Freestyler 6: Präsentation

Hallo zusammen, ich bin grad beim Programmieren. Welche Ausschläge und welche Flächenmischer haben sich in der Praxis bewährt? Ich habe hier zwei verschiedene Setup Vorschläge, 1x von Franz via Mail erhalten, einmal von der Homepage von TUD. Diese liegen jedoch einiges auseinander.
Was bedeutet deflection flaps: climb -8/5, normal -7/4, speed -7/4.
Ich interpretiere dass so, die Flaps werden in diesem Anteil in den verschiedenen Flugphasen zur QR Unterstützung mitgenommen. Ist das richtig?
Verwendet ihr auch SnapFlap? Wenn ja, in allen Flugphasen und wieviel?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Skysurfer,

Die Settings die du von Franz per Mail bekommen hast kannst du nehmen. Kleinigkeiten anpassen machst du ja nachher eh wenn du fliegst...

deflection flaps: wie du schon richtig vermutet hast geht es hier um die WK Mitnahme in den einzelnen Flugphasen.

Snapflap hab ich bisher bei allen meinen FS immer und in allen Flugphasen aktiv gehabt - empfehle ich auch genau so.

Liebe Grüße und viel spass mit deinem 6er:-)
 
Hallo zusammen,
nun gab sich mal die Gelegenheiten den Freestyler 5 und 6er beim F3b Fliegen zu vergleichen.
Um es kurz zu machen, die Unterschiede sind sehr klein! Wenn beide gleich lackiert wären könnte man sie nicht auseinander halten.

Die Unterschiede sind im Bereich des Randbogens und so wie ich das sehe, ist ein Unterschied im mittleren Bereich der Fläche (Profil).
Fliegerisch sind beide nur gering anders. Der 6er ist Thermisch besser !!!
Im Speed aber dennoch mit dem 5er Vergleichbar und nicht Langsamer würde ich sagen.
Beim F3b Hochstart lässt sich kein Unterschied bemerken.

Fazit: Beides geile Flieger! Die Unterschiede sind gering. Aber wenn es auf das die letzten Sekunden beim Zeitflug ankommt würde ich zum 6er greifen.

Björn
7CD6EFC8-366E-4352-A3E9-21BF59BB2C21.jpeg
050E35FF-C8C5-4F63-B495-92DAB5EACA64.jpeg
6A6CCDFC-3800-4DB3-AF2D-509073A0C126.jpeg
EF410BB4-8221-4BAA-92F7-BF376B5FC366.jpeg
638CCEEF-CA0B-4EF0-99E8-98AD0CDCB90F.jpeg
 
Hallo, vor 3 Wochen bei bei Franz 2x FS6 in Hartschale abgeholt, - Layup- wurde von Torsten-KDS FS5 gewählt.
Letzte Woche eingeflogen, Flugfertig leer 2650 gr., geht selbst ohne Gewichte schon sehr flott, vor allem auch Thermikstark !
Bei 3300 gr. merkt man die Zunahme der Geschwindigkeit deutlich, sind mal gespannt wenn wir über 4kg gehen.
Macht auf jedem Falle uns Hobbyhangflieger viel Spaß. Danke an Torsten (haben die Überkreuzanlenkungen von ihmgewählt).
Danke an Franz , ein tolles Fluggerät 👍
Grüße an alle - Dieter und Günter
 

Anhänge

Paul.F

User
Welches programm könnt ihr empfehlen um sich selbst sein Design zu gestalten und habt ihr eine brauchbare Blankovorlage.
 
[QUOTE = "DieterKlaus, post: 11980113, member: 31062"]
Hello, 3 weeks ago from Franz picked up 2x FS6 in hard shell, - Layup- was chosen by Torsten-KDS FS5.
Flown in last week, ready to fly, empty 2650 gr., Goes very quickly even without weights, especially strong thermals!
At 3300 gr. You can clearly see the increase in speed, we are excited when we go over 4kg.
In any case, it is a lot of fun for us hobby slope pilots. Thanks to Torsten (who chose the cross linkages from him).
Thanks to Franz, a great aircraft 👍
Greetings to everyone - Dieter and Günter
[/ QUOTE]

Maybe it's best not to fly both at the same time 😉
 
Oben Unten