Flugverhalten Shockflyer Reflex-Sim

Armageddon

Vereinsmitglied
Hi,

mich würde mal interessieren, ob der Shocky in der Realität wirklich so fliegt wie im Reflex. Habe die beiden Shockys bei RC-Sim gezogen und bin ziemlich begeistert vom Flugverhalten. Insbesondere die Wirkung des Seitenruders finde ich beeindruckend. Fliegt der wirklich so oder zielt das Modell im Reflex eher an der Realität vorbei.

Gruß Kai
 

S.R.

User
Hallo Kai,

zum Reflexvergleich kann ich Dir leider net viel sagen, aber stells Dir einfach vor wie ne 3m Maschine mit 12kg und 300ccm. :D :D :D

Gruß
Stefan
 

Armageddon

Vereinsmitglied
Alles klar Stefan,

ich nehme jetzt einfach mal meine 3m-Maschine aus dem Regal, schraube schnell meinen 300ccm-Motor, der ja schon in der Schublade wartet, drauf und nehme die 5 Bleiklötze aus dem Modell. Supi, jetzt kann ichs ja selbst ausprobieren :D

Gruß Kai
 

Rolf-k

User
Hallo Kai

Leider habe ich den Reflex nicht, aber ich hab 2 Shockys.
Wenn’s Wetter mitmacht kann ich dir am Sonntag einen vor Fliegen. Die Dinger sind einfach genial, du weist ja das ich sowieso auf kleine Flieger stehe.
Die Shockys die es für den Aerofly gibt kommen in keinster weise an das Original rann.
Und das aller beste ist man kann mit dem einfachem Bürsten antrieb Torquen, dafür sind aber Liopys notwendig.

Gruß Rolf-K.
 

Armageddon

Vereinsmitglied
Hi Rolf,

kann gut passieren, daß ich am Sonntag mal wieder auf dem Platz bin, hängt halt vom Wetter ab.

Ich habe die Shockys schon fliegen sehen, aber das ist für mich nicht sehr aussagekräftig, solange ich nicht selbst das "Knüppelgefühl" hatte. Kannst mich ja mal ne Runde düsen lassen :)

Gruß Kai
 
Hallo,
@Kai
es ist wurscht ob die Shockies im Simulator genau so fliegen wie im Original. Denn auch wenn sie nicht gleich oder ähnlich fliegen sollten, sind das im Original absolut geile Teile. :rolleyes:

Grüße
Ralph
 

Armageddon

Vereinsmitglied
Original erstellt von Noria:
Hallo,
@Kai
es ist wurscht ob die Shockies im Simulator genau so fliegen wie im Original. Denn auch wenn sie nicht gleich oder ähnlich fliegen sollten, sind das im Original absolut geile Teile. :rolleyes:

Grüße
Ralph
Hi Ralph,

ich kann Dir auch genau gegenteilige Aussagen präsentieren, bzw. kannst Du hier im Forum finden. Würde mir deshalb schon ganz gerne meine eigene Meinung bilden.

Gruß Kai
 
Hallo Kai,
das ist natürlich richtig, selber einen Eindruck machen.
Ich habe auch gezweifelt.....
Das einzige was man bei einem shocki verkehrt machen kann, ist ihn zu schwer zu bauen. So 170g ist problemlos machbar und dann sollte die Post abgehen.
ich habe einfach schon zu viele unglaublich gute Shockies gesehen und nur ein paar zu schwere. Dann fliegen sie wirklich nicht mehr optimal.

Grüße
Ralph
 

Rolf-k

User
Hallo Kai

Wen ich mich nicht irre fliegst du ne andere Knüppel Belegung als ich.
Ich hab Gas und Quer Links Seite und Höhe Rechts.
Und Vollgas ist bei mir Vorne.

Gruß Rolf-K.
 

S.R.

User
Hi Kai,

nimms mir net übel, aber es ist doch blödsinn zu denken ein Flieger vom Simulator fliegt genauso, wie das reale Gegenstück dazu. Zu mal der Reflex von der Flugphysik derart daneben liegt.

Gruß
Stefan
 

Rolf-k

User
Hallo Kai

Ich fliege doch 40mhz und MPX hat doch eine andere Empfänger Belegung.
Aber ein Shocky wird ähnlich fliegen wie deine alte Depron Exta, nur ne Spur langsamer. Und wie gesagt ein Shocky Torquet sich mit absolutem abstand am einfachsten, zumindest was ich in der Richtung kenne.

Gruß Rolf-K.
 

Armageddon

Vereinsmitglied
Original erstellt von S.R.:
Hi Kai,

nimms mir net übel, aber es ist doch blödsinn zu denken ein Flieger vom Simulator fliegt genauso, wie das reale Gegenstück dazu. Zu mal der Reflex von der Flugphysik derart daneben liegt.

Gruß
Stefan
Hi Stefan,

nimms mir nicht übel, aber die Tatsache, daß Du keine passende Antwort auf meine Frage hast heißt noch lange nicht, daß ein Vergleich zwischen nem Modell im Simulator und der Realität Blödsinn ist.

Ich habe einige Modelle, die sich in der Realität sehr ähnlich verhalten wie im Reflex.

Der einzige Informationswert deines Postings ist, daß Du offensichtlich keinen Reflex-Sim hast.

Nix für ungut

Kai

@Rolf: Ich habe auch nen 40MHz-Modul und die Empfängerbelegung ist im Sender ja beliebig ;)

[ 19. März 2004, 08:35: Beitrag editiert von: Armageddon ]
 

S.R.

User
Hallo Kai,

stimmt genau. Ich habe keinen Reflex. Durfte aber schon die aktuelle Version testen. Muß auch zugeben, daß ich nur den Kyosho Trainer und die große Katana auf dem Reflex geflogen habe.

Da ich die große Katana auch in real fliege, kann ich Dir sagen, wenn die Kiste in der realität auch so fliegen würde, hätte ich sie schon eingestampft. Tolle Graphik alleine ist nunmal net alles.

Der Reflex erinnert mich in dieser Hinsicht mehr an ein Playstationspiel. Aber Hauptsache Du hast Spaß mit dem Simulator. ;)

Gruß
Stefan

[ 19. März 2004, 15:48: Beitrag editiert von: S.R. ]
 

Sebastian Scheinig

Vereinsmitglied
Hi Stefan,

bitte denk mal etwas genauer über das nach, was du da schreibst! Kritik kann man immer äußern, aber sachlich, und nicht ohne es wirklich getestet zu haben.... du veränderst doch lieber nochmal Ausschläge und Schwerpunkt an einem Modell wenn es schlecht fliegt, bevor du sagst das es nichts taugt, oder?!?

Also Leute, bleibt beim Thema!
Es ging hier nur um den Schocky im Reflex und nicht um irgendwas anderes!
 

Rolf-k

User
Hallo Kai

Na bestens wen du auch noch ein 53er Quarz hast kann man ja ein versuch machen. :cool:
Und wen du ihn zusammen legst beiß ich dir ein Ohr ab. :D

Gruß Rolf-K.
 

S.R.

User
Hallo Sebastian,

habe drüber nachgedacht, was ich geschrieben habe. Wollte Kai nur die Illusion nehmen, daß man die Modelle vom Sim mit den realen vergleichen kann. Ist aber auch nur meine Meinung und das Thema ist halt abgehakt.

Trotzdem danke für den Hinweis mit dem Nachdenken. :D

Gruß
Stefan
 

Rolf-k

User
Hallo

@Stefan

ich kann dich beruhigen Kai kennt den unterschied zwischen einer Simulation und der Realität.
Ich kenne Kai persönlich und kann dir sagen er kann Fliegen, sein Problem ist nur das er sich mit der Slowflyer Technik noch nicht so viel beschäftigt hat.
Das ein Sim Modell nicht 100% dem Vorbild entspricht dürfte wohl jedem klar sein.

Gruß Rolf-K.
 
Hallo Leute , bitte mal zurück zum Thema und ganz cool bleiben!!!
Zum Flugsimulator ist zu sagen , daß ich leider nur den Aerofly pro habe , hierfür gibts nen Shocky der aber deutlich zu schwer ist , dieses Durchziehen aus geringstem Tempo geht im Sim nicht so wie in der Realität.
Zur Seitenruderwirkung kann ich am realen Shocky sagen , er läßt sich gut und gerne bis 45 grad quer stellen zur Flurichtung , enorm , da kann man wirklich von Seitenruder reden.Und zum Gewicht: Für die Halle ist sicher jedes Gramm weniger wichtig , draussen fliege ich aber einen verstärkten Shocky mit ca 230 gr , 3 720 er Lipos und einem Dancer (Typhoon 6) und das geht genial und ewig lange , ich hab sgar schon einen 1200 3S Kokam probiert , da kommt er auf 250 gr , selbst das geht noch gut.
 
Oben Unten