Flysky FS-I6x PPM Signal an Jeti DS-12 - aber wie?

Wie bekomme ich das PPM Signal der Flysky FS I6x vom Sender in den Empfänger und von dort via Klinkstecker in eine Jeti DS-12 - bin am verzweifeln.

Der Plan:
als Schülersender dient die Flysky - als Lehrer-Sender eine Jeti DS-12.

Der Aufbau am Schüler-Sender (Flysky FS I6x):
- Empfänger FS-IA6B (hat nen PPM-Ausgang am Gehäuse stehen) mit Sender gebunden
- völlig leeres Modell ausgewählt
- keinerlei Modelleinstellungen vorgenommen
- Sender auf PPM umgestellt - sonst nichts
- am Empfängerausgang einen Akku eingesteckt, damit er mit Strom versorgt ist
- am Empfängerausgang Kabel angeschlossen --> Minus und Signal abgegriffen und auf 3,5 Klinkstecker angeschlossen
- Klinkstecker: Mitte = Signal, Aussen = Minus
- am Sender

Der Aufbau am Lehrer-Sender (Jeti DS-12):
- Empfänger mit Sender gebunden
- Servos 1 - 3 eingesteckt und zugeordnet - Servos bewegen sich bei Knüppelbewegung
- Lehrer-Modus auf PPM-Eingang gestellt
- Schalter zugewiesen
- Lehere-Kanäle freigegeben
- Servos lassen sich über die Jeti einwandfrei steuern - wird der Schalter umgelegt, tut sich nichts

Wer hat eine Idee, wo der Gedankenfehler liegt!?
 

Anhänge

  • IMG_8362.jpg
    IMG_8362.jpg
    534,4 KB · Aufrufe: 72
  • IMG_8363.jpg
    IMG_8363.jpg
    543,6 KB · Aufrufe: 83
  • IMG_8365.jpg
    IMG_8365.jpg
    415,2 KB · Aufrufe: 91
  • s-l1600.jpg
    s-l1600.jpg
    32,3 KB · Aufrufe: 75
völlig leeres Modell ausgewählt
- keinerlei Modelleinstellungen vorgenommen
- Sender auf PPM umgestellt - sonst nichts

1) Kannst Du am FlySky RX Servos steuern?
2) Wieso Sender auf PPM umgestellt , RX (FlySky) soll doch das PPM - Signal für die DS-12 liefern.
3) PPM - Ausgang (RX , FlySky) mit PPM - IN der DS-12 verbunden?
 
1) Kannst Du am FlySky RX Servos steuern?
- ja

2) Wieso Sender auf PPM umgestellt , RX (FlySky) soll doch das PPM - Signal für die DS-12 liefern.
- normaler Weise steht das RX-Signal im Sender auf PWM - ein Kollege meinte damit PPM am Empfänger ankommt, muss RX Output auf PPM umgestellt werden

3) PPM - Ausgang (RX , FlySky) mit PPM - IN der DS-12 verbunden?
PPM-Ausgang (Kanal 1) am RX FlySky mit nem Kabel auf 3,5 Klinke in die Jeti Klinken-Buchse eingespeist. Jeti Sender auf Lehrer Eingang PPM eingestellt
 

bendh

User
RX Setup
8.8
Output
Modus
PPM kann alle Kanäle über einen physischen Ausgang übertragen.
Wenn [RX PPM output] aktiviert ist:
Wenn [PWM] ausgewählt ist, gibt der Empfänger die Kanäle 1-6 über Kanal 1-6 aus.
Wenn [PPM] ausgewählt ist, gibt der Empfänger ein Standard-PPM-Signal über die PPM-Schnittstelle aus.
Um die Funktion einzuschalten, drücken Sie die Tasten "UP" oder "DOWN" und halten Sie dann die Taste
"CANCEL" gedrückt, um zu speichern und zu beenden.

 
Das müsste dann doch auch mit einer graupner Anlage als Schüler an einer dc16 gehen. Welche Hardware muss ich denn dazu in die dc16 einbauen?

Torsten
 

onki

User
Hallo Torsten.
Das geht grundsätzlich mit jedem System, sofern der Empfänger ein PPM-Signal ausgeben kann.
Dieses Signal muss halt den Weg in die DC 16 finden zu dem Eingangspin.
Das geht entweder über die Zusatzbuchse. Bei der V2 ist die AFAIK schon serienmäßig in der Antenne vorhanden.
Fehlt noch die Stromversorgung für den HoTT-Empfänger. Die könnte man ggf. auch noch aus dem Sender klauen.
Liegt auf dem gleichen Stecker.

Gruß und schöne Weihnachten
Onki
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten