Fieseler Storch 2440mm von Wild Technik

Servus.,..
Da sich Ständig meinen Hangar vergrößert, und ich einfach nicht nein sagen kann,wollte euch mal teilhaben lassen und Euch mal ein wirklich schönes Modell zeigen.
Leider hat die Fa. Wild-Technik die nicht auf der Homepage, sondern nur in deren Ebay Shop, hoffe ich diesen Link posten zu dürfen,.
http://stores.ebay.de/Modellbautechnik-Wild?_trksid=p4340.l2563

Ich habe mit dem Bau begonnen, und bin Positiv überrascht wie sauber dieses Arf Modell ist!
Da ich aber auch mal eine Minimoa, oder eine K8 schleppen möchte habe ich 3-4 sachen verstärkt, und auch eine Schleppkupplung verbaut.
Auch habe ich die sichtbaren Leisten/Spannten im Rumpf grau gefärbt,.
Mein Antrieb ist ein Silver Blue Brushless mit 2500watt an 10S 5000mah,.
Im Rumpf sitzen 4 Mg servos in der Standart Größe, und mit Antrieb Regler und Doppelstromversorgung wiegt der Rumpf mit Lipos 4,0kg.
die Flächen Leer wiegen 1,5kg
Ich denke mit allem werde ich auf ein Fluggewicht von etwar 6,0-6,5kg kommen.,:eek:
Bilder werde ich noch machen und Posten.,
Mfg Daniel
 
Luftschraube wäre G-Sonic 20x10 und nach dem Erstflug und der dort festgestellten Ampere kann es auch eine 20x12 werden,. mal schauen.
Morgen mache ich Bilder, ich habe ja erst 80% vom ``Rumpf´´ Ausbau fertig,. da lohnen sich ja noch Aufnahmen.,.
die Fläche ist noch un-angetastet,. Jedoch werde ich bei den Klappen anstatt den mitgelieferten Stift Scharnieren mit richtigen klappen Scharnieren versehen,.
im Übrigen, es ist für jede Scharnierung die Stift-Scharnierung vorgesehen! nicht wie sonst bei den Arf Modelle dies Fließ dinger....
was auch gut durchdacht ist: ist damit der Ruder-Spalt so klein wie nur möglich gehalten werden kann, haben die dort wo die Stiftscharniere eingesetzt werden ein ´´Ausklinkung´´ ,.
 

alexEF

User
also wenn man die daten mal in den ecalc eingibt komme ich auf etwa 110A. ist schon ganz schön sportlich, brauch man ja aber nicht.
ich würde den motor mal bei 60° in den ofen legen und prüfen ob die magnete halten. der motor sieht nämlich sehr stark nach dem turnigy aus und die haben ab und zu mal probleme mit losen magneten

schade das die vorflügel fehlen, damit kommt er für mich nicht mehr in frage weil das gerade den storch ausmacht, ich finde auch die grundgeschwindigkeit im video für einen storch schon recht hoch
 
also wenn man die daten mal in den ecalc eingibt komme ich auf etwa 110A. ist schon ganz schön sportlich, brauch man ja aber nicht.
ich würde den motor mal bei 60° in den ofen legen und prüfen ob die magnete halten. der motor sieht nämlich sehr stark nach dem turnigy aus und die haben ab und zu mal probleme mit losen magneten

schade das die vorflügel fehlen, damit kommt er für mich nicht mehr in frage weil das gerade den storch ausmacht, ich finde auch die grundgeschwindigkeit im video für einen storch schon recht hoch




Ich kann dir versichern das das kein Turnigy ist, die Silver blue brushless motoren sind normaler weise Aeolian.
ich habe einen Fetteren in meiner Pa25 auch an 10S und mit ner 20x12 komme ich auf maximal 67A im schlepp und für den Rundflug ohne sinken sind das 7-11Amp und ohne Segler dran geht der mit 67Amp Senkrecht hoch !! die Pa25 wiegt knapp 7kg
gemessen mit jeti Mui 150,.
Ich messe mal die Abmaße vom Motor und dann kann ich dir den Richtigen Link schicken.,
 

alexEF

User
der andere motor wird sicherlich der 200kv oder 170kv sein. dann kommen die ströme hin, aber rechne mal 100kv x 37 bei gleicher latte, dann weißt du wo die 110A herkommen wenn rechnerisch knapp 4000U/min mehr anliegen
 

alexEF

User
bei dem 270kv motor oder bei deinem großen. wenn es der 270kv motor sein sollte, dann hätte er ja nur einen wirkungsgrad von etw 50% !!!!!!!
 
Gelungener Erstflug!!!

Gelungener Erstflug!!!

Heute war erfolgreicher Erstflug,.!:D:D:D Geil!!:D:D:D mann kann den Storch VERDAMMT langsam fliegen,.
Blos irgend was mit dem Regler stimmt nicht,.... Ich hatte nicht 100% Leistung,. Aber geschleppt hat die auch perfekt., Ne minimoa mit 3,5m.


Nach mehreren Solo Steigflügen und Rundflug Ca. 10m, war noch 65% im Lipo...

Hier erst mal Bilder vor dem Erstflug,.

DSC05780.JPG
DSC05779.JPG
DSC05781.JPG

Ich kann euch eins versichern: Der Storch Fliegt mehr als Easy! und die Landungen ein Gedicht!!!
(Schade das es jetzt Dunkel wird)

Mfg Daniel
 
Oben Unten