• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Frage zur Befestigung einer Smartbox mit Magneten an einer MC 19

reno b

User
hallo zusammen,
auf der suche nach einer geeigneten lösbaren befestigungsmöglichkeit bin ich auf die idee mit kleinen neodym-magneten gekommen. nun bin ich aber kein elektroniker, und weiss nicht, ob es zu rückwirkungen auf die senderelektronik kommen kann. vieleicht könnt ihr mir da ja weiterhelfen.
mfg reno
 

udogigahertz

User gesperrt
Da Magnetfelder auch Einfluss auf stromführende Leitungen haben und umgekehrt, sollte man tunlichst aus Sicherheitsgründen KEINE Magnete in Sendernähe bzw. unmittelbar am Sender befestigen. Selbst, wenn Versuche ergeben sollten, dass scheinbar alles wie gewohnt funktioniert, könnte es doch sein, dass die Elektrik/Elektronik gestört oder beeinflusst wird. Ich würds nicht machen. Dann lieber ein Klettband mit Klebstoff ankleben und das Klettband-Gegenstück an der Box, das hält auch sicher und lässt sich lösen. Will man irgendwann das Klettband wieder vom Sender entfernen, so kann man den Kleber wieder mit einem Lösungsmittel entfernen.


Grüße
Udo
 
Moin,
ein Permanentmagnet produziert nur ein konstantes Feld, welches deshalb keine Spannungen und Ströme in den Leiterbahnen induziert.
 
Statt Klettband einfach Dual Look von 3M nehmen.
Dann sitzt die auch richtig fest.
Das sind winzige Plastikpilze die ineinander greifen.
Das gibt es nicht nur auf Rolle, sondern hab ich es auch bei unserem Kaufland an der Kasse gesehen.
 

moha

User
Hallo Reno,

für meine alte MC 20 habe ich aus 2mm Sperrholz und 5mm Kieferleiste eine Schwalbenschwanz-Halterung gebaut und mit doppelseitigen Klebeband am Sender befestigt. Damit kann ich die Smartbox leicht auf- und abstecken.
An der Seite wo die Smartbox aufgeschoben wird, muß der Anschlag mit einer kleinen Feile entfernt werden.

mc24 (5).jpg mc24 (13).jpg mc24 (15).jpg mc24 (16).jpg

Gruß Hartmut
 
Hallo

habe das ganze mit einem Aluteil so gelöst.

Wird einfach auf das 35Mhz Antennengewinde aufgeschraubt.

Kabel vom Modul ist nach aussen gelegt und kann einfach eingesteckt werden
wenn die Smartbox angebaut wird.

Kalle


P1080425.JPG

P1080426.JPG

P1080427.JPG
 

reno b

User
hallo zusammen, danke für eure vorschläge. die idee mit den magneten ist verworfen.
am wochenende habe ich endlich ein wenig zeit, und werde da mal meine materialkammer sichten. schwanke zwischen der schwalbenschwanz-lösung und dem dual-look, da dies sich für mich am einfachsten realisieren lässt.
noch mal vielen dank,
mfg reno
 
Oben Unten