Fräsdaten?

Hallo Leute
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen wo ich für einen Turbinentrainer Fräsdaten herbekomme.
Viele Grüße

Michael
 
Hi,

Du musst ja ganz verwirrt sein ;) Am besten noch von der Mig 29 von CARF oder wie?
 
ich glaube die Spanten für ne F20 von Rainer Keller? gibt es als DXF Cad Daten.
musst mal "suchen" im Forum
 
Och Robert,

der eine oder andere hats doch sogar mit ner F-22 bzw. F-100 versucht. Wieso nicht direkt ne Mig29? Ist doch ein lammfrommer Schulterdecker.
 
Da ist Modellflieger (Michel006) der möchte gern einige Fräs-Daten für einen Turbinentrainer haben.

Der wird dann aber hier als GANZ VERWIRRT Hingestellt.

Warum eigentlich???
 
viel Arbeit

viel Arbeit

Hallo,

Das mit den Fräsdaten ist so eine Sache. :rolleyes:
Für den Konstrukteur ist das sehr viel Arbeit bis alles passt.
Für den, der die Daten geschenkt bekommt sind das nur ein paar Kilobite,die man auch leicht mal weitergeben kann. Die Verbreitung erfolgt dann gleich einer Kettenreaktion und macht das ganze irgendwie Wertlos.
Außer einer Sozialen Note sehe ich eigentlich keinen Grund meine hart erarbeiteten Daten ins Netz zu stellen, ich denke eher das man sich danach nur jede Menge Anfragen oder auch Kritik einhandelt.:(
 
Fräsen

Fräsen

Hi
Ihr lieben Fliegerkollegen und Scherzbolde.

Also Modellbobby:Mig 29 und F22 habe ich leider schon den Keller von voll.Hatte vor mir für den nächsten Winter einen TRAINER mit Skiern zu bauen.Übrigens eine Mig mit Skiern?????
Raimund:Wenn ich das draufhätte wäre ich weit vorn.Aber Danke.
Matthias:Ich dachte da an Sperrholzteile.Mein Vereinskollege mit der Fräse sagte was von DXF.
Robert und Andreas:Es soll ab und an eben Spezis geben die versuchen es eben sofort mit Mig 29 oder auch eine F16 oder ...Hi Hi möchte ich mal gerne sehen.
Güße an alle
Michael

Sorry wußte nicht das Fräsdaten so heilig sind.
 
Verwirrt

Verwirrt

Hallo
jetzt bin ich doch total verwirrt.Habe mir meine Erste Frage noch einmal zu Gemüte geführt.
Da steht doch nix von Kostenlos,Umsonst,Null Komma nix,Geschenk u.s.w.
Selbstverständlich wenn doch jemand sich eine heiden Arbeit gemacht hat so eine Fräsdatei zu erstellen,der Flieger gut fliegt und auch noch gut aussieht muß das honoriert werden.Turbohartl.Dann ist eine Verbreitung auch nicht mehr so Wertlos.Es sei denn der Flieger taugt nicht viel.Hoffentlich bekommste das nicht in den falschen Hals.
Grundsätzlich finde ich soziale Typen total nett.

Mit freudlichen Grüßen

Michael
 
Hi Michael,

lass Dich nicht ärgern. Deine Frage ist durchaus ok, schliesslich gibt es auch von anderen Sachen Fräsdaten die jemand einfach gratis und frei veröffentlicht.

Aber manche Leute tun gleich so, dass so eine Anfrage schon die pure Schmarotzerei ist.

Stellt sich die Frage, warum sie alle keine Mitglieder in dem Verein sind, der diese Kommunikationsplattform hier betreibt :D

Ciao, Steffen
 
Hallo Michel,

da habe ich dich wohl falsch verstanden.
Fräsdaten verstehe ich als fertige Daten für die Fräse zb. um Rumpfkonturen komplett rauszufräsen etc. Damit man daraus gleich ne Form bauen kann...und das klingt nunmal verdammt nach Abkupferei.... ok, war wohl nicht gemeint.

Du meintest Baupläne in elektronischer Form am besten im DXF Format. Da habe ich ja oben schon was zu geschrieben

nix für ungut! (ich denke ne mig 29 sollte möglicherweise wirklich besser fliegen als so mancher Trainer) :p
 
Hallo,

Das mit den Fräsfiles muss ich doch noch genauer erklären, da hier doch einige ein bisschen angefressen sind.:eek:

Die Fräsdaten eines Fliegers kann man so ungefähr mit Druckplatten zum Geldscheine drucken vergleichen, du kannst damit nur einen Schein (Flieger ) machen oder eine ganze Serie. Was soll man für ein File verlangen, 10.-€ Unkosten? oder 2000.-€ für eine mögliche Serienfertigung?:confused:

@ Michael
Ich mache gerade einen Spantensatz für die Stingray (FMT4/2006) Ich denke der ist aufgrund seines Aufbaus recht gut für die Umrüstung auf Skiern geeignet. Und über einen Spantensatz kann man immer reden.:D
 
Ja und? Es gibt Fräsdatensätze für alles mögliche, die einfach jemand aus Freude gemacht hat und einfach so frei abgibt um andere zu erfreuen.

Die Frage, ob es sowas für Turbinentrainer gibt ist doch wirklich nichts böses?

Mann, mit der Einstellung gäbe es kein Linux, kein rc-network, kein internet, keine Computer, ja nicht mal Feuer für alle.

Und bitte, lege doch mal bitte alles Fachwissen bei Seite, das Dir jemand einfach mal so, nebenbei bei einem Bier weitergegeben hat.

Na, was bleibt da übrig?
 
Geld drucken

Geld drucken

Der Vergleich ist gut!

>Die Fräsdaten eines Fliegers kann man so ungefähr mit Druckplatten zum Geldscheine drucken vergleichen

Man denkt zuerst es sei was Wertvolles. Beim richtig Ueberlegen erkennt man aber das der Wert der Duckplatten/ Fraesdatern sich erst dadurch ergibt was man damit anfangen kann, ob irgendjemand das damit hergestellte haben moechte und ob viele andere das Gleiche anbieten.

Wenn in Kuerze ein Dutzend Leute den Sting Ray in Cad gezeichnet haben und nur einer diese Daten freigibt haben wir dann alle die Lizenz zum Gelddrucken?

Gruss Sven
 
Tauschen?

Tauschen?

Hallo turbohartl,

klar könnte ich mit Dir was tauschen, z.B den Spantensatz vom Sting Ray:-)

Entspricht noch genau den Massen vom Bauplan und wird heute Abend noch in 3D geprüft.

Gruss Sven

stingray.jpg
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten