Frage über Akku

waldy

User
Hallo, eine Frage,
wenn einzel akku /oder Akkupack liegt ca. 2 jahre ohne Einladung, ist diese Akku Kaputt oder nicht?
gruß waldy
 

heinzi

User
vielleicht ja, vielleicht nein :D
ich type eher auf nein, kommt allerdings schon auf die qualität des akkus an.

nur ein vesuch kann dir die frage beantworten.
ran ans ladegerät und einige male laden und entladen. die ersten zwei mal würde ich den akku normallalden und entladen, also mit 1/10C etwa 16 stunden lang.
(beispiel zu 1/10C--> akku mit 1100mAh kapazität laden mit 110mA)
der akku braucht unter umständen einige lade/entladezyklen um wieder fit zu werden.
 

plinse

User
Moin,

habe auch schon 3 Jahre in der Garage (warm-kalt, je nach Jahreszeit auch Frost, ...) gelagerte Akkus wieder in Betrieb genommen und nach ein paar Zyklen waren die wieder fit.

Problem hierbei war, dass einige Zellen keine Spannung mehr hatten und auch nicht wieder so freiwillig angenommen haben. Sie haben sich auch von laden mit C/10 nicht wieder wecken lassen wollen, worauf ich das maximal mögliche des Laders (6,5A ) eingestellt habe, was gut 3C entspricht und es dauerte nur wenige Sekunden, bis dieser abschaltete, da die nötige Spannung einbrach, um den Strom durch das Pack zu treiben. Danach "wussten alle Zellen wieder, wo vorne und hinten ist" ;) . Formieren ist dann eigentlich nicht nötig, ich lagere meine Akkus leer und mit der Selbstentladung waren die Zellen alle wirklich leer - keine Chance für das Pack sich zu entformieren. Ich hätte das Pack höchstens durch langsames Laden entformieren können, da wie gesagt einige Zellen Durchgang hatten. Da hat sich dann eine Kristallstruktur gebildet, die aufgebrochen werden muss, das geht nicht immer mit C/10.

Kommst du an die einzelnen Zellen ran zum messen ihrer Spannung?
Hast du den Akku voll, teilgeladen oder leer eingelagert oder ist er schlicht liegen geblieben und du weisst es nicht?

Wenn einige Zellen keine Spannung haben sollten - ein mal kurz mit viel Strom versuchen die wieder zu "wecken".
Wenn du den Ladezustand des Packs nicht kennst und es sich entformiert haben könnte, dann mal wie von Heinzi beschrieben mit C/10 formieren, aber erst sicher gehen, dass alle Zellen auch eine Spannung haben und geladen werden können. Sind sie kurzgeschlossen und nehmen somit keine Spannung an, leiten sie den Strom nur weiter.

Wenn der Pack nicht taufrisch sein sollte, wunder dich nicht, 3 Zyklen im Einsatz wirken manchmal Wunder, 3 Zyklen am Ladegerät bringen hingegen nicht so viel wegen der meist geringeren Ströme.
 

waldy

User
Hi,
danke für Angtwort,
noch eine Frage,
was passiert, wenn ich "neue"akku werde sofort mit Stark Strom laden C*2 ?

Und ich habe einzell Akku gekauft, nach Aussage Verkäufwer die sind neu nur lagen ca. 2 jahre in Schrank.

gruß waldy
 

Kleini

User
Hallo, das kann man so nicht sagen. Vielleicht hast du glück und der Akku sagt noch einbischen was???

Also ich würde an deriner Stelle den Akku nicht wegwerfen, ich würde ihn ganz langsam nochmal laden.

Kleini
 

heinzi

User
hallo kleini
was kann man den so nicht sagen?? :confused:

waldi
wenn das neu zellen sind die 2 jahre gelagert sind, hoffe ich, dass dir der händler einen guten preis gemacht hat. immerhin war er so ehrlich und das das gesagt, das ist ihm hoch anzurechnen.
bei neuen, noch nie geladenen zellen spielt die länge der lagerung nicht so eine wichtige rolle. um die chemie in gang zu bringen rate ich bei neuen zellen (und bei lange gelagerten zellen) immer noch zu einigen lade/entladezyklen normalladung. bei gebrauchten akkus die lange gelagert sind rate ich mindestens zu einem normalladezyklus mit 1/10C anschliessend weitere 2-3 ladezyklen mit 1/3C.

und wichtig, was plinse bereits sagte ;) : immer zuerst kontrolliern ob jede zelle spannung hat! (ca 1.2V) das ist eigentlich das wichtigste bevor du anfängst den akku zu laden.
(danke plinse)

[ 20. Oktober 2004, 13:15: Beitrag editiert von: heinzi ]
 

waldy

User
Hi,
habe die akku gemessen,
Akku zeigt 0,9 V
Was bedeutet das?
Und kann man noch diese akku benutzten?
gruß waldy
 

heinzi

User
Akku zeigt 0,9 V
Was bedeutet das?
das kann etwas bedeuten muss aber nicht!

wie viele zellen hat der akku?
oder handelt es sich dabei nur um eine zelle?

so oder so du musst den akku mehrmals mit kleinem strom (also C/10) laden und entladen laden ca 16stunden, entladen bis ca 0.9v pro zelle. siehe oben.
erst nach einigen zyklen kann man sagen ob der noch was taugt.
 
Oben Unten