Fehlermeldung bei Ladegerät ISDT-Q6

Balanceradapterkabel von EH auf XH

Balanceradapterkabel von EH auf XH

Hallo,

habe den ISDT Q6 Pro und die Fehlermeldung “Akku abnormal angeschlossen"
jetzt vermehrt bzw. aber nur an zwei älteren SLS XTRON 2600mAh 3S 40C mit EH-Buchse am Balancerkabel gehabt.

Die Fehlermeldung war unabhängig von der Stromversorgung,
egal ob Netzteil mit 12V oder 19V oder an der Solaranlage auf dem Flugplatz mit 12V oder 24V.

Beim Laden habe ich ein entsprechendes Balanceradapterkabel von EH auf XH genutzt.
Davon habe ich zwei, drei Verschiedene ohne Erfolg ausprobiert.

Heute habe ich die Anschlüsse auf XH umgecrimpt und jetzt keine Fehlermeldung mehr.
Der Q6 scheint da doch recht empfindlich (eingestellt) zu sein.

Gruß Walter
 
Mittlerweile habe ich das problem mit jeden Akku egal mit welcher Spannungsquelle und mit jeden Balanceradapterkabel kurz oder lang.
Nur wenn der Balancer direkt an den Lader angesteckt wird funktioniert es. Es nervt enorm weil die Akkuadapterkabel zu kurz sind, sehr schade sonst wäre es ein prima Ladegerät.
 

AchimP

User
Nur wenn der Balancer direkt an den Lader angesteckt wird funktioniert es. Es nervt enorm weil die Akkuadapterkabel zu kurz sind, sehr schade sonst wäre es ein prima Ladegerät.
Hallo Arnout,
da bist du nicht alleine. Ohne diese Fehlermeldung funktioniert das auch bei mir an 2 Q6 plus nur ohne Banlanceradapter. Ich vermute, dass das Q6 nicht mit dem durch den Adapter vergrößerten Widerstand klar kommt, bin allerdings natürlich kein Elektroniker.
Wäre doch etwas für ein Firmwareupdate.
Gruß
Achim
 
Ohne diese Fehlermeldung funktioniert das auch bei mir an 2 Q6 plus nur ohne Banlanceradapter. Ich vermute, dass das Q6 nicht mit dem durch den Adapter vergrößerten Widerstand klar kommt, bin allerdings natürlich kein Elektroniker.
Wäre doch etwas für ein Firmwareupdate.
Hallo Achim,
Ja, eine Firmwareupdate wäre gut, das T8 scheint dieses problem nicht zu haben. :(
 

aue

User
Ich verwende ein Q6Plus sowie ein Q6Pro mit diesem Ladeboard:

Ich hatte noch nie irgend einen Ladeproblem oder gar Abbruch. Im Schnitt lade ich bestimmt 10 Akkus in der Woche an 24V (Eingangsspannung schwankt zwischen 23,5 und 28V). Ob das jetzt etwas mit dem Ladeboard zu tun hat, kann ich aber nicht sagen.

Schöne Grüße
Andreas
 
Akku abnormal angeschlossen

Akku abnormal angeschlossen

Hallo Freunde des ISTD Q6 plus,

ich habe in letzter Zeit immer die Meldung "Akku abnormal angeschlossen" kan mir jemand sagen ob ISTD das Problem gelöst hat ?
Gruß
Alfred
 

Walker

User
Hallo Freunde des ISTD Q6 plus,

ich habe in letzter Zeit immer die Meldung "Akku abnormal angeschlossen" kan mir jemand sagen ob ISTD das Problem gelöst hat ?
Gruß
Alfred
Hi,

hatte ich auch schon. Ein wenig Kontaktspray auf die Kontakte meines Balancerboard und das Problem war behoben...

Gruß
Markus
 

BNoXTC1

User
Na das ist ja bekannt, dass der lader das manchmal nicht so mag :)

Ich benutze, wenn nötig, normale Verlängerungen.. keine boards..
 

turbod

User
Man braucht eigentlich nur eine 6S-XH-Verlängerung und einen Cutter, um Akkus von 2S bis 6S anschließen zu können.

XH-Balancer-Verlängerung.JPG

Gruß

turbod
 

BNoXTC1

User
Ja Turbo... aber in Zeiten wo Menschen alles abgesichert u idiotensicher haben möchten, ist diese Methode nicht für alle geeignet :) ich bevorzuge ja auch noch das Gehirn einschalten..
 

turbod

User
Ich habe doch geschrieben:

"Man braucht eigentlich nur eine 6S-XH-Verlängerung und einen Cutter, um ... "

Ich habe mir den Stecker selbst zurechtgeschnitzt. Mit einem scharfen Cuttermesser geht das recht gut.
Ich hatte früher auch Balancer-Boards, aber die sind jetzt für mich komplett überflüssig.
Durch den verbliebenen Steg weiß ich immer, von welcher Seite aus ich bei 2S-4S stecken muss,
5S und 6S lassen sich dann ohnehin nur auf eine Art und Weise stecken.

Gruß

turbod
 

PZ1

User
Fehlermeldung "Akku abnormal angeschlossen" beim T6 lite

Fehlermeldung "Akku abnormal angeschlossen" beim T6 lite

Hallo,
gibt es zu dem Thema Neuigkeiten / weitere Erkenntnisse ?
Ich habe das Problem mit der Fehlermeldung bei fast allen 2S und 3S Akkus, sowohl LiPos als auch bei LiIon`s.
Egal , ob mit Balancer-Verlängerung oder direkt angesteckt, selbst wenn ich versuche, ohne Balancer zu laden
Sporadisch kommt dann nach Bestätigung der ersten Meldung eine zweite " Akku verpolt angeschlossen"
Bei grossen Akkus 5S / 6S 5.000mah funktioniert das Gerät einwandfrei
Firmware ist die V1.0.0.25

Vielen Dank für Eure Hilfe

Gruss
Peter
 
Oben Unten