Fragen zur Tauglichkeit der Rollei Actioncam 410

Gerpix

User
Hallo in die Runde,

und eine dringende Bitte um Rückmeldungen:

ein Freund ist Blade 350 QX2 - Besitzer (haben wir ihm 2014 zum Geburtstag geschenkt ....) und hat zu Weihnachten eine "Rollei Actioncam 410" bekommen. Damit ist er auch schon eine Runde geflogen.

Ich habe die technischen Daten gegoogelt und ihn sofort gewarnt, im Flug die 2,4GHz - Wifi - Verbindung zu verwenden. Er hat mir mitgeteilt, dass er inzwischen (zum Glück erst nach dem ersten Kameraflug) die Verbindung zur Armband-Fernsteuerung aktiviert hat.

Nun habe ich mir das Handbuch angesehen. Dort steht zwar drin,

  1. wie man die Verbindung zur Armband-Fernsteuerung bedient
  2. wie man die WLAN-Verbindung zum Smartphone einrichtet und bedient
  3. dass die Armband-Fernsteuerung und die WLAN-Verbindung nicht gleichzeitig verwendbar sind
Was ich aber dem Handbuch nicht entnehmen kann ist, ob man die Funk-Kommunikation der Kamera komplett deaktivieren kann, d. h. "WLAN aus" und "(Rückmeldung zur) Armband-Fernsteuerung aus", sodass die Kamera auf 2,4 GHz "keinen Mucks" mehr macht. Alles andere ist ja eventuell für die Kopter - Fernsteuerung fatal .....

Bei meiner GoPro gibt es alle erforderlichen Zustände ("Wifi RC", "WLAN zur Gopro App" und "OFF"), aber bei dieser Rollei ist die Beschreibung zu dürftig, um das rauszufinden. Hat von Euch jemand praktische Erfahrung im Flugeinsatz mit dem Ding?

Bin für alle Hinweise dankbar

Grüße
Gernot
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten