Frage: 3 Motoren für Flugboot mischen an Multiplex Royal TX. Aber wie?

llaron

User
Hallo zusamen,

ich möchte ein Flugboot mit 3 Motoren wie folgt mischen:

Fall 1:

Alle 3 Motoren sind auf dem Gaskanal 4 geschaltet und beschleunigen gleich (für Start und Flug)

Fall 2:

Der mittlere Motor bleibt aus, die beiden äußeren Motoren lassen sich über Kanal 4 (Gas) gleichmäßig beschleunigen -> aber über Seite (Kanal 3) kann ich jetzt bei links lenken den rechten Motor drosseln und andersherum.

Kurz: da ich kein Wasserruder habe möchte ich über die äußeren Motoren auf dem Wasser lenken können. Vor dem Start betätige ich einen Schalter und die 3 Motoren laufen wir unter Fall 1.

Da ich in Sachen Mischer immer noch ein Brett vor dem Kopf habe, wre ich sehr dankbar für Hilfe! :-)

LG
Nico
 
Hallo Nico,

Zuerst mal ein freier Schalter an Mx1, Mx2 oder Mx3 zuordnen. (Setup). Vorsicht dass diese nicht bereits einen anderen Zweck haben, ich werde annehmen es wird Mx3.
3 neue Mixer anlegen, "MotorL", "MotorM" und "MotorR" (Setup)
Alle 3 neue Mixer ein Anteil GAS zuordnen, Anteile symmetrisch, L und R nicht geschaltet, M geschaltet von Mx3N (beachte die N).(Setup)
Mixer L und R ein teil SEITE zuordnen, Anteile asymmetrisch, geschaltet von Mx3 (diesmal ohne N).(Setup)
Mixer L: Anteil SEITE: erste Spalte -100% oder wie gewünscht, zweite Spalte 0%. Anteil GAS 100%.(Mixer).
Mixer M: Anteil GAS 100% (Mixer)
Mixer R: Anteil SEITE: erste Spalte 0%, zweite Spalte -100% oder wie gewünscht. Könnte sein dass ich mich irre, denn Einstellungen für SEITE bei L und R verwechseln. Anteil GAS 100% (Mixer).

Versuch's mal so,
Gruss,
Max.
 
Hallo Nico,

Ich habe das ganze noch mal überdacht, da stimmt doch was nicht:

Mixer L: Anteil SEITE: erste Spalte -100% oder wie gewünscht, zweite Spalte 0%. Anteil GAS 100%.(Mixer).

Aber, mit Seitenruder nach links soll der Mischwert sich verringern, da das Drehzahl sich links verringern soll. Wenn du den SR Knüppel nach links bewegt geht SEITE negativ. Wenn das dan mit -100% multipliziert wird, erhöht statt verringert sich das Anteil, also auch das Totalresultat der Mixer.

Es soll daher sein: Mixer L: Anteil SEITE: erste Spalte 100% oder wie gewünscht, zweite Spalte 0%. Anteil GAS 100%.(Mixer).

Gruss,
Max.
 
Hallo Nico,

Da fehlt noch was, Mixer M schaltet zwar GAS aus wenn du den Schalter betätigst, aber das Resultat ist eine kontinuierliche 0%, also Halbgas. Das soll aber -100% sein, und daher muss ein Anteil "Festwert" dazu, geschaltet von Mx3 (Setup), auf -100% eingestellt (Mixer). "Festwert" gibt es aber nur ab version 3.46 der Firmware. Wenn du eine altere Version hast und diese nicht auf neueste Stand bringen kannst (trifft zu für alle 1.xx) gibt es doch einen andere Weg.

Gruss,
Max.
 
Hi Max,

vielen Dank für deine Mühe! Klasse.
Ich werde in ca. 2 Wochen soweit sein das ich ans Mixen gehen kann. Dann werde ich berichten ob es geklappt hat - danke!

LG
Nico
 
Freut mich Nico.

Ich habe das mal ausprobiert mit meinem RoyalPro 9, funktioniert prima! Noch dies dazu: Beim Mixer einstellen (Menu Mixer) gleicht 0% "AUS".
Und beim anlegen von Mixer M mach man bestens den Anteil FESTWERT symmetrisch (Setup), da braucht man beim einstellen (Mixer) nur einmal die 100% einzutragen.

Also noch einmal im ganzen:

Zuerst mal ein freier Schalter an Mx1, Mx2 oder Mx3 zuordnen. (Menu Setup). Vorsicht dass diese nicht bereits einen anderen Zweck haben, ich werde annehmen es wird Mx3.

Im Menu Setup 3 neue Mixer anlegen, "L", "M" und "R"
-Mixer L: Anteil GAS, symmetrisch, Schalter "EIN"
-----------Anteil SEITE, asymmetrisch, Schalter "Mx3"
-Mixer M: Anteil GAS, symmetrisch, Schalter "Mx3N"
-----------Anteil FESTWERT, symmetrisch, Schalter "Mx3"
-Mixer R: Anteil GAS, symmetrisch, Schalter "EIN"
-----------Anteil SEITE, asymmetrisch, Schalter "Mx3"

Im Menu Servo, die 3 Kontroller-Kanäle die zugehörige Mixer zuordnen.

Im Menu Mixer Mischwerte einstellen:
-Mixer L: Anteil GAS 100%
-----------Anteil SEITE: erste Spalte 100% oder wie gewünscht, zweite Spalte 0%.
-Mixer M: Anteil GAS 100%
-----------Anteil FESTWERT -100%
-Mixer L: Anteil GAS 100%
-----------Anteil SEITE: erste Spalte 0%, zweite Spalte -100% oder wie gewünscht


Der maximale Einfluss des SR auf die Motordrehzahl ist fixiert, d.h. bei Vollgas geht diese Links oder Rechts bis maximal Halbgas zurück, bei Halbgas geht diese genau bis Stopp zurück, und bei weniger als Halbgas wird diese bei weniger als voller SR Ausschlag bei Stopp sein.

Du könntest auch mittels dem eingebauten Servomonitor alles bereits fertigstellen :)

Gruss,
Max.

(Aaaaahhhh, Bodensee, 3Mot. Flugboot....wird bestimmt eine Do-24 sein, oder...?)
 
Hi Max,

du liegst richtig mit der Do24. Bin seit einiger Zeit am Restaurieren und jetzt komme ich so laaangsam in die Endphase! :-)

Ich habe eben die Mixer eingerichtet und dein Tipp mit dem Monitor war ebenso gold wert! Laut dem Monitor passt das alles hervorragend! Wow, ich hätte mir daran die Zähne ausgebissen und so war es in 10 Minuten eingestellt. Ich danke dir vielmals und berichte wieder wenn es live auch funktioniert ;)

LG
Nico
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten