Festplattenmotoren

Ticmic

User
Hallo Alle,

und im speziellen die Profis für Festplattenmotoren:

Wie bekommt ihr die Glocke von der Achse runter ?

Danke schon mal im voraus für eure Hilfe.
 
@ Chris,

entweder Drehbank benutzen oder, wenn nicht vorhanden, mittels eines Schraubstockes die Welle herausdrücken.

Dazu über die Welle ein stabiles Rohr stülpen, das etwas länger als die Welle ist. Das eine Ende des Rohres liegt nun von innen an der Glocke an, das andere Ende an einer Schraubstockbacke. Auf der anderen Seite der Glocke (außen) mittels eines kurzen Stahlstiftes die Welle heraus drücken. Der Stahlstift liegt mit einem Ende auf der Welle, mit dem anderen Ende an der anderen Schraubstockbacke.

Wenn das Ganze zu wackelig ist, kannst du vorher die Welle bis zur Unterkante der Glocke kürzen und auch den Ausdrückstift in einem vorgebohrten Holzrest lagern, um eine größere Auflagefläche zu bekommen.

Jetzt kannst du durch langsames Zusammendrehen der Backen die alte Welle heraus drücken.
 
Oben Unten