Frage zu MS Excel 2003

Wie muss ich die Einstellung vornehmen, wenn ein Zellenhintergrund farbig dargestellt werden soll, aber NICHT auf dem Ausdruck sein soll. Also soll nur am Bildschirm sichtbar sein.

Und wie schütze ich Zellen die Formeln enthalten, damit dort keiner Zugriff hat?

Danke
 
1.) Zellenhintergrund nur auf dem Bildschirm farbig:

Das geht nicht. Bei der Formatierung wird nicht zwischen Bildschirm und Drucker unterschieden.

Das Einzige wäre, dass du eine Kopie des Blatts mitführst, die keine Farbformatierung erhält.

2.) Schutz

Extras -> Schutz und dann eine der vier Unteroptionen auswählen
 
Hallo Dani04,
hab jetzt kein MS Office hier und kann erst Sonntag nachschauen aber das geht bestimmt. :D
Aus dem Kopf hätte ich jetzt folgende Ideen, ohne Gewähr und bestimmt geht es viel einfacher.
- In der Druckeinstellung alles auf fablos drucken stellen

oder falls nur bestimmte Zellen farblos werden sollen...

- Die Zelle mit einer bedingten Formatierung versehen und dann vorm Druck fablos schalten.
Du gehst nicht über die Schaltfläche für Zellenfarbe sondern über das Format Menu. Dort gibt es die Bedingte Formatierun, dort sagst Du Exel das die Zelle ...zB A1 rot sein soll wenn in G1=1 ist. G1 kannst Du ja mit der Formatierung Schriftfarbe weis versehen, falls Du das im Druckbereich haben willst, usw. Vorm Druck kurz die 1 aus G1 rauslöschen und es ist keine Hintergrundfarbe im Druck.

Kann Dir Sonntag auch Bilder, der einzelnen Arbeitsschritte, einstellen.

Gruß
Michael
 
Drucken

Drucken

Moin Zusammen,

Wenn Du Dich mit Button erstellen über Makros verstehst, dann nen Button "Print" generieren und dann mit der Makro-Aufnahme die Abläufe aufnehmen, d.h. z.B. ganzes Excel Sheet markieren - Zellenfarben für alle auf "ohne HIntergrund" wechseln und dann auf den Druckknopf drücken und Aufnahme beenden.

Dann Makro Aufnahme aufn Print Buttom als Funktion legen ..

So hast Du die Anzeige aufm Bildschirm in farbig und den Ausdruck farblos.

Gruß
aristea/Silke
 
@ Martin
Da wir ja alle nur Einäugige unter den Blinden sind, mit unseren 5%-10% Excel Wissen, ist es natürlich möglich, das ich was ganz anderes meine, als ich sage. Aber Du könntest ja erstmal im Excel nachsehen, bevor Du mir erklärst, was ich meine. :cry: :D


@Dani04
Unter
Seitenansicht \ Layout \ Schwarzweisdruck
ein Häkchen setzen und dann müsste das Excel2003 Druck und Seitenansicht mit fablosem Hintergrund machen
In der Normalansicht ist der Zellhintergrund weiterhin farbig.


Oder falls Du nur ein paar Zellen umschalten willst
-Zellen markieren
-Format \ Bedingte Formatierung
-"Zellwert ist" auf "Formel ist" ändern
-Formel =$xx$100=1
-Format einstellen, z.B. "Muster" blau

Sagt Excel das es den absoluten Zellbezug xx100 abfragt. Steht in xx100 eine "1" werden die markierten Zellen blau. Manchmal hat der PC ein Eigenleben und macht das erst wenn man kurz auf ein anderes Blatt umschalted. Kann man natürlich auch auf A1 statt xx100 setzen oder über eine Schaltfläche die 1 ausgeben usw.

Gruß
Michael
 
ok, reiche ein Tabelle nach :D

Seitenansicht \ Layout \ Tabelle \ Schwarzweisdruck
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten