Frage zur Lageerkenung beim Tomahawk Viperjet in der Farbe schwarz

Hallo,

ich abe vor mir eine "Tomahawk Viperjet - back in black" zuzulegen.
Hab auch vor mir die LED Scheinwerfer mit in die Fläche zu bauen.
Bin mir aber nicht sicher wie bei der Blackversion die Lageerkennung bei den verschiedenen Sichtbedingungen (Winter/Sommer/Dämmerung) ist.

Könnt Ihr mir von Euren Erfahrungen zwecks der Lageerkenung Berichten.

Viele Grüße

Ölfuß
 
farbe

farbe

so war mein schwarzer:
IMG_0400.JPG

nachträglich bekam er noch grüne Streifen auf der Obderseite

http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&list=UUzuicaQMl8cUwzz420Actcw&v=WkBUBS3Aexc

die Lageerkennung war an sich fast genau so gut wie beim weissen, sogar ohne eingeschaltete Belichtung.......im Maisfeld ist der weisse natürlich leichter zu finden ;)
 
Hallo,

eine eindeutige Unterscheidung der Merkmale oben und unten solltest du schon wählen; das gilt im Prinzip für jede Farbe. Dabei soll die Form der Merkmale eine größere Rolle spielen als ein Farbunterschied. Bei ausreichend Helligkeit sollte das reichen.

Bei Dämmerlicht aber geht der Kontrast verloren: es heißt nicht umsonst "Nachts sind alle Katzen grau".
Vor etwa 10 Jahren habe ich ein Modell bei einem Flug in der Dämmerung verloren aus eben diesem Grund. Dabei hatte es eine eindeutige, sehr gute farbliche Unterscheidung zwischen Ober- und Unterseite, die sich auch bei trübem Wetter hervorragend bewährte. Wenn kein Licht mehr da ist, nutzt das alles nix!

Da hilft meiner Meinung nach nur eine aktive Beleuchtung, die über "nur" Landescheinwerfer hinausgeht. Das Modell sollte eindeutig von vorn/unten und hinten/oben zu unterscheiden sein. Ich verwende daher blaue LED´s am Heck, zu den obligatorischen weissen vorn. Dazu die grüne/rote an den Randbögen der Fläche.
Ob du nun 2 oder 6-8 LED´s einschaltest, spielt vom Aufwand her kaum eine Rolle, im Vergleich zu einem möglichen Bruch.

Gruß,
Harald
 
Ich hatte eine silberne, fliege aktuell eine weiße und hab auch schon die Schwarze gesehen.
Von der Seite im Profil kein großer Unterschied.

Scließe mich deshalb meinen Vorrednern an, entscheidend ist eine deutliche Markierung der Unterseite (z.B. Balken).
Und die Schwarze im Sommer besser mit einem Tuch abdecken.

Oliver
 
Hallo "Herr" Oliver,

das was ich bis jetzt gehört habe kann mich nicht ganz überzeugen.
Ich werde dann doch eine in der Farbe weiß Bestellen.
Werde dann heute noch bei Ihnen Bestellen ;-) .
 
weiss/schwarz

weiss/schwarz

Hast Recht; Schwarz sieht zwar besser aus aber weiss ist in der Flugpraxis besser !

Welchen Motor nimmst du?
 
ich werde einen 2W18 nehmen und mit einem DYMOND LC 30C 4S 3300mAh Lipo befeuern. Mit dem Gas weis ich normal um zugehen :D.
Ich glaube da kann ich nichts falsch machen.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten