Fokker D VIII

catdog

User
Hallo ,
Bei WW1 interessiert mich die Fokker D.VIII sehr.
Die hat aber im Orginal keine "V" im Fluegel. Wie wird bei der Fokker die Stabilitaet um die Laengsachse erreicht?
Erreicht man die Laengsachsenstabilitaet durch das durch die von der Mitte zum Fluegelrand abnehmende Profieldicke ? Wird damit der gleiche Effekt erzielt wie mit dem V wie es z.B. bei der Bristol Scout zu finden ist?

Bild zu finden unter:
http://fr.wikipedia.org/wiki/Fichier:Fokker_D.VIII_3_vues.jpg
 
Ne Horten braucht auch kein V.:D

Aber das mit der Fläche könnte passen. Je nach Profil ist das dann auch gleich deine Schränkung, wenn ich mich nicht irre. Bei Unwohlsein, kannst auch 1-2° V-Form zusätzlich einbauen. Wenn du immer mittig in die Rippen eine Linie legst, solltest du eigentlich auch schon etwa auf den Wert kommen. Ist also eigentlich ein V drin.

Wilhelm
 
Erreicht man die Laengsachsenstabilitaet durch das durch die von der Mitte zum Fluegelrand abnehmende Profieldicke ?
So ist es! Ich hatte mal einen Flieger ähnlich diesem hier. War vom gleichen Hersteller. Dabei wird das Profil durch die abnehmende Flächentiefe bei gleicher prozentualer Dicke schmaler. Bei diesem Flieger baut man die Fläche dann auf dem Rücken auf. Die Oberseite wird dann gerade und die Unterseite hat eine V-Form. Hat tadellos funktioniert. Allerdings kräht auch kein Hahn danach, wenn du etwas V-Form entgegen dem Vorbild einbaust.
 
V-Form

V-Form

Hallo,
die Fokker D-VIII oder E-V ist ein Hochdecker.
Der Massenschwerpunkt liegt weit unterhalb des Flügels. Da kann der Flügel auch ein Recheck mit gleichen Profildicken sein.
Die Masse unterhalb des Flügels stabilisiert. Siehe Schulgleiter SG-38.

Bei Tiefdeckern ist es andersrum, dort braucht man für angenehme Flugeigenschaften bei den Originalen eine Anhebung der Flügelenden.
Wer bei einem Tiefdecker auf die V-Form verzichtet, muß hat mehr aussteuern.

Das ist doch simpel oder. :D :D

Die Profile und Trapeze bringen zusätzliche Änderungen.

Rainer
 

Anhänge

  • Fokker D VIII.png
    Fokker D VIII.png
    135,9 KB · Aufrufe: 142
  • Fokker D VIII-2.png
    Fokker D VIII-2.png
    127,2 KB · Aufrufe: 72
  • Fokker D VIII-3.png
    Fokker D VIII-3.png
    53,7 KB · Aufrufe: 59
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten