Frage für Kreisel - Einsatz über 3 Achsen bei Jet-Modellen Stand 2011

Hallo Jet-Piloten: Hawks/ MB 339 oder L 39 usw.

Wäre für Erfahrungsberichte letzter Stand 2011, über Kreisel Einsatz im Kunstflug sehr interessiert, nur zum Beispiel einmal herausgenommen für die Figur Messerflug ?(3-Achsen) Bei heurigen Groß-Ivents (auch Bewerbe) sah man bei den Vorführungen an sich wieder sehr tolle Leistungen ! Bei vorsichtigen Standard Rückfragen, wird der Kreisel Einsatz meistens dementiert, über Umwegen erfährt man dann doch, dass der Kreisel-Einsatz bei den Spitzen Piloten mehr und mehr forciert und eingesetzt wird.
Ich finde dies als interessantes Diskussionsthema und würde mich über echte Berichte sehr freuen, zumal mich auch dieses Thema mehr und mehr beschäftigt.
Vor allem wäre auch über die Kreisel-Typen z.B. Futaba oder ACT oder bereits in kombiniert eingebauten Bereich - Weatronic, interessant einiges zu erfahren. Ist die letzte - neueste Kreisel Generation wirklich schon salonfähig einzusetzen ??
Eines schon vorweggenommen, für gute Leistungen muß natürlich auch ein guter Pilot, an den Knüppeln arbeiten, aber die so allerletzten Feinheiten für Perfektion glaube ich machen schon sehr viele Kreiseln-ooooooooooo !!

Gruß Thunderbold-22
 
Ich habe den Gyrobot Wing Jet in meinem Flash im Einsatz. Der tut was er soll und zwar zu 100,0%. Es muss wohl was dran sein, dass die Jet-Version deutlich größer und schwerer, aber auch voll abgeschirmt ist. Ob "normale" Kreisel durch ECU / Pumpe / Statische Aufladung etc. beeinflust werden, weiss ich nicht.
 
Oben Unten