• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Flächen

Moin
Toll das es doch noch ein paar Harzpanscher und Selbstbauer gibt.
Sehr schöne Ergebnisse .Daumen hoch.
Die Grämmchen merkst du nicht.
Gruß Jan Henning
 

stibbi

User
Hallo zusammen!

Begeistert von dem ganzen F3K-Thema und vor allem dem unglaublichen Bauthread des Whirli's habe ich mich vor längerem dazu entschlossen eben einen Whirli zu bauen. Jan hat mir hierfür den Rumpf geliefert, wie in den Foren angekündigt in einer tollen Qualität. Leider hat der Paketdienst hier wieder mal ganze arbeit geleistet und Jans Rumpf quer in der Weltgeschichte herumgeschickt. Jan wird sich auskennen, weitere Ausführungen zu diesem Thema spare ich mir hier ;-)

Anbei ein paar Bilder von meinem ersten Versuch einen Flügel in Positivbauweise zu erstellen. Es ist eigentlich aus meiner Sicht perfekt gelaufen. Beide Flügel haben exakt das gleiche Gewicht erreicht, nämlich 61gr im unverschliffenen Zustand. Ich denke das kann man ganz gut verwerten. Aufgebaut wurde der Flügel wie Jan und Jonas es machen mit 80er Spread Tow, die Kerne wurden (wie immer bei mir) von Wattsi hergestellt.

Ich möchte mich hier nochmal vor allem bei JAN und JONAS RECHT HERZLICH BEDANKEN, für die vielen Tips und Infos die Sie hier in dem Forum zur Verfügung stellen und einem immer mit Rat und Tat zur Seite stehen!!!
Danke Jungs!!!!

Ich lasse jetzt einfach mal die Bilder sprechen ;-)
Grüße aus Salzburg,
Stefan
20180529_102200_002.jpg20180531_144620_004.jpg20180531_145724_007.jpg20180601_152553_019.jpg20180601_152359_018.jpg20180601_152341_015.jpg20180601_152334_014.jpg20180531_151142_011.jpg20180531_150838_010.jpg20180604_141917_022.jpg20180604_141707_020.jpg
 

Nixie

User
Hallo Stefan,

das ist eine Hammer-Fläche, die du da gebaut hast! Echt super! Das gewicht ist auch sehr gut. Hast du gleich mit den Flächen angefangen oder waren schon Versuche mit den LW?
Da habe ich ein paar Fragen.
Wann hast du die Kerne beim Wattsi bestellt? Ich habe ihm schon vor Monaten geschrieben. Immer noch keine Antwort...
Hat er dir auch mit negativschalen geschickt? Muss man ja dann von oben und unten unbedingt machen.
Welchen Lack hast du dafür genommen? Wie lackiert?
 

stibbi

User
Hi Anastasia!

Danke für's Lob ;-)))
Also die Kerne habe ich vor ca. einem halben Jahr bei Wattsi machen lassen. Hatte allerdings noch nie Probleme ihn zu erreichen. Hast Du seine Emailadresse?
Ja....Fächen habe ich mit Ober- und Unterschalen von Wattsi erhalten
Lack auf meiner Fläche: stinknormaler 1K-Lack aus dem Baumarkt....Marke müsste ich mal raussuchen.
Lackiert habe ich direkt auf den Mylars.....siehe Bilder...einen halben Tag trockenen lassen und dann laminiert....thats it ;-)


LG Stefan
 
Servus Stefan,

ist das deine allererste Fläche? Falls ja, ist es der Wahnsinn. Und wenn nicht, dann bleibt es dabei und die Gewichte sind doch super.
Wie sind die Flächen aufgebaut?

@Nixie: Jonas hat mir die Farben von Sparvar empfohlen. Diese kann ich nach der ersten Fläche auch uneingeschränkt empfehlen.
 

stibbi

User
Hi Andre!

Ja, meine allererste Fläche. Wollte es einfach mal probieren. Mir war es zwar bewusst, dass es ein Risiko ist gleich auf Spread Tow zu gehen....aber wie man sieht, wer wagt gewinnt ;-))
Das alles war und ist aber aus meiner Sicht nur möglich wenn Leute wie Jan mit seinen Videos und Jonas mit seinen zahlreichen Tipps dazu beitragen.

@Anastasia: Leitwerke habe ich noch keine, muss ich erst machen. Wollte zuerst einefach mal eine Fläche bauen ;-)))

Grüße,
Stefan
 

stibbi

User
Siehst Du Anastasia, Wolfgang ist immer zur Stelle! ;-)

@Wolfgang: Danke nochmal für Deine letzte Lieferung, wie immer TOP-Qualität! Was würden wir ohne dem Chef-CNC-Schneider hier nur machen :-))))
Grüße,
Stefan
 

Nixie

User
An mir lag es nicht. Auf ein Angebot erfolgte keine weitere Reaktion.
Wolfgang
Hallo Wattsi,

keine Reaktion konnte nur sein, weil bei mir nix angekommen war 😕
Aber jetzt hast mir deine E-mail geschickt, da kann ja nix mehr schief laufen! :)
Ich melde mich dann bei dir, wenn du nichts dagegen hast!

Danke Dir :)
 

dodo

User
Profil

Profil

Hey,

Ich habe im Herbst mit/für einen Freund einen Depron Trainer zum Einstieg gebastelt. ( Easy Star Style, 120cm Spw. Gewicht habe ich leider nicht im Kopf,ich würde raten 300-400g)

Für den Frühling würde ich ihm ganz gern eine neue profilierte Fläche spendieren zwecks besserer Segeleigenschaften gegenüber der gebogenen Depronfläche. Ich hatte gehofft dazu meine RCN09 Schneideschablonen nutzen zu können. Taugt das HM51 für einen etwas schwereren E-Segler oder ist da die Flächenbelastung zu hoch? Bzw. hat jemand sonst eine Profilempfehlung?
 
Moin
Das mit dem tragen ist ja Abhängig vom Gewicht des Modells und der Gesamtfläche des Flügels bis 15-16gr Flächenbelastung dürfte es noch sehr gut gehen ansonsten zB: in RG15,um Schneiderippen zu generieren geht das Kleine Programm von der Seite Abdrehfaktor sehr gut findest du im Bereich Styropor schneiden auch eine Profildatenbank ist dabei.
Gruß Jan Henning
 

dodo

User
PET Folie

PET Folie

Falls jemand noch ein zwei Meter PET Folie über hat und loswerden mächtebitte bei mir melden. Das Marken-Mylar ist mir zu teuer,und Alternativen gibt es nur ab 30m , mir reicht jedoch einer ;)
 

Thomas_V

User
wieviel brauchste denn?
Ich hab ne 100m Rolle zuhause und könnte dir was zu kommen lassen.

Gruß
Thomas
 

dodo

User
wieviel brauchste denn?
Ich hab ne 100m Rolle zuhause und könnte dir was zu kommen lassen.

Gruß
Thomas
Hätte nur einen Meter gebraucht, war aber wohl zu ungeduldig und habe bei POV eine 30m Rolle bestellt. Ist denk ich die selbe wie bei RundB, war aber noch etwas günstiger.
Trotzdem vielen Dank :)
 
Oben Unten