Fernsteuerreparatur

Hallo,

ich sammle alte Fernsteuerungen und habe nun eine ca 25 Jahre alte Reftec Anlage die auf 433 MHz sendet. Irgendetwas am Sender ist defekt und ich komme einfach nicht dahinter. Hat jemand von Euch eine Idee wo In Deutschland man einen Sender markenunabhängig reparieren lassen kann? Die Kosten wären mir "relativ" egal, da es sich um einen sehr seltenen Sender handelt.

Gruß,

Günter

:confused:
 
Hier liegt eine alte Graupner Varioprop Empfangseinheit mit 4 Modulen und 4 Servos incl. Quarz.

Interesse ?

Gruß
 
Hi..
Günter, versuch doch mal in deiner Umgebung ein paar aktive Funkamateure zu finden. Die können dir wenigstens sagen, ob dein Sender was von sich gibt. Der 70cm-Bereich, in dem dein Sender arbeitet, wird vom Amateurfunk intensiv genutzt, und Interesse am rumspielen mit älteren Sendern haben die meist auch.

Listen über deren Ortsverbände gibts bei http://www.darc.de/referate/oeffent/region/index.html

mfg

andi
 

Marabu

User
Hallo Günter,
ich habe einen Kollegen, der ist Elektroniker und Modellflieger.
Er würde Deine Fernsteuerung nachschauen, allerdings wohnt er in Belgien (ca.50km von Aachen).
Wenn Du interessiert bist schreibe mir mal ne Mail.

Gruß marabu (Rainer)
 
Hallo Fasthufi,

versuch es doch mal bei:
Ing. Horst Becker
Im Markwäldchen 1
64839 Münster 2
Tel.: 06071/62540

- habe schon mehrfach gehört, daß er auch andere UHF Anlagen repariert.

Gruß
Bernd
 
Vielne Dank für die Antworten, ich werde es zunächst bei Hernn Becker probieren, da ich sowieso eine Beckeranlage zum überprüfen hinschicken wollte.

Gruß,

Günter
 
Oben Unten