Frage zu BOCNC

AndreU

User
Hallo, liebe CNCler,
arbeite seit einiger Zeit mit BOCNC, klappt bis jetzt super. Habe hauptsächlich Rippen u.ä. bearbeitet, also Objekte, wo es immer eine geschlossene Fräsbahn gibt.
Jetzt möchte ich einen Pfad fräsen, der nur aus zwei senkrechten Linien besteht. Möchte aus einer Platte nur eine Ecke ausschneiden. Leider fräst BOCNC nach der Fräserkorrektur um die Linie herum, also einmal innen entlang, dann nochmal aussen herum, so als wäre es ein Objekt, das es auszufräsen gilt.
Meine Frage: Wie kann ich das verhindern? Möchte nur einen Schnitt senkrecht und einen Schnitt waagerecht!
Das schwarze im Bild ist der falsche Fräspfad, die graue Linie die eigentliche Zeichenlinie.
Linie.JPG

Vielen Dank & Gruss,
André
 
Nabend,
wenn du nur ne Linie Fräsen möchtest darfst du ihn nicht den Fräserradius einrechnen lassen. Also du lässt den schritt einfach aus.
Gruß Jonas
 
Moin,

bei dir ist die Linie doppelt. Also 2 Linien genau übereinander sonst würde BO nur auf einer Seite fräsen.

Mit der rechten Mouse taste auf die Linie klicken. Dann kannst du einen Fräser Durchmesser mit 0 eingeben der nur für diese Linie ist.

Gruß
Werner
 
Hallo, Werner,
super, das war's! 2 Linien übereinander! Problem gelöst, danke!

@Jonas: Na auch bei nur einer Linie muß ich ja den Fräserradius korrigieren können. Und bei einer anderen Linie hatte es ja vorher schon funktioniert.

Danke Euch beiden & Gruss,
André
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten