Fräser für MDF

Dennis Schulte Renger

Vereinsmitglied
Moin Zusammen!

Wer hat hier Erfahrung im Fräsen von MDF ??

Ich bin gerade dabei aus MDF ein Urmodell zu fräsen.
Der Fräser baut aber sehr schnell ab, und ich weiß nciht richtig wodran es liegt.

Gibt es spezielle Fräser für MDF?
Hab da schon Videos gesehen, wo die Fräsleistung doch sehr gut war, die machen also sicher was anders als ich ;)

Hat jemand Tipps für mich?
 
Vieleicht dreht der Fräser falschrum? :D

mal im ernst, gib uns mal einen hinweis, welche Fräser du nimst, welche drehzahl und welchen Vorschub. Dann könnte ggf. auch die Eintauchtiefe relevant sein.

Ich selber habe noch nicht viel MDF gefräßt, aber ich habe von vielen gehört, dass ich das als Opfermaterial verwenden soll, weil die den Fräser schonen soll....
 
Hallo,
ich verwende beim Fräsen in MDF Hartmetall-Fräser (3-Schneiden) mit 2mm und 4 mm Durchmesser, Drehzahl ca. 30.000, Fräser haben Eckenradius 0,5mm bzw. 1mm. Habe keinen nennenswerten Verschleiß feststellen können.
mfg
Turbine
 
Hallo turbine

Der Vorschub wäre nicht uninteressant! Ich habe meine ersten Fräser gekillt, weil ich die Drehzahl zu hoch hatte, und der Fräser nicht am schneiden, sondern mehr am "scheuern" war.
 
Hallo Dennis,

bei meinen Fräsern ist auch kein nennenswerter Verschleis. Ich fräse mit
4, 6 und 8mm Hartmetall Kugelfräsern.

Hufnagel hat besonders hochwertige Fräser dort bekommst Du auch Fräser
für MDF, aber das wird Dein Studentenbudget sprengen.

Grüsse, Raimund
 
CNC Fräser

CNC Fräser

Hallo,

Am Anfang habe ich meine räser als gebrauchte Ware bei EBay gekauft. Um Software und Maschine kennen zu lernen war dies ok. Lehrgeld muss bezahlt werden, dabei gehen die meiste Bohrer und Fräser durch falsches bedienen der Maschine/Software kaputt ( höhe über Werkstück, ach verdammt, die Schraube um das Werkstück zu befestigen hatte ich ja ganz vergessen, die sthet ja übers Werstück etc. etc.....). Mitlerweile kaufe ich nur noch neue Fräser und Bohrer. Ich kaufe die fast immer bei http://www.cnc-modellbau.de hier kriege ich als Leihe auch eine sehr gute Beratung und die Preise sind meiner Meinung nach OK

Gruß,
Hai
 
Hallo, Dennis,

ich nehme meist Zweischneider für diesen Anwendungszweck, 3mm bei kleineren Sachen, Vollhartmetall dürfte klar sein. In MDF mit so ca. 20.000 U/min und Vorschub 30mm auf allen Achsen. Nach drei Stunden wird der Fräser da so leicht unscharf, Zustellung 5mm beim Schruppen (wenn 3D)

Wenn Du die Vorschübe nicht fahren kannst, mußt dringend auch mit der Drehzahl runter, sonst kommts zu dem hier bereits angesprochenen Scheuereffekt mit deutlich erhöhtem Verschleiß.

Gruß Hajo
 
Normal wird der Vorschub in mm/min beim Fräsen angegeben...

Gruß Johannes
 
Das kommt ganz dadraus an! meine Fräse hat auch mm/min , aber ich habe schon viele Beiträge gelesesen, wo der Vorschub in sek angegeben wird. Darüberhinaus, habe ich schon "Softwaren" oder welche die es sein sollen gesehen, in denen der Vorschub auch in sek angegeben wird.

Daher frage ich immer nach...

In diesem Fall wären 3cm pro Minute irgendwie wenig, aber 1,8 Meter schön viel!
 
Moin!

Ich merke gerade, dass ich mich hier ja noch gar nicht wieder gemeldet hatte *schäm*

Bin nun zu nem ähnliches Ergebniss wie Hajo gekommen.

Geschwindigkeit: 15mm/s (Ja, PCNC gibt in mm/sek an ;))
Zustellung rund 5mm (beim Schruppen natürlich ;)
Fräser: 6mm Fräser, Zweischneider, VHM, 100m lang (deswegen nur 15mm/s)
Drehzahl rund 18000-20000. Weiß nicht inwieweit da die Angaben der Matabo stimmen. Kann auch deutlich weniger sein. Metabo gibt an bis 10.000-27.000U/min und als Lastdrehzahl 19.500U/min. Ich fahre auf Stufe 4 von 6. Könnte also auch weniger sein. Keine Ahnung.

Der Fräser hatte die Anfangsschärfe recht schnell verloren, aber dann nicht weiter abgebaut. So dass ich nun schon einige Zeit mit dem Fräser ohne Probleme fräse.
 
Vorschubgeschwindigkeit

Vorschubgeschwindigkeit

Hallo

wenn ein Fräser in MDF stumpf wird kann das nur an der Vorschubgeschwindigkeit ligen! Wenn ich auf Arbeit auf dem Bearbeitunszentum Konturen Fräse stelle ich die Drehzahl auf das MAX was der Fräser kann, dann muss der Vorschub so hoch sein das der Fräser immer genügend material hatt (das den Fräser kühlt) wenn der Vorschub zu Langsam ist wird der Fräser zu heiss und schnell stunpf. Aber das ist ja schon angeklungen!
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten