Freundschaftsregatta 18.10 Unterschneidheim

Thaddaeus Lampe

Vereinsmitglied
Am kommenden Sonntag findet unsere monatliche Freundschaftsregatta in Unterschneidheim statt.
Hoffe selber auch mal wieder segeln zu können ,wenn mir der Herbstmarkt in Nördlingen keinen Strich dadurch macht,kommt auf.
bereits angemeldet mit Übernachtung hat sich,
Steve Pinder

Nehmt die Gelegenheit war nochmalig vor der Münchner Herbstregatta zu trainieren.
Mit seglerischen Grüßen in der Erwartung eures kommens
GER 528
Teddy
 
Bojen sind gelegt

Bojen sind gelegt

Bojen sind für die morgige Wettervorhersage durch Jogi ,danke an dieser Stelle und mir mittels Opti gelegt worden.Wir hatten richig Spass den Kurs ab zu segeln,mit Drehern tricky.Bis uns kurz vor 18.00 uhr der Regen wieder erreichte.
Aber jetzt ist es durch laut Radar.
werde erst ab 10 .00 morgen draußen sein, reicht wenn ihr dann kommts.
Macht euch locker,
Segeln mit Freu(n)de(n) ist morgen angesagt.

werden vornehmlich Wind aus NW -N haben ,moderat bei A rigg.
freuen uns auf die morgen kommenden.
die in Unterschneidheim segeln
EVa,Gabi,Jogi,Jürgen, Norman, Rüdiger,Walter und Teddy
wünschen Euch eine angenehme stau und blitzerfreie Anfahrt
GER 528
Teddy
 
Segeln war angesagt

Segeln war angesagt

Segeln war angesagt,
10,00 uhr Frühstück bei Frau Schulze mit Ofenfrischen Brezen,Kaffee,
Frequenzen checken,Akkus rein und los gings.
Als Vormiitagsprogramm eben so mal 6 Wettfahrten,
Pause
angenehme Aufwärm Phase mit gleichzeitiger Einnahme von Nahrung,und interessanten Gesprächen von neu dazugekommener Regattasegler,Teilnehmer BMW Sailing Cup letztes Jahr, segelt mit neuem Rigg und Amenda Segel eine während der Messe Free verkaufte V3, sehr souverän,absolut regelkonform, entlastet sich zu viel unmittelbar( negative Erfahrung in Kiel),
war heute ein vorzeigbares Ergebnis für unserer Zielrichtung.
Davon mehr,können wir gebrauchen.........
die morgen erstellte Laufübersicht wird es an den Tag legen.
Bitte verzeiht bei 19 Wettfahrten konnte nicht fotographiert werden, von Spiegelsee bis Kurzfristig mit Drehern in Böjen A Rigg bis 3 war alles vertreten.
mal Ehrlich, Segeln kann viel Spass bereiten, auch im Rahmen der Regeln.
mit seglerischen Grüßen
GER 528
Teddy
 
Zuletzt bearbeitet:
Mal vorab.........

Mal vorab.........

nach 19 läufen mit drei Streichern Gratulation
der Segelnummer
265 Jürgen Wagner
vor
372 Thomas Kohler
vor
380 Steve Pinder,
528 Teddy Lampe
92 Fritz Jörg
358 Walter Luitz
350 Gabi Ott
Gratulation den Teilnehmern bei frostigen aber trockenem Segelwetter.
GER 528
Teddy
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten