• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Freewing Super Scorpion 80mm EDF vs FMS Super Scorpion 90mm EDF

Hallo Leute, das Modell an sich gefällt mir schon sehr. Hätte mal den kleinen von FMS. Super flugbild und auch einfach zu fliegen. Geschwindigkeit Top.

Die Frage ist nur wie die „größeren“ von Freewing oder auch FMS sind. Preislich ist die Freewing besser, aber ist er auch flugtechnisch besser und vor allem auch rasentauglich gegenüber von der FMS?
Hat jemand Erfahrung mit den Modellen?
Die FMS is noch nicht sonderlich auf dem Markt aber das was mein Englisch hergibt, klingt auf rcgroups gut.
 

HE-219

User
Hallo,
das es hier von der FMS Scorpion noch nichts zu lesen gibt wundert mich auch, die sieht richtig gut aus.

Gruß
Markus
 
Aber von der Freewing gibts auch nix zu hören. Das ist etwas schade, denn gerade die Doppel Seitenruder, welche schräg angebracht sind, finde ich machen das Modell mit zum eyecatcher.
Und auch Größe und Gewicht machen beide sehr interessant.
 
Freewing Details

Freewing Details

Wingspan
970mm / 38.1in
Length
1150mm / 45.27in
Flying Weight
2300g / 81.13oz
CG (Center of Gravity) 160-170mm from the leading edge of the intakes
Power System
3530-1750kV Brushless Outrunner Motor
Electronic Speed Control
80A ESC, 5A BEC, EC5 Connector
Propeller / EDF
80mm Metal EDF with 12 Blade Fan
Servos
9g metal gear standard with 300mm lead : nose gear steering
9g metal gear standard with 550mm lead : left aileron, right aileron, left flap
9g metal gear reverse with 550mm lead : right flap
17g metal gear reverse with 100mm lead : left elevator
17g metal gear standard with 100mm lead : right elevator
9g metal gear standard with 100mm lead : left rudder, right rudder
Landing Gear Electronic retractable main gear and steerable nose gear with all metal shock absorbing struts
Required Battery
6S 22.2V 4000mAh-5000mAh LiPo (required)
 
FMS Details

FMS Details

Technische Daten:
Spannweite: 1140mm
Länge: 1320mm
Fluggewicht: 3200g
Antrieb: 90mm 12-Blatt EDF
Motor: Brushless Motor BL3546-KV1900
Regler: Brushless Regler 130A +10A UBEC
Fahrwerk: Alu gefrästes CNC Fahrwerk
 
So leute, der SS90 ist da und ich muss sagen .... Hammer Teil. Die Verarbeitung ist top und das Fahrwerk macht einen guten Eindruck was sich später noch bestätigt. In den Flächen sind Flächenstecker verbaut sodass das Kanelgewirr wegbleibt.
Gebunden habe ich ihn mit der DX9 Black Editiion und als Akku hab ich einen Zippy Compact 6s mit 5800mah.
Die akkuposition ist ganz vorn. Auf dem Platz bei Böen mit 45km/h dachte ich einfach mal Rolltest machen. Aus dem Tolltest wurde eine platzrunde.
Nach 20m hob er ab und der Sound ist auch jetlike.
Trimmen war nur Höhe nötig, was daraus resultierte, dass ich vor Freunde die klappen nicht eingefahren hatte. Flug war super und nach der 2ten runde setzte ich zur Landung an.
Er gleitet sehr gut auch ohne Gas. Die landung muss man unbedingt lang angehen denn trotz voller klappen kommt er recht flott rein, jedoch ohne Probleme. Die Landung war gut aber mit etwas springen bedingt durch die Böen.
Also klare kaufempfehlung.
Und das Orange sieht in natura besser aus als auf den Bildern
 
Platz für Akku

Platz für Akku

Hallo

Da mich der Scorpion auch interessiert und ich diverse Akkus habe meine Bitte, kannst du mal messen wieviel Platz für Akkus vorhanden ist?
Also Länge Breite Höhe wäre Super
Danke
 
Ja hab mal nachgemessen.
Länge ca 19cm / Breite 6,5cm und Höhe ca 6cm
Der besagte zippy compact 6s 5800mah liegt bei mir ganz vorn im Fach. Das Fach hat eine Erhöhung im vorderen Bereich, wo das Fahrwerk verschwindet. Die akkuposition ist also etwa auf Höhe der Einlässe.
Der Schubkanal sieht vom Querschnitt gut aus und der FMS Impeller bringt ordentlich Druck.
Was aber Oliver Wnnemacher nicht gefallen wird ist, das die Chinesen mal wieder das Steckungsrohr und auch den Kabelkanäle der Tragflächen Servos durch den Luftkanal gelegt haben. Beides zwar rund aber bringt eben Verluste.
Ansonsten echt top das Teil.
Werde wie im Ami Forum angeregt nur die Schubdüse schwarz machen denn momentan ist sie nur Orange und das ist garnicht Scale
 
Hab den Impeller mal ausführlich getestet. Im Scorpion geht er ja wie auf dem Video zusehen nahezu endlos senkrecht. Aus Spaß habe ich den Impeller mal in meine F18 von Freewing eingebaut.
Der Freewing Inrunner drückt meine Küchenwaage auf 2,8kg. Der FMS mit Outrunner drückt nur 2,5kg aber die F18 Tanzt in der Luft. Fazit.... bei gutem Kanal is der FMS optimal. Zumal der Freewing Inrunner Stolze 536g wiegt und der FMS nur 335g bei fast gleicher Leistung.
 

HE-219

User
Hallo,
das sind ja beim Antrieb schon 200g wenn du da noch einen 4000mAh Akku statt 5000 nimmst hast du an die 400g gespart das dürfte man gewaltig merken.


Gruß
Markus
 
Wobei mein 5800mah von Zippy Compact schon recht leicht ist. Der Scorpion geht wie im Video fast endlos senkrecht und er wird nur handwarm
 

crutav

User
wow das ist echt ein Argument.... haben denn die compact wirklich genug "druck" und brechen auch nicht ein ? hab anfangs nicht viel gutes davon gehört, aber wenn sie die 20c schaffen wären sie eine Überlegung wert ... und wie alle experten sagen: ... leicht fliegt gut....
 
Also den Scorpion bin ich mit dem Zippy 4min geflogen. Gemischt und auch mal Vollgas (siehe Video). Der Akku wiegt 750g und hat 25c.
Er sollte also 145A abkönnen. Der SS90 verlangt aber nur 110-100A. Passt also
 
Oben Unten