Fläche sichern beim Segler - MPX Multilock oder Klebeband

Entschuldigung, aber habt ihr keinen Arretierstift in den Flächen ? oder sind Eure nur zu kurz ?
Bei meiner DG sind diese je 30mm lang...also ich würde 2Ring- / Ösenschrauben in die Wurzelrippe eindrehen,
ein Durchgangsloch in den Rumpf machen und dort die beiden Flächen mit einer
kräftigen Feder zusammen halten. ( oder Abscheerstift. ;)
genau oder so ........
 

Anhänge

Mein 2.4m E-Segler (Challenger von Staufenbiel) ist bald fertig. Nach Anleitung werden die Flächen mit dem MPX Multilock gesichert, dazu müsste man aber relativ große Löcher in die Wurzelrippen bohren die mit Sicherheit die Statik schwächen würden.
Sorry, daß ich diesen alten Thread rauskrame, aber Google hat genau das hier bei der Suche ausgespuckt - ich bin nämlich am selben Punkt mit meiner Challenger... :D ;)

Viel Platz bieten die Wurzelrippen nicht gerade und ich mach mir seit geraumer Zeit auch schon Gedanken zur Tragflächensicherung. Hier im Thread sind einige gute Tips dabei... :cool:

Mal schauen, was ich letztendlich mache. Klebeband muss man bei der Challenger ja eh einsetzen, da die Spaltmaße doch recht üppig sind... :p

staufenbiel_challenger_028.jpg

staufenbiel_challenger_029.jpg

staufenbiel_challenger_040.jpg
 
Oben Unten