Fragen wir Arno -- HF-Synthi

Arno Wetzel

Moderator
Teammitglied
Hallo Ben!

Das eine hat leider mit dem anderen nix zu tun.
Wenn du glaubst, dass mir bei Graupner die Türen offen stehen muss ich dich leider enttäuschen. :eek:
Nach mehreren unbeantworteten Emails in der Vergangenheit habe ich das längst aufgegeben.

In Bezug auf deine Frage: Nach meinen letzten inoffiziellen Infos nimmt Graupner bei der Entwicklung nur Einfluss auf die Software-Module (Mega-ROM, Profi-ROM). Die Ausstattungsmerkmale der Sender ist ausschließlich Sache der Japaner und wird von denen bestimmt.

Ein HF-Synthy ist sicherlich, gerade im aktuellen Wettbewerbsvergleich und in unseren Augen, mehr als zeitgemäß; ich weiss allerdings nicht, wie die Macher von JR das sehen.

Warten wir´s halt ab. ;)
 

Hans Rupp

Vereinsmitglied
Hallo,

Graupner hat meines Wissen die "Geschäftspolitik" emails nicht zu beantworten. Auf Telefonate reagiert man von Seiten der Serviceabteilung i.d.R. nach meinen Erfahrungen sehr kompetent und hilfsbereit.

Bevor man diese Haltung als nicht zeitgemäß verurteilt bedenke man, dass dies andere auch so handhaben (z.B. Reisenauer mit der Begründung, dass durch Rückfrage sonst ein sehr zeitaufwändiges email-Schneeballsystem entsteht). Ich habe jedenfalls dafür Verständnis.

Gruß
Hans
 
Oben Unten