Flächenschutztaschen: Welche sind empfehlenswert?

Versiegeln der Folie

Versiegeln der Folie

Hallo Klaus !

Sag wie versiegelt Du die Folien von Maho AERO mit dem Bügeleisen. Hält dies dann auch bombenfest so wie bei einer gekauften Version oder ist dies nur ein Kompromiss. Der Preis dort bei der Fa ist ja echt toll !
Stoss an Stoss due Folie und dann einfach mit dem Bügeleisen drüber oder anders.
Und welche Stufe am Bügeleisen ?

Danke u liebe Grüße
aus Wien

+Peter
 

MajorC

User
Hallo Klaus !

Sag wie versiegelt Du die Folien von Maho AERO mit dem Bügeleisen. Hält dies dann auch bombenfest so wie bei einer gekauften Version oder ist dies nur ein Kompromiss. Der Preis dort bei der Fa ist ja echt toll !
Stoss an Stoss due Folie und dann einfach mit dem Bügeleisen drüber oder anders.
Und welche Stufe am Bügeleisen ?

Danke u liebe Grüße
aus Wien

+Peter

genau das Frage ich mich auch grade...
 

gaspet

User
Taschen

Taschen

Hallo!
Ich mache auch fast alle meine Taschen aus der Folie von Maho - mit dem Flies.
Verschweißen tue ich mit einem alten Folienbügeleisen - auf höchster Stufe - nach dem genauen Zuschnitt mit ca 2xm Übermaß wird einfach Folie auf Folie verschweißt - das geht super - die Schweißnaht ist mindestens genauso fest wie bei gekauften Taschen. Vorteil - die Folienbügeleisen sind alle beschichtet - da bleibt die Folie nicht kleben.
Der Preis ist natürlich unschlagbar - die Qualität der Folie ist super - richtig fest und stabil und durch die Fliesinnseite bleiben die Flächen auch nicht hängen.
Ich habe mir mal für ansich kleines Geld bei einem Segelmacher noch ein Gurtband um die Kanten nähen lassen - sieht toll aus, ist aber nicht nötig.
Ich verschweiße ca 2cm breit und schneide dann die Schweißnaht mit der Schere auf ca 6-8mm ab - dann sieht es auch etwas professioneller aus.
Und zu guter Letzt drucke ich mir noch den Modellnamen aus und klebe ihn mit 5cm breitem, klarem Tesa auf die Tasche. Bin schon öfters gefragt worden. wo es diese Taschen zu kaufen gibt!!

Wenn jemand bessere Ideen zum verschweißen hat - her damit!!

Wenn ich es mal ganz luxuriös haben will, dann kaufe ich die Taschen von RC Taschen at - nicht billig, aber perfekt.

PG
 
Folie versiegeln

Folie versiegeln

@Peter50 u. MajorC

Ich mache es fast so wie gaspet.

Allerdings lege ich Backpapier auf die Folie. Somit kann man auch ein gutes Haushalts-Bügeleisen nehmen;). Die Temperatur ist individuell. Jedes Bügeleisen reagiert etwas anders in der Einstellung. Ich habe mit der Einstellung auf Seide angefangen und habe dann immer etwas mehr Temperatur gegeben bis mir die Versiegelung gefiel.
Selbst Taschen für einen Rumpf sind auch machbar.
Und falls wirklich mal eine Naht mit der Zeit los geht bügel ich einfach wieder nach. Das hält wunderbar.

Gutes gelingen:)

Klaus
 
Hallo zusammen,

diese Folie, stabil und von richtig guter Qualität,von MaHo habe ich auch gekauft und heute das erste Mal verarbeitet.
Geht sehr gut, die Kanten habe ich noch nicht sehr ästethisch verschweißt, halten aber richtig gut.
Kriege ich auch noch sauberer hin ;)

Nun zu meiner Frage, die Taschen möchte ich zum Teil verschliessbar mit Klettverschlüssen machen.
Ich habe selbstklebende, aber auf dem Flies halten diese natürlich nicht.
Dann kam ich auf die Idee, sie ebenfalls von der Alufolienseite mit dem Bügeleisen zu verschweißen.
Das hat sehr gut funktioniert, ist aber optisch noch nicht der Hit.

Was für Ideen habt Ihr, wir macht Ihr Verschlüsse?

Bin gespannt auf die Antworten

mit vielen Grüßen aus Rixdorf

Christoph
 

gnauck

User
Ich (wir) mache meine Taschen auch immer selbst mit der Folie von maho oder ebay. Meine Freundin ist Hobbyschneiderin und näht mir dann um die Ränder immer Gurtband/Steppband und die Griffe hin. Das Band wird vor dem Nähen immer mit dem Bügeleisen "umgebügelt". Danach geht das Nähen ruck zuck.

Wir haben auch schon richtig schöne aus Steppstoff gemacht. Diese sehen optisch wesentlich besser aus, aber der Aufwand ist um ein vielfaches höher und lohnt eigentlich nicht.

Die Materialeigenschaften der der Luftpolsterfolie mit Vlies innen und Alu außen ist einfach optimal. Der Vlies und die Luftpolster schützen das Modell optimal gegen Druck, Fremdkörper und Stöße, die Alufolie die GFK-CFK Teile gegen starke Sonneneinstrahlung.

In der aktuellen Aufwind ist übrigens ein Bericht über das Herstellen von Flächenschutztaschen (Seite 34).

Alex
 

thofi

User
Hallo,

ich habe noch nicht mit der Folie gearbeitet,
schneidet ihr die Tragflächenlänge immer komplett längs aus der Rolle,
oder kann man bei der MAHO Folie mit Vlies die Folie auch an stückeln,
wenn ja wie macht ihr das ?

Gruß
Thomas
 
Hallo Thomas,

ich schneide die Taschen aus einem Stück, oder eben Ober- und Unterseite getrennt und versiegel dann die Folie. Das sieht auch besser aus. Bei der Versiegelung werden die Innenseiten aufeinander gelegt. Beim Stückeln würde ja die Innenseite auf der alukaschierten Außenseite liegen. Ob das dann auch hält weiß ich nicht. Man müsste dann wohl noch Heißsiegelkleber verwenden, oder die Nähte von außen mit Panzerband sichern. Das sieht für mich aber nicht schön aus. Ich kalkuliere lieber einen Verschnitt-Abfall mit ein, weil es schöner aussieht.

Gruß Klaus
 

thofi

User
Hallo,

ich sehe gerade, dass ich im Bereich Segelflieger gelandet bin,
ich brauche die Taschen hauptsächlich für Motormodelle, und
meine sind nicht gerade im hochpreisigen Segment angesiedelt.
Bei einem schönen Segelflieger macht das Stückeln wirklich keinen Sinn.
Ich dachte vielleicht kann man die Stoßstellen, wenn die Teile plan
nebeneinander liegen, mit irgendeinem breiten Klebeband verbinden ?
Ich habe die Folie auf jeden Fall mal bestellt.
Danke und Gruß
Thomas
 
Artikel

Artikel

hallo, mag mal wer xxxxxxxxxxxx einscannen oder fotografieren??

und ihn dann hier posten oder per mail schicken? august28@web.de

danke, mfg Stephan

________________________________________________________________________________________________

1.8

Das Urheberrecht ist zu beachten. Angebote, Absprachen oder Aufforderungen, die zum Inhalt haben, Software oder Teile von Zeitschriften (Berichte) zu vervielfältigen, sind unzulässig.

Die Nutzungsregeln sind zu beachten!
________________________________________________________________________________________________
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

smaug

User
Hallo!
...

Wenn jemand bessere Ideen zum verschweißen hat - her damit!!

...
PG
Hallo
Ich verschweisse die Folien mit einer Gasflamme. Dazu presse ich mit einem Alublech die Enden mit ca. 2cm Überstand zusammen und verschmelze mittels Gasflamme die Überstände zu einer sehr kleinen und festen Naht. Das Ganze geht erheblich schneller als mit Bügeleisen oder mittels vernähen. Desweiteren sieht die Naht einfach besser aus als gebügelt.

Gruss
Smaug
 

Griffon

User
Hallo

Ich habe auch eine bessere Idee: Von der lieben Frau nähen lassen. Bessere Schutztaschen gibts nicht. Gesteppter abwaschbarer Stoff!!!!!Schutztasche 1.JPG

Schöne Grüsse

René
 

robi

User
Wobei die Findung einer Frau unter Umständen kostspieliger werden könnte als gute Flächentaschen! :D
Die Findung ist ja meist nicht soooo teuer, aber wenn man(n) sie wieder loswerden will.... :-(((

ok - back to topic:

ich nehme die Flächenschutztaschen von MAHO - echt gute Ware !!
und der Markus ist ein ganz feiner: die Rechnung kommt erst nach der Ware und wenn der Kunde zufrieden ist !!

robi
 
Habe gerade eine andere Methode beim Verschweißen von Vlies-Luftpolsterfolie ausprobiert, die gefällt mir noch besser wie das Zusammenbügeln mit Überlappung: ich schmelze die übereinanderliegenden Schnittkanten mit einem Folienbügeleisen an (180 Grad) und drücke sie gleich danach mit zwei Fingern zusammen. Das Bügeleisen schütze ich mit Backpapier und die Finger mit Lederhandschuhen. Das ergibt eine schöne, stabile Naht, ohne dass was übersteht und geht noch etwas schneller wie beim Überlappen, weil die Wärme nicht erst durch eine Lage Folie wandern muss. Mit dem Heißluftföhn hab ichs auch probiert, da kann man die Wärme nicht so gezielt einbringen und man schmilzt leicht mehr Folie auf als beabsichtigt.

Nächtliche Grüße,
Bernd
 
Oben Unten