Fernglühanschluss - wie montieren?

Hi,

Habe für meine Kyosho Mustang mit OS 155 FS-a folgenden Anschluss erworben:

http://shop.lindinger.at/product_info.php?products_id=22323

Der Anschluss an der Kerze erscheint mir logisch: Hülse auf Kerzenstift und Scheibe am Motorblock.

Am anderen Ende, wo der Cinch-Steckung angebracht ist, ist das andere Kabel allerdings lose.

Wohin damit? Muss dies noch an die kleine Schnalle an der Cinch-Steckung gelötet werden? Wenn ja warum ist die nicht bereits gelötet?

Danke
 

Bernd Langner

Moderator
Teammitglied
Löten

Löten

Hallo

An der Chincheinbaubuchse liegt Masse am Aussengehäuse. Die kleine Schnalle nennt man auch Lötöse und an diese muss das Drahtende angelötete werden. Bei der Montage wird die Lötöse über das Gewinde gestülpt und mit der Mutter festgezogen.
Warum der Draht noch nicht angelötet war mußt du beim Hersteller nachfragen ;)

Gruß Bernd
 
Öse ist Masse

Öse ist Masse

Hi,

die Öse am anderen Ende wird am Motor(-Träger) verschraubt, Der Stecker muss auf die Kerze. Wichtig ist, das Kontakt zum Motorgehäuse besteht.
 
Warum das nicht verlötet ist????

Warum das nicht verlötet ist????

Ganz einfach. Damit man es anbauen kann, wo man will. Wenn man also die Sache hinter dem Brandspant einbauen will, müßte man ja sonst ein gigantisches Loch bohren um den ganzen Stecker samt Kabel durch zu bekommen.
Da aber im Brand oder Motorspannt Löcher eher zu vermeiden sind, damit kein Öl eindringt, müssen die Löchers klein sein .....
 
Danke für die Infos. Klingt mehr als plausibel.

Die Cinch-Steckdose wollte ich eigentlich im hinteren Teil der Motorhaube selbst einbauen.

Spricht (ausser der Notwendigkeit, die Steckdose beim Abnehmen der Motorhaube immer abschrauben zu müssen) irgend etwas dagegen?

Danke
 
Kleiner Aluwinkel...

Kleiner Aluwinkel...

Moinsen!

Ich hab zu einem anderen Modell im Bauplan bzw. in der Beschreibung gesehen, dass die am Motorträger einen kleinen selbstgebauten Aluwinkel befestigt haben. Da ist dann der Chinch-Stecker verschraubt und ein Loch in der Motorhaube. Dann kannst die Haube abnehmen, ohne Stecker mitzunehmen...
Ausserdem sind noch zwei kleine Löcher in der Haube, um an die Leerlauf- und Vollgasnadel heranzukommen zum Einstellen... Da war ein 4Takter geplant.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten