• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Fesselflug/Fesselflugzeuge Foto Thread

RAINBOW 35

RAINBOW 35

Hallo Fesselflieger
Unser Neuer RAINBOW 35:

Spannweite ca 1100mm
Rumpf ca 810mm
Motor OS MAX 35

Ca 875gr.

Frauß, Franzel
14.JPG8.JPG9.JPG10.JPG11.JPG12.JPG13.JPG
 
Was schnelles zwischendurch

Was schnelles zwischendurch

Hallo Leute !


Für meinen Einkubiker exCarmotor hab ich mal was gebaut :

IMG_4437klein.jpg

IMG_4440klein.jpg


500mm Spannweite und 350g

Ist etwas schwer geworden, da ich recht dicken 2K-Lack verwendet habe. Der ist auch beim Anstreichen runtergelaufen als ob jemand den Flieger mit Butter eingestrichen hat und hat die darunterliegenden Tuschelinien angelöst. Deshalb die etwas verunglückte lackierung.
Aber eh ich den abgeschliffen hab bau ich zwei neue :)
Soll an 10m Leine fliegen.
Motor ist der hier : http://www.youtube.com/watch?v=9NvftOLCPR8

Viele Grüße, Sebastian
 
Hallo !

Mein Vater hat mich gebeten ein paar Bilder von seinem neuen Flieger einzustellen :

DSCF9130[1].JPG

DSCF9124[1].JPG

DSCF9125[1].JPG

DSCF9126[1].JPG

DSCF9128[1].JPG

DSCF9129[1].JPG


Spannweite ist ca 75-80 cm, Motor ist ein AP09 mit neuem Zylinderkopf für Turbokerzen.
Dreht mit Original-Auspuff eine 7x3 APC mit 18300 im Stand und ist dabei recht leise.
Gewicht weiss ich nicht genau , ist aber so ca 650g
Hat einen Starthaken, um ihn ohne Motor mittels Katapult zu Starten und an kurzer Leine als Schleuderflieger zu verwenden, wenn man mal einen Anfänger schulen will.

Viele Grüße, Sebastian
 
Hallo Sebastian

Sehr schöne Modelle, die Ihr da gebaut habt.
Und mit angelegten Ohren währe der grüne Blitz 1,5km/h schneller unterwegs, oder? :D

Gruß, Franzel
 
Ohren!

Ohren!

Hallo.

Aber Pilot und Flieger passen doch traumhaft zusammen!!

Die ängstlich-grüne Gesichtsfarbe des Piloten hat sich perfekt auf das Modell übertragen und die Ohren beider sind auch sehr schön aufeinander abgestimmt!
Schönes Modell!

Frage zum Motor: Fliegt ihr das Modell auch mit dem angegebenen APC 7 x 3 und den "horrenden" Drehzahlen? Oder war das nur ein Test, was der Motor drehzahlmäßig hergibt?
Ist der Schalldämpfer noch original?
Hat der original verbaute Vergaser genug Saugleistung auch in engen Loopings oder scharfen Richtungsänderungen? Oder bricht dann die Drehzahl ein?

Schönen Gruß
Willi
 
Hallo Willi !

Ja, der fliegt dann auch mit dem Prop.
Vergaser geht auch, der hat ja nur 4mm Bohrung und bei der Drehzahl saugt der genug, obwohl es in ganz scharfen Ecken doch etwas knapp werden konnte. Ich hatte eine gleiche Combo ja auch schon in einem Blitzkrieg hier ein Paar Seiten vorher(Das Ding flog sogar an 16m leinen mit Streamer), wenn der zu spitz gedreht wurde gabs Probleme, aber bei dem Flieger wird sich das ausgehen.
Ich hatte meinen auch noch in einem Kuki, da gabs keine Probleme.
Auspuff ist Original. Bei meinem Motor gabs aber deutlich mehr Drehzahl und weniger Überhitzungserscheinungen, wenn man das Aluröhrchen aus dem Teelicht geschraubt hat. Aber er wurde dadurch auch lauter.

Aushalten macht der Motor viel mehr, hab den schon mit hochgezogenem Auslass und Reso mit einer 5x3 APC auf 30000 bekommen.
Ohne Reso dreht der die mit 26000.
man muss dann aber die Kolbenbolzensicherungsringe ändern. Durch die Vibrationen bricht evtl. das Abgewinkelte Drahtende zum anfassen mit der Zange ab. Habe dann einen Schlitz in den Kolben gearbeitet um die Ringe wieder Demontieren zu können und Ringe ohne Nase verwendet. Seit dem gibts keine Probleme mehr bei der Drehzahl.

Grüße !
 
AP 09 Hornet

AP 09 Hornet

Hallo Sebastian.

Ich nehme an, du kannst dir denken, warum ich nach dem AP 09 frage: ich habe auch so einen Motor.
Allerdings ist er im Moment noch mit einem Nelson-Kopf zum Diesel umgebaut. Jedoch ist das Laufverhalten nicht wie gewünscht und für einen Einsatz im MiniTeamRacer nicht wirklich geeignet.
Also spiele ich mit dem Gedanken, den Motor wieder zum Glühzünder "zurück zu rüsten". Da sind dann schon gemachte Erfahrungen ganz hilfreich - vielen Dank für deine Infos!

Gruß
Willi
 

PeterKa

User
Mini Peacemaker mit PAV149

Mini Peacemaker mit PAV149

Ganz fertig ist er noch nicht. Die eine oder andere Schönheitskorrektur ist auch noch erforderlich, aber ich finde den sowas von knuffig. Ich musste Photos reinstellen. (Leider ist das Rot etwas blass, in echt feuert es wie verrückt.

IMG_1669.jpg

IMG_1670.jpg

IMG_1671.jpg

Dies ist nun der erste der drei Dieselmotor Retro Modellen. Hat ne Weile gedauert, die Schriften waren etwas aufwendiger, und auch so eine 2 K Lackierung dauert, sei sie noch so schlicht.

Gruß PeterKa
 
es geht noch kleiner, Peter

es geht noch kleiner, Peter

Hallo Peter

Es geht doch auch noch etwas kleiner!
Hier der Flite Streak von Reiner Jungherz für 0,5 ccm Schlosser! :D


Gruß, Franz Haas

PB110010.JPG
 
Wer kennt dieses Modell?

Wer kennt dieses Modell?

Hallo Sebastian

Kennst du dieses Modell? Es stammt aus Pankow. Mehr weis ich leider nicht! :cry:

Gruß, Franz Haas
$T2eC16d !w0E9szN FczBQiCL-hU0g~~60_12.jpg
 
Die Legende lebt

Die Legende lebt

Die Legende lebt

Unseren herzlichsten Dank an Wolfram Metzner,genialer Konstrukteur des legendären K U K I .
Er hat uns erlaubt, seinen K U K I als Bausatz herzustellen.

Und das ist das Ergebniss


r22.JPG

Gruß, Franz Haas
 
KUKI

KUKI

Da steht er nun, der KUKI.
Flugfertige 580gr!
Und - die Orginal Kennung von Wolfram Metzner.
r28.JPGr27.JPG

Franz Haas
 
Mini KUKI

Mini KUKI

Hallo Fesselflieger

Unser MINI KUKI ist Serienreif!
Genau der richtige Einsteigerflieger für Combatpiloten, die erst mal etwas ruhiger zur Sache gehen möchten!
Auch ein sehr schöner Flieger aus der ehemaligen DDR.
015.JPG013.JPG

Gruß, Franz Haas
 

F-LAKO

User
Brodak Oriental ARF

Brodak Oriental ARF

Hallo Fesselflugfreunde,

jetzt hats mich auch hier her verschlagen;)

Als fauler, verwöhnter RC-Modellflieger hab ich mir ein ARF-Modell von Brodak besorgt, den Oriental.

Oriental1.l.jpg
Oriental2.jpg
Oriental3.jpg

Gruß

Falko
 
Riesen großer Flite Streak von Reiner Jungherz

Riesen großer Flite Streak von Reiner Jungherz

Hallo Liebhaber der alten Schule des Fesselfluges

Mit einem selbst konstruierten und selbst gebauten Flite Streak hat sich unser Reiner Jungherz
eindrucksvoll in das Jahr 2013 zurückgemeldet!
Dass unser Reiner nicht nur ein sehr versierter Combatpilot ist und auch vor reinrassigen Kunstflugmodellen keine Scheu hat, wissen wir ja alle.
Und trotzdem gelingt es Reiner immer wieder mit seinen Modellen einen drauf zu setzen:
Hier sein Baby, der Flite Streak!
Die Daten:
Spannweite ca 540mm
Rumpflänge ca 350mm
Gewicht satte 130 gr!!
Motor ( trief!!! ) SCHLOSSER 0,5ccm
man beachte auch den Tank :D
Prop : 6x4
ca 12000 U/min
ist der Flieger nicht süß???

Gruß, Franz Haas
P1050033.JPGP1050031.JPGP1050029.JPGP1050028.JPGP1050025.JPG
 
Oben Unten