• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Flächenschutztaschen/Luftpolsterfolie verschweissen-Kleiner Tip

Hallo,
vielleicht ist das ein alter Hut, aber ich hab das heute beim rumexperimentieren zufällig entdeckt.
Da ich zu geizig bin, mir massgeschneiderte Flächenschutztaschen zu kaufen :D (so schön die auch sind), habe ich mir immer aus Luftpolsterfolie selbst welche gebastelt. Die Ränder hab ich dabei immer mehr schlecht als recht mit durchsichtigem Paketband zusammengeklebt, was sich aber nie als dauerhaft erwies und auch nicht sehr schön war. Mit dem Lötkolben das alles zusammenzuschmelzen hab ich auch nie richtig hingekriegt.

Nun hab ich eine einfache Lösung gefunden:

Man legt die beiden zu verschweissenden Teile auf eine Alu-oder Stahlplatte. Dann nimmt man eine weitere Aluplatte (ca. 4-6mm dick) und drückt diese senkrecht auf die Stelle, wo nacher die Schweissnaht sein soll.
Dabei lässt man, wie auf den Bildern zu sehen ist, ca. 7-10mm überstehen. Anschliessend hält man mit einem Heissluftfön (meiner hat 1500W, ich nehm die höchste Stufe) voll drauf.
Die Luftpolster platzen dabei und die Folien verschmelzen genau an der Druckstelle der senkrecht aufgedrückten Aluplatte.
Das Ergebnis ist eine ansehnliche, sehr gut haltende Schweissnaht.
Die Bilder zeigen den Ablauf.

Nicht so professionell wie gekauft, aber selbstgemacht.:D

Vielleicht hilft´s ja jemandem.

Gruss Adrenalin


Gruss Adrenalin
 

Anhänge

oetzi9

User
Hi Adrenalin

sieht gut aus, Verbindung ist halt nicht sehr großflächig, werd ich aber mal probieren.
Ich verschließe die Enden zusätzlich mit Panzertape,nach dem zusammenschweißen. Hält bombig und schmiert nicht wie z.B. Gewebeband wenn es warm wird.

Gruß

Chris
 

jmoors

Vereinsmitglied
vielleicht ist das ein alter Hut
...das stimmt. :)

Ich nehme immer ein 40mm Alu-Winkel aus dem Baumarkt. Den kann man besser drücken als eine Aluplatte.
Zum verschweißen ist ein Heißluftgebläse, wie Adrenalin es anscheinend verwendet, am besten. Man hat in ein paar Minuten eine Flächenschutztasche fertig. Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass je nach Beanspruchung die Nähte wieder aufplatzen können. Deswegen habe ich die Nähte mit silbernen Textilklebeband von Obi eingefasst. Das ist wirklich bombenfest, auch bei höherer Beanspruchung.

Gruß, Jürgen
 

07emil

User
Flächentaschen aus Luftpolsterfolie

Flächentaschen aus Luftpolsterfolie

Hallo,Modellbau-Freunde,Noch einfacher und sehr schnell geht es,wenn man ein handelsübliches Schweißgerät,wie es für Kunststoff-Beutel verwendet wird,um Lebensmittel einzufrieren. (In vielen Haushalten vorrätig ) Damit habe ich schon einige Flächenschutztaschen Hergestellt.Wenn dann die Schweißnaht stört,einfach auf links ziehen.Sieht proffessionell aus . Gruß Emil
 
Oben Unten