Feuerwerk- Was gebt ihr aus?

X-Wing

User
Hi ihr,

als ich heute morgen um 6.12 Uhr im Auto saß und mir überlegt habe, was ich so alles kaufe, fragte ich mich, was eigentlich die RC-Nler so an Feuerwerkszeug ausgeben...

Also:

1. Wieviel gebt ihr aus?
2. Was kauft ihr hauptsächlich? (Raketen? Böller? Bodenfeuerwerk?)
3. Wo kauft ihr das Zeug? Immer im gleichen Laden oder wie?
4. Was verbindet ihr mit Neujahr?

Ich mach hier mal den ersten:

1. So viel, wie ich Geld habe, dieses Jahr 30€.
2. Früher fast nur Böller jetzt, vor allem dieses Jahr viel effektfeuerwerk wie Raketen (20 Stück) und Batterien und "Vulkane" (ca. 5 Stück).
3. Ich kaufe immer (wenn möglich) im "Pick's raus" ein, der hat vor allem Böller sehr billig im angebot! (dieses Jahr 320 Stück 3,99€, die
ganz kleinen und kurzen...)
4. Den Abschluss eines vergangenen Jahres, meist überlege ich mir einen Tag später was ich in diesem Jahr auf die Beine gebracht habe und was so die Schönen, vielleicht auch die schlechten Momente waren.
 
Nix, wirklich gar nix! Die Nachbarn geben das Geld schon für mich aus! :rolleyes: Kann ich gemütlich zugucken und ist ungefährlich! :D
Mach ich schon seit Jahren so, weil ich irgendwie nicht einseh, auch nur einen Schein (ob TEURO oder DEM) in der Luft zu zerbröseln. Da kauf ich mir lieber was für mein Hobby! ;)
 
Original erstellt von IchWeisNix:
Nix, wirklich gar nix! Die Nachbarn geben das Geld schon für mich aus! :rolleyes: Kann ich gemütlich zugucken und ist ungefährlich! :D
Mach ich schon seit Jahren so, weil ich irgendwie nicht einseh, auch nur einen Schein (ob TEURO oder DEM) in der Luft zu zerbröseln. Da kauf ich mir lieber was für mein Hobby! ;)
Hi,
ich habe auch schon einige Jahre wirklich nicht einen Pfennig/Cent für Feuerwerkskörper ausgegeben.Wenn man bedenkt wieviel Sprit man für den Flieger dafür kaufen könnte... Da sehe ich mehr Sinn drin als das Geld für Böller auszugeben.Wobei ich zugeben muss dass ich so mit 17/18 Jahren immer ca 100DM dafür ausgegeben habe;naja,man wird halt doch etwas ruhiger und vernünftiger(!?) mit dem Alter...
 
Hallo,
dafür nix, aus Tierschutzgründen.
Wäre das alles(Raketen, Feuerwerk) leise, würde ich dafür schon was ausgeben.
Liebe Grüsse aus Österreich
olli oesterreich
 

Thommy

User †
Sorry,
wer sein Geld verpulvern möchte, bitte. Ich würde mir für das Geld lieber irgendwas anderes (womöglich auch unsinniges) kaufen, von dem ich etwas länger was habe.
Gerade Modellbauer finden da immer was.

Wenn ich dran denke, was ich da in den letzten Jahren gespart habe, mindestens ein geile Vollgfk-Segler ist das sicherlich.

gruß
Thommy
 
moin,

melde mich denn auch mal

habe bislang exakt 5€ ausgegeben für nen schinken 80 China D böller

und mehr soll es eigentlcih auch nicht werden
raketen hätte ich echt gerne aber 15€ für soon pack das is dann auch mir zu teuer

deshalb nur böller

kaufen wo es am billigsten ist

ich verbinde eigentlich nix besonderes mit neujahr warum auch is ein tag wie jeder andere nur mit nem anderen datum

die chinesen machen an silvester garnix die freuen sich dann im februar also was solls

achja ich böllere weil es einfach spaß macht und zum jahreswechsel dazugehört (vielleicht verbinde ich ja das damit hmm mal drüber nachdenken aber erst morgen!)

mfg flo
 
Moin Glehr,

nun mal langsam, niemand hat Salvo gesagt, er soll's lassen :eek: War doch 'ne Frage von Ihm und andere haben geantwortet. Von mir aus kann jeder soviel Zeugs in die Luft jagen, wie er will. Aber er hat ja nach Meinungen gefragt - und die wurden ihm - ohne irgendwelchen Kommentar wie : 'Salvo, lass das bloß sein' gegeben. Aber nach über 1100 km hätt' ich bestimmt auch etwas gestresst reagiert ;)
Nix für ungut :)
Übrigens: Ja, früher hätt' ich wohl auch dafür Geld ausgegeben (hatte nur keins), aber Salvo hat ja für dieses Jahr gefragt :)
 

Gerald Lehr

Moderator
Teammitglied
@ich weiß nix

okey dokey - war wirklich etwas gestreßt :D :D

Aber zu meiner Meinung stehe ich auch :D

Ich wünsche euch allen einen böllerigen oder auch nicht-böllerigen guten Rutsch und megagutes neues Jahr
 
Jow, dann OUTE ich mich mal....bei uns gehört ein ausgiebiges Feuerwerk zu den Feiertagen..
Da wir letztes Mal nicht durften (Ist in CAL/USA wegen Brandgefahr in einigen Ecken verboten/Gut das wir welche aus Mexiko hatten...grins) wird es dieses Jahr etwas mehr...
Zur Frage:
Hauptsächlich Raketen und optischer Kram, natürlich auch n paar Kracher...

Haut jetzt bitte nicht auf mich drauf, aber für mich hat das eine mit dem anderen nichts zu tun, den das Hobby kommt wegen der Kracher nicht zu kurz....

Ausserdem bleiben immer noch ein paar übrig, die kann man dann am Neujahrsfliegen an alte Gurkenflieger hängen und ein bisschen Showfliegen machen....

Nichts für Ungut...

UND AN ALLE EINEN GUTEN RUTSCH UND EIN FROHES NEUES JAHR!!!
 

Gerald Lehr

Moderator
Teammitglied
Ach,

jetzt möchte ich doch mal eine Lanze für Ingo brechen.
Früher habe ich immer so ca. 30 DM ausgegeben.
Das hat Spaß gemacht. Für das selbe müßte ich heute 30 Euro ausgeben.

Mache ich zwar nicht ganz, aber 15 Euro gebe ich aus.

WEIL ES EINFACH SPASS MACHT

Wie beim Fliegen: Stinken und krachmachen muß es.
Und da sind mir alle anderen Aspekte egal.
Mir machts es Spaß und es ist nur einmal im Jahr erlaubt - und das nütze ich aus.

Fliegen kann ich öfters.

Besinnt euch doch mal auf eure Jugendzeit. Da hat so was Spaß gemacht.
Mir macht es das heute noch - und ich habe noch Geld übrig für wichtigere Sachen wie flieger.

So, nur meine Meinung aber das mußte raus.
Ich freue mich darauf wieder Böller zu zünden und Raketen zu starten
 

X-Wing

User
Jo. Mehr muss ich eigentlich auch nicht sagen. :D
 

DLH404

User
Feuerwerk ist schön!

Habe vor 3 Monaten ein Feuewerk zu einem Geburtstag abgebrannt. Genehmigung von der Stadt eingeholt und durch Beziehungen eine Kiste mit teurem Feuerwerk bekommen. (Batterien, Raketen usw.)
Das Abbrennen erfolgte auf einem Garagenhof, nacher hat die ganze Straße davon gesprochen :)
Unternamlt wurde das Schauspiel mit Musik.

Das hat richtig Spaß gemacht, weil man sich auf das Feuerwerk vorbereiten konnte und vieles schon vorher mit Zündschnüren verbunden hat.

Um zum Thema zurückzukommen. Sylvester kaufe ich kein Feuerwerk. A. Zu teuer (Bekomme das Feuerwerk nicht so oft umsonst) B. Ich schau lieber zu. C. Zu viel aufeinmal. Man bekommt gar nicht richtig mit was passiert - links und rechts knallt es.

Guten Rutsch

Jan
 
Ich bin zwar irgendwie ein Pyromane :D , aber seit ich relativ hoch über dem Geschehen in unserem Städtchen wohne lasse ich mich "befeuerwerken" und freue mich vom Balkon aus über die bunten Lichter, Leuchteffekte und Böller. Und seit ich meine spezielle modellfliegerische Sparte gefunden habe, setze ich die Raketenmotoren auf eine ganz andere Art und Weise ein.
Aber früher gingen auch von mir etliche Zehner pro Jahr für Feuerwerk über die Ladentheke.
 

Marcus M

User
Also dieses Jahr hab ich 0 € ausgegeben. Werde meinen Vater die eine oder andere Rakete abzocken :) Und von den letzten Jahren dürfte auch noch was übrig sein. Leider will meine 9mm nichtmehr so richtig, also bleib die zuhause. Und wir lassen es eh schon lange vor 24.00 Uhr knallen ( Bier Bowle Sekt usw.) und da isses mir zu gefählich da groß Rumzuballern. Raketen aus der Hand starten lassen, mach ich dieses Jahr nichmehr.

Investiert euer Geld lieber in NEN gscheiten Flieger, der taugt auch als Rakete.

Euch allen guten Rutsch

Marcus
 
Hi Fans,

ich gebe seit Jahren nichts mehr für's Feuerwerk aus (für 15 € krieg ich einen Tauchgang und der dauert eine Stunde!). Brauch dafür unter'm Jahr mal ein Paar WUNDERKERZEN für's Nachtfliegen an meiner Libelle Competition...
War am Silverster 99/2000 "OPEN AIR" in Paris (Zugucken ist geiler als Selberzündeln), 2000/2001 zur Open-Air Party in Staffelstein (die haben als Geburtsstadt von ADAM RIESE als einzige die Jahrtausendwende zum Richtigen Zeitpunkt gefeiert). Letzes Jahr war ich "Open Air" auf dem höchsten Kirchturm Erlangen's (die "hohen" Raketen zünden dort in "Augenhöhe", geiler Anblick) ... und heute zieht's mich zur Open-Air Party anlässlich der 1000-Jahr Feier nach Kronach.
4 Bühnen mitten in der Altstadt mit Rock, Techno, House und Groove ... und Höhenfeuerwerk, da fehlt's mir an garnix. Geschlafen wird natürlich (wie auch schon an den letzten 3 Silvesterfeiern) im Höllein-Bus.

Ich wünsche ALLEN MODELLFLIEGERN ein grossartiges, erfolg- und erlebnisreiches, geiles 2003 (ob nun mit oder ohne Böller)! Dazu supertolles Wetter und MANY HAPPY LANDINGS!
 
Man wird mit zunehmendem Alter bequemer: Zwei 100er Würfel MLRS (Multiple Lauch Rocket System) - das reicht. ;) Jürgen

Und bevor ich's vergesse: Ein gutes Neues Jahr 2003!

[ 31. Dezember 2002, 16:50: Beitrag editiert von: Jürgen Heilig ]
 
Meine letzen Böller habe ich mit 16 gekauft, ist also schon so etwa 18 Jahre her. Mann, wie die Zeit vergeht! Mittlerweile ist unsere Tochter so weit, dass sie Raketen ganz toll findet. Also mussten wir ein paar davon kaufen, die haben genau 4,99 gekostet. Ach ja, und noch ein Paket Knallfrösche für 1,49. Das war's dann aber, mehr gibt's nicht. Ohne unseren Nachwuchs hätten wir auch dieses Jahr wieder 0 Euro dafür ausgegeben.

Gruß
Manfred
 

Frank

User gesperrt
Hallo,

auch ich habe früher richtig gefiebert, wenn es auf 24.00 Uhr zu ging und meist hatte ich Munition für meine Gaspistole, sowie etliche Kraker und Leutkugeln !

Es war schonmal so schlimm, daß ich 3 Tage ein piepen in den Ohren hatte, unglaublich verrückt !!

Heute kaufe ich mir eine dicke Rakte und schieße das alte Jahr von mir weg, damit das neue kommen kann !

Das wars dann aber auch !

Gruß
Frank
 
Oben Unten