FM 6014 von Graupner

Hallo Leute,
ich habe da mal wieder ne Frage???
Ich habe von einem Arbeitskollegen einen Sender "FM 6014 PCM 18" angeboten bekommen.
Bis heute fliege ich mit dem Sender FM 314, der auch tadellos funktioniert.
Er möchte für den Sender incl. Empfänger noch 50 Euro haben. Nun überlege ich ob ich da zuschlage.

Ist der Preis so ok ??

Was kann der Sender was mein alter nicht kann ??

Im Netz habe ich leider keine ausreichenden Infos gefunden.
Nun hoffe ich das sich von euch der Eine oder Andere damit etwas auskennt.
Wie immer vielen Dank von einem der ne Menge blöder Fragen hat.
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
HAllo Andreas,

kein schlechter Sender, aber auch schon ein paar Generationen alt. Das größte Problem der /PCM 18 ist, dass Du keine der heutigen JR-PCM Empfänger benutzen kannst, sondern nur die PCM 18. Die beiden PCM-Systeme sind nicht kompatibel, ähnlich wie MPX zu Graupner.

So, was kann er, was deiner nicht kann. Er kann mehr Kanäle übertragen, hat ein schöneres/stabileres Gehäuse, und Du kannst über Zusatzmodule alle möglichen Mischer etc. nachrüsten. In Zeiten moderner Computersender ein Anachronismus. Ohne Module kann der Sender also nicht viel mehr als dein jetziger. 50 Euro wären also dann ok, wenn zumindest noch ein Schieberegler/Schalter/Mixmodul und der passende PCM-Empfänger dabei wären. Ansonsten spar Dir den Fuffi, und investiere bei Gelegenheit in eine Anlage vom Schlage einer MC-12, MC-19 o.ä. Die kosten heute einen Bruchteil der PCM 18 damals, können dafür aber schon im Grundzustand deutlich mehr und das komfortabler.

Ein schöner FluSi-Sender wäre das aber allemal :D
 

Rolf-k

User
Hallo zusammen

Für Sammler ist sie für die Tewtimers Sammlung interessant.
Die Futaba FX 18 wird in der Fachpresse für unter 120€ gehandelt.
Die kann alles was ein durchschnitz Modellflieger braucht.

Gruß Rolf-K.
 
Oben Unten