• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Frage zu UMS Sternmotoren / Benzin

UMS

UMS

Hallo zusammen,
Zuerst mal zum Thema Unterdruck. Die Abnahme an 2 Ansaugrohren reicht in der Regel ganz gut aus für den normalen Kunstflug und vorausgesetzt der Vergaser und der Tank haben das selbe Niveau. Leider ist das meistens nicht der Fall. Dann hilft die Pumpe in der Vergaserzuleitung sehr gut. Es ist kein anderer Vergaser notwendig. Die Vergaser 621 und 793 haben sich beide in der Praxis bewährt und haben bei unseren Motoren keine Untersxhiede gezeigt. Der 225 hat bei kritischen Motoren wie damals die SM 23 oder 30 einen Vorteil. Er ist imRegelbereich deutlich besser. Leider ist der 225 aber nicht sehr einfach zu beschaffen.
Zurück zum 90 iger.Der wird eigentlich grundsätzlich mit Pumpe ausgeliefert! Ich habe den 90 iger extra für einen Kunde vor Ort auf dem Prüfstand laufen lassen . Ein wirklich toller Motor.
Zum 160 iger. Der kommt i.R. Auch ohne Pumpe aus. Bzgl. Der Zündspannung ist es tatsächlich so dass 2 lipos von Vorteil sind. In wie weit Zünschalter die Zündung wirklich beeinflussen können kann ich nicht beantworten da ich bisher keine Probleme mit den Produkten von PB oder Rcxel

Am Ende möchte ich dennoch fragen , warum wendet man sich nicht an den Verkäufer, Importeur oder den Service?

Viele Grüße
Thomas
 
Danke euch allen für die Infos! Ich glaube, es ist nicht verkehrt mit dem Kauf noch zu warten, bis die "Kinderkrankheiten" raus sind. Der nächste Frühling kommt bestimmt! Ansonsten gucke ich hier aber weiter mit Interesse rein.
 
Kinderkrankheiten

Kinderkrankheiten

Hallo, welchen Kinderkrankheiten meinst du genau? Die Motoren sind schon seit längerer Zeit auf dem Markt und wurde bisher von Horizon verkauft. Die einzige Neuentwicklung ist der BS 250ccm 5 Zylinder. Die anderen werden weltweit vertrieben. Leider sieht man diese Motoren hier in Europa weniger oft auf den Modellflugplätzen wie in Übersee.
Gerade der 7-50 und 7-90 sind beides Motoren die ganz gut funktionieren und beliebt sind.

Viele Grüße
Thomas
 

jaenzi

User
Hallo Thomas,

danke für deine Ausführungen.
Natürlich habe ich mich bereits an bigplanes gewand und nachgefragt, was mit der Pumpe ist.
Eine Antwort steht seit 3 Tagen noch aus.
Ich werde morgen nochmals nachfragen, sollte ich im Laufe des Tages nichts hören.
Die Pumpe kann ja bereits bei UMS in Indien vergessen worden sein oder beim Prüfen in Holland nicht wieder im Karton gelandet sein. (Sofern die Motoren hier wie bei Morris geprüft werden...)
Zumindest weiß ich jetzt, dass sie beim 90er dazu gehört.
Notfalls werde ich bei Paypal mein Geld zurückfordern und den Motor zurücksenden.
Vom Motor selbst bin ich begeistert. Vielleicht ist der Händler das „Problem“...

LG, Andi
 
Hallo Thomas,

wie lange sind die denn schon auf dem Markt? Irgendwie kam das bei immer rüber, als wenn die neu sind. Das liegt Wahrscheinlich am "neuen Stern / Black Star". Bei YT habe ich nur 2 ziemlich frische Vids von Morris gefunden. Auch BigPlanes in NL hat die erst seit ein paar monaten drinn.

Brauchen die Motoren denn nun eine Pumpe? Wird von UMS eine mitgeliefert? Welchen Vergaser hat der 750er? Mal steht ein Walbro XXX und woanders wird ein "UMS" Carb erwähnt. Welche Spannung braucht die Zündung? Hähh:confused::confused:

Alles noch etwas undurchsichtig für mich, daher ist besser warten angesagt.
 

jaenzi

User
Pumpe gehört zum Lieferumfang

Pumpe gehört zum Lieferumfang

Hallo zusammen,

Martijn von bigplanes.nl hat sich heute bei mir gemeldet.
Die Pumpe wurde wohl versehentlich nach dem Testlauf nicht mit eingepackt und wird mir kostenlos nachgeliefert.
Wie Thomas ja bereits schreibt, brauchen die „kleineren“ Benziner wohl eine Kraftstoffpumpe und diese ist auch im Lieferumfang enthalten.
Wenn meine Pumpe da ist, werde ich über das Laufverhalten berichten und auch testen, ob die Zündung auch mit 4,8V noch sauber funktioniert.

LG, Andi
 
Die Motoren sind schon seit längerer Zeit auf dem Markt und wurde bisher von Horizon verkauft.
Gerade der 7-50 und 7-90 sind beides Motoren die ganz gut funktionieren und beliebt sind.
7-50 und 7-90 sind länger auf dem Markt und von Horizon verkauft???? Kenne niemanden(auch auf YT oder in diversen US Foren) der jemals von diesen Motoren gelesen oder gehört hat;)
Horizon hat nur die Evolution(UMS India) Methanol 35cc, 77cc, and 99cc und die beiden Benziner 160cc and 260cc Sternmotoren vertrieben.

@Andi

Vielen Dank das du deinen Erfahrungsbericht hier teilst, bin auch sehr an diesem Motor interessiert!:):):)
 
50 und 90

50 und 90

Hallo Jürgen, was den Verkauf betrifft muss ich dir recht geben. HH hatte diese nicht im Programm. Diese wurden von UMS direkt vertrieben.
Die kpl. Lieferpalette von UMS wird von Tomahawk und in Übersee von Mini Motors vertrieben.
Die UMS Motoren bleiben unter dem Label UMS.
Der 5 Zylinder 250ccm wird unter dem Namen BS 250 "Black Star" verkauft da diese Entwicklung von den UMS üblichen Bauweisen abweicht und als eigenes Projekt entwickelt wurde.
Gerne könnt ihr mich für Infos auch tel. erreichen.
 

jaenzi

User
Die Pumpe war‘s!

Die Pumpe war‘s!

Hallo Zusammen,

gestern kam die fehlende Pumpe bei mir an und heute konnte ich ihn testen.
Was soll ich sagen: Er läuft, als hätte er nie etwas anderes getan!
Mit den Einstellungen aus der Anleitung geht er sauber durch alle Gasstellungen und macht keinerlei Mucken.
Werde jetzt noch 2 Liter 1:32 in kurzen Intervallen durchlaufen lassen und dann muss er in die Luft!
Die Pumpe ist übrigens eine Membranpumpe mit einstellbarer Durchflussmenge. Sie wird direkt an den Empfänger gesteckt und von dem mit Strom versorgt (4,8-8,4V 100mA). Ich hätte mir eine separate Stromversorgung gewünscht, aber bei großzügig dimensionierten Empfängerakkus sollte es keine Probleme geben.
Die Zündspannung ist übrigens unkritisch. Ein fast leerer LiIon mit 5,5V reichte auch noch für Vollgas.
Mein 90er ist von Bigplanes, weil er da 100,-€ günstiger war als bei Tomahawk. Laut UMS-Webseite ist Bigplanes ebenso Distributor wie Tomahawk und der Versand aus NL klappt schnell und günstig. Passende Flieger gibt es bei Bigplanes natürlich auch :)

Mein Fazit: Ein toller Motor, laufruhig und mit einem tollen Sound!

LG, Andi
 

jaenzi

User
Hallo Jürgen,

es steht so in der Anleitung, ich sehe das aber eher als Empfehlung.
Die offenen Kipphebel werden natürlich nicht durch das Oel im Kraftstoff geschmiert und der Propeller bläst den vorhandenen Schmierfilm auch gut weg. (sieht super scale aus, bei meiner Gilmore).
Habe mir deshalb eine schöne Oelkanne aus Alu und ein gutes Getriebeoel gekauft und öle alle offnen beweglichen Teile damit vor jeder längeren Flugpause. Man kommt ja von vorne gut ran und muss dafür nicht die Haube demontieren.
Habe jetzt 15 Flüge hinter mir und der Motor läuft einwandfrei. Momentan fliege ich ein Gemisch aus Aspen Gerätebenzin und Stihl Ulta im Verhältnis 1:36. (Vorher 4l in 1:32)

LG, Andi
 
Schmierung

Schmierung

Für alle außen liegenden beweglichen Teile eignet sich Ketten -Getriebespray am besten. Achtung, nicht geeignet für den Ventilschaft! Das Spray hat den Vorteil dass es anhaftet und sich nicht so schnell verflüchtigt. Für weitere Infos oder Produjtempfehlungen könnt ihr mich gerne anrufen.
 
Hallo Andi,

weißt du wer den Service im Reparaturfall für diese UMS Motoren übernimmt??? Werden die ins Werk geschickt oder gibt es jemand in Europa der das macht?? Gerade in der Saison nicht unwichtig wenn was am Motor passiert, deshalb meine Frage.;)
 

jaenzi

User
Hallo Jürgen,

kann ich nichts zu sagen. Wenn das für Dich wichtig ist, würde ich vor Bestellung den Importeur fragen.
Ich käme nie auf die Idee, einen Motor zur Reparatur an den Händler oder den Hersteller zu schicken, sondern würde mir die notwendigen Ersatzteile kaufen und ihn selbst reparieren.
Bei der Ersatzteilversorgung hab ich auf keiner der 3 Webseiten wirklich was gefunden.
Kann mir vorstellen, dass man die Ersatzteile nur direkt in Indien bekommt.
Würde mir gerne ein paar Stößelstangen auf Vorrat bestellen. Die sind recht lose und können schnell mal im Gras verloren gehen.

LG, Andi
 
xxx

xxx

Spontan würde ich mal bei Morris mini Motors in England nachfragen wenn es hier niemanden gibt.

Er kennt sich auf jeden Fall mit solchen Motoren aus. Findet mal auf You Tube
 

jaenzi

User
Mini Motors

Mini Motors

Ja, da findet man noch am Meisten Zubehör und Ersatzteile auf der Webseite.
Ich wende mich jedoch erst mal an „meinen“ Händler, BigPlanes.
Mal sehen, was der sagt. (Akut ist es ja nicht)...

Hab hier noch ein Flugvideo vom UMS. (Zuvor kurz meine ASW-24).
Qualität leider mies, aber erst mal besser als nichts...
Zur Landung habe ich den Motor immer abgestellt, da der Platz in Oldenburg recht kurz ist und kein Gegenwind da war.
Außerdem war das Standgas noch viel zu hoch.
https://youtu.be/1PNs95Q4m_Y

LG, Andi
 
Service

Service

Der Service für die UMS Motoren wird von uns gemacht. Dies wird von Tomahawk Aviation auch so kommuniziert.
BP sollte das aber eigentlich auch wissen.
UMS war auch im September hier bei uns für 4Tage vor Ort. Zusätzlich werde ich im Januar noch 1 Woche beimUMS im Werk sein. Wir sind auch ständig mit UMS in Kontakt. Ersatzteile sind großteils bei Tomahawk an Lager.
Mit freundlichen Grüßen
Thomas
 
Servus zusammen, liegen jemand schon Erfahrungen mit dem 7-50 vor? Wir haben 2 Stück, die in niedlichen VQ Bearcats ihren Dienst verrichten sollen.
Leider findet man zu den Motoren nicht viel, auch in englischsprachigen Foren. ( außer ich hab was übersehen). Die Motoren laufen bislang erst auf dem Teststand, wir haben hauptsächlich an der Smoke- Technik getüftelt :cool::D . Pumpe lag bei diesen Motoren keine bei, anscheinend erwischen sie aber auch im Saugbetrieb genug Sprit..?
Sound dieser Motoren ist definitiv der Hammer...

LG

Georg
 
Oben Unten