Flächenservo ausreichend für 4m Fox von Modellbau Egger???

Regloh

User
Hallo,
wir bauen gerade 3 Fox von Modellbau Egger.
Das Gewicht wird etwa bei 8 kg liegen, 4m Spannweite.
Jetzt unsere Frage.
Langen die DS 3288 BB MG für die Querruder (Haltekraft ca. 15kg / Stellmoment 7,6 kg bei 6Volt)
oder müssen wir zwei pro Ruder einbauen???

Gruss Holger
 
Verwindung des Ruders

Verwindung des Ruders

Hallo,

ich persönlich würde trotzdem 2 Servos pro Ruder verbauen! Die kraft reicht aus,jedoch solltest du die länge des Ruders bedenken und die dabei entstehende Verwindung...
Hier ist nicht die mangelnde Kraft das Problem sondern die Verwindung des Ruders über die länge gesehen. Von daher würde ich 2 Servos verbauen. Mein Vater hat auf seinem 2 MKS 6125 verbaut...
Die hatten wir letztes jahr zum selben Preis wie die DS 3288 bekommen...

Gruß Markus
 

Regloh

User
Danke fuer die schnellen Antworten. Wie ist es denn, wenn ich das Servo schoen in die Mitte des Ruders setze? Dann dürfte die Verwindung kein Thema sein.
Aber ich habe ein wenig Angst um die Getriebe bei den kleinen Servos und den rel. großen Ruderklappen.

Grusss Holger
 
Hallo Holger,
Auch wenn du/ihr das servo mittig setzt,kann es sich unter Umständen bei höheren geschwindigkeiten verwinden.wenn du 2servos pro seite verbaust,verwindet sich das Ruder nicht mehr und der Druck vom Ruder wird auf 2 Anlenkpunkte verteilt,was auch dem Getriebe entgegen kommt( wobei das servo oder besser gesagt das getriebe das aushält...)
Ls:red doch mal mit'm markus,er kann dir genau sagen warum er 2 Servos pro Querruder angibt...

Gruß Markus
 
Oben Unten