geschleppt aufgebaut ist, benötigst Du nicht so Kräftige,..
Bei meinem Storch (ebenfalls 7kg) habe ich 150newton Dämpfer drin..
Zum einen, Taucht es nur bei einer Landung etwar 3-4cm ein, und zum anderen Fährt es langsam und nicht schlagertig aus.
Somit sind die harten Schläge (je nach Landung) komplett in den Dämpfern,..
Hast Du bei der Porter die innen Seite vom Rumpf (dort wo das Fahrwerk angeschraubt wird) GROSSFLÄCHIG verstärkt?
Das ist ein Schwachpunkt der Porter,..
Mit was für einem Antrieb fliegst Du die das du nur auf 7kg kommst ? bei uns ist keine unter 9kg..
mfg
Daniel
 

funkle95

User
Danke Daniel.

Diese 7kg sind nur vom Vorbesitzer geschätzt. ;-)
Habe aber schon gesehen, dass der Anschlusspunkt der Federbeine ein Schwachpunkt ist -- wurde schon mal repariert :)

schöne grüße
simon
 
Oben Unten