• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

FRANK Turbine TJ70/16...der Wahnsinn!!!

TJ67

User
Hi Turbofreunde,

hatte gestern die Möglichkeit die neue TJ70/16 zu sehen(und hören,und fühlen).
Der absolute WAHNSINN!!!!!

Bei 120´000 upm bringt die über 160N bei 125´000upm sind´s dann schon über 180N.
Und das teil wiegt gerade einmal 250Gramm mehr als meine "kleine" TJ67,und ist annaehernd genauso gross.

Beim Probelauf geht der Sound durch Mark und Bein.
Im Bauch fängt´s richtig das Brummen an,sowie wenn man neben einer grossen Bassbox steht.....

Und das Beschleunigungsverhalten.....die nimmt mit der LightElectronic Gas fast genauso schnell an wie ein normaler Kolbenmotor(ca 2sec.),ich würde es nicht glauben,wenn ich nicht daneben gestanden waere.

Die Turbine ist aber auch nur für grössere Flieger gedacht, 160 bzw 180N und ein hoher Luftdurchsatz/Strahlgeschindigkeit lassen da kleiner Flieger an die Grenze der Belastbarkeit kommen.

Viele Grüsse,

Julian :)
 
Ich hab bis jetzt ca 120 lt Sprit mit meiner 70/16 verfeuert. Ich kann nur das oben gesagte zu 100% bestätigen.
Im Moment fliege ich sie in meinem Krumpp Turbotrainer auf 95000 begrenzt. Da war gerade Platz.
Spritverbrauch im Normalen. Etwa so wie die 74 er.
Laufgeräusch vom allerfeinsten. Subjektiv etwas leiser bzw. angenehmer wie die 74er.
In meinen Augen momentan Alfred Franks Masterpiece.
 

TJ67

User
Hallo,
Spritverbrauch bei 125´000upm(=>180N) ca 500ml/min
Temperatur beim Hochfahren so um die 650°C...nimmt einfach so Gas an,kein Spucken,feuern,etc.Wie gesagt:der Wahnsinn!!

Gruss,
J :)
 
Oben Unten