Fragen zum Orbit Pocketlader

Hallo allerseits,

nachdem ich jetzt einige "doofe" Fragen hier beantwortet bekommen habe (Nochmal Danke an alle!) frage ich jetzt hier zum letzten Mal etwas bevor ich dann zuschlage und mir ein Ladegerät zulege.

Ich bin was Akkus und Ladegeräte angeht ziemlicher Anfänger und brauche das auch nicht direkt für den RC-Modellbau... aber lange Rede, kurzer Sinn...
Übrig sind jetzt für mich nur noch Simprop Intellicontrol und Orbit Pocketlader.

Aus meiner Sicht sind beide von den technischen Daten her ähnlich und auch preislich vergleichbar. Der Simprop kann mehr Zellen und etwas mehr Ladestrom, aber das ist mir nicht wichtig. Der Orbit hat eine Schnittstelle und man kann Updates einpielen. Vorteil für den Orbit.

Meine eigentliche Frage ist aber diese:
Trotz lesen der Bedienungsanleitung des Orbit ist mir eins nicht ganz klar.
Ich würde gern ältere Akkus refreshen oder neue formieren und möchte mich nicht groß um irgendwelche Einstellungen kümmern. Das Simprop hat ne Menge Programme und man kann Refresh, formieren oder mehrfaches zyklisches Entladen-Laden einstellen (wenn ich mich nicht verlsesen habe).

Beim Orbit kann man das nicht, oder doch ?
Laut Bedienungshandbuch gibts nur eine Betriebsart (bei NIMH z.B.) und man stellt einen positiven oder negativen Ladestrom ein. Daraus wird dann Laden oder Entladen. Mehr kann man nicht einstellen, oder ?

Ansonsten würde mich natürlich auch allgemeine Meinungen dazu welches das bessere Gerät wäre interessieren.

Gruß,

Caliban
 
Orbit Pocketlader: Es geht derzeit nur Laden oder Entladen. Aufgrund der Architektur des Gerätes (fast nur Software) ist zukünftig evtl. mehr zu erwarten.
Ich hab den Orbit PL speziell für LiPo's gekauft...hab aber auch da noch keine Langzeiterfahrungen (weder mit Lipo's noch mit dem PL)

Da ich aber kein Nahverhältnis zu Orbit habe kann ich Dir nichts genaues sagen...und meine Glaskugel ist leider defekt...
 
Hallo!

Der PL ist für mich der Favorit gewesen, da er die Möglichkeit hat die Firmware updaten zu können. Habe selbst das erste Intelli Control, ohne Zweifel ein super Lader. Heute jedoch nicht für LIxx zu gebrauchen. Wer weiss was noch so kommt in den nächsten Jahren. Ausserdem ist kein Lader frei von Firmwarebugs oder kleineren Verbesserungen die Das Leben mit so einem Lader erleichtern.

Grüsse, Andreas.
 
Hmmm... da ich nur NC und NIMH Akkus laden will tendiere ich dann doch mehr zum Simprop... als V3.1 soller ja ganz gut sein...

@ManfredCC
Ja, sone Glaskugel hab ich auch nicht... aber wär schon ne feine Sache :D
 
Hab den Intelli zwar nicht selber...aber der Modellflugplatzbesitzer hat ihn...bisher keine Troubles...er lädt NiCD und NiMH...das hab ich vorhin vergessen zu erwähnen.

Ne funktionierende Glaskugel wär wirklich was...:-D
 
Hi!

Falls es Dir Deine Entscheidung erleichtert:
Es soll laut Herrn Hausmann von Orbit gegen Jahresende eine FW kommen, die auch formieren kann...

Viele Grüsse!
 
Ich denke ich hab mich entschieden und werd den Simprop Intellicontrol nehmen... Danke für die Hinweise!

Gruß,

Caliban
 
kluge Entscheidung

kluge Entscheidung

Hallo Caliban,

das ist eine kluge Entscheidung. Ich hab' u.a. den Intelli auch und bin
super damit zufrieden. Da steckt schon ne Menge Intelligenz drin -
heißt ja nicht umsonst Intelli ...

Viele Grüße

Dieter Harms <ursus>
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten